Michael J. Sullivan The Crown Tower

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Crown Tower“ von Michael J. Sullivan

Two men who hate each other. One impossible mission. A legend in the making. Hadrian, a warrior with nothing to fight for, is paired with Royce, a thieving assassin with nothing to lose. Together they must steal a treasure that no one can reach. The Crown Tower is the impregnable remains of the grandest fortress ever built and home to the realm's most prized possessions. But it isn't gold or jewels that their employer is after, and if he can only keep them from killing each other, they might just get him his prize.

Eine der besten Fantasy-Serien, die man derzeit kaufen kann

— Elwe
Elwe
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle, packende Fantasy mit zwei sehr charismatischen Helden

    The Crown Tower
    Elwe

    Elwe

    22. March 2016 um 09:35

    'The Crown Tower' ist das erste aus einer Reihe von eigentlich in sich abgeschlossenen Büchern, die auf das Rhyria-Universum aufbauen, das Michael J. Sullivan geschaffen hat. Obwohl sie zeitlich vor der dreibändigen Serie spielen (die bei Klett Cotta gerade aufgesplittet auf 6 Bände erscheint), erzielt man trotzdem das größte Lesevergnügen, wenn man sie danach liest.Das Buch dreht sich um die beiden Meisterdiebe Royce und Hadrian, die ihr Leben mit der Ausführung schwieriger Aufträge bestreiten, die meist damit zu tun haben, dass jemand dringend etwas entwendet oder zurückgebracht haben möchte.In The Crown Tower wird die Geschichte erzählt, wie die beiden äußerst ungleichen Männer zusammenfinden - denn zu Anfang können sie sich auf den Tod nicht ausstehen. Hadrian ist ein Meisterschwertkämpfer, der auszog, um die Welt zu sehen, aber zuerst als Söldner in zig Kriegen, dann als Gladiator in einem fernen Land endete und es müde ist, sein Geld mit dem Töten von Gegnern zu verdienen. Die Nachricht vom Tod seines Vaters bringt ihn zurück in die Heimat - zu einem alten Freund der Familie. Dieser Mann - ein Magier und Professor an der renommiertesten Universität weit und breit - überzeugt Hadrian mit List und Geduld davon, dass er einen Auftrag gemeinsam mit einem anderen Mann durchführen müsste - die Beschaffung eines Buchs aus einem unbezwingbaren Turm. Hadrian ist im Herzen ein vertrauensseliger und liebenswürdiger Mensch mit starken moralischen Prinzipien. Ganz anders als Royce, mit dem er sich zusammentun soll. Royce ist in der Gosse aufgewachsen, war früher Assassine und hasst die Welt. Er misstraut allen und jedem und sieht in jedem nur das Schlimmste. Der gemeinsame Auftrag endet zunächst im Desaster ... doch dann gelingt es Hadrian, Royce vollständig zu überraschen ...'The Crown Tower' ist - wie eigentlich alle Bücher von Michael J. Sullivan - purer Lesegenuss. Spannend, elegant geschrieben mit der richtigen Prise Humor in unerwarteten Momenten und einer schon magischen Chemie zwischen den beiden Hauptfiguren, Royce und Hadrian. Zweifellos eine der besten Neuerscheinungen der letzten Jahre, und unbedingt lesenswert.

    Mehr