Michael Jan Friedman

(109)

Lovelybooks Bewertung

  • 90 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 16 Rezensionen
(13)
(41)
(42)
(9)
(4)

Lebenslauf von Michael Jan Friedman

* 1955

Bekannteste Bücher

Mörderische Viren

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Trek - The Next Generation 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Saratoga

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Verurteilung

Bei diesen Partnern bestellen:

I Am the Salamander

Bei diesen Partnern bestellen:

Planet X

Bei diesen Partnern bestellen:

Crossover

Bei diesen Partnern bestellen:

Faces of Fire (Star Trek)

Bei diesen Partnern bestellen:

Double Double (Star Trek)

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesemarathon zu Ostern vom 3. - 6. April 2015

    Panthertage - Mein Leben mit Epilepsie
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Panthertage - Mein Leben mit Epilepsie" von Sarah Elise Bischof

    Ostern rückt immer näher und damit ein schönes, verlängertes Wochenende um mal wieder richtig viel zu lesen! Wir zumindest finden, dass das die perfekte Gelegenheit für einen Lesemarathon ist, bei dem wir uns so richtig Zeit für all unsere tollen Bücher nehmen. Wir freuen uns schon sehr und sind natürlich dabei - ihr auch? Was ist ein Lesemarathon? Bei unserem Lesemarathon kommen wir hier vom 3. - 6. April (Karfreitag bis Ostermontag) zusammen und tauschen uns darüber aus, welche Bücher wir gerade lesen. Der Lesemarathon ist die ...

    Mehr
    • 734
  • TNG 1. Death in Winter / Tod in Winter

    Death in Winter
    bookya

    bookya

    06. February 2015 um 11:32 Rezension zu "Death in Winter" von Michael Jan Friedman

    Die neue TNG-Reihe beginnt nach Nemesis und parallel zur Titan-Reihe. Der Titel des ersten Buchs ist angelehnt an Thomas Manns Tod in Venedig und deuet das grundlegende Thema bei der Weiterentwicklung der bekannten Charaktere an: Liebe und Tod. Nachdem Will Riker und Deanna Troi geheiratet haben, werden sich auch Jean-Luc Picard und Beverly Crusher ihren Gefühlen stellen müssen.

  • Rezension zu "Relikte. Star Trek" von Michael Jan Friedman

    Relikte. Star Trek
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    29. October 2012 um 15:16 Rezension zu "Relikte. Star Trek" von Michael Jan Friedman

    Die Enterprise unter Captain Jean-Luc Picard fängt einen 75jährigen Notruf. Ursprung ist die Jenolen, die auf eine Dyson-Sphäre abgestürzt ist. Das Schiff scheint verlassen, doch im Puffer des Transporters befinden sich noch die Daten eines Menschen: Captain Montgomery Scott. Dieser kommt mit dem Leben nach fast acht Jahrzehnten nicht zurecht. Um ihm sein Selbstbewußtsein wiederzugeben, wird er, zusammen mit Geordi LaForge, angewiesen, die Jenolen weiter zu untersuchen, während die Enterprise die Dyson-Sphäre weiter erforscht. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Reunion" von Michael Jan Friedman

    Reunion
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. May 2011 um 12:56 Rezension zu "Reunion" von Michael Jan Friedman

    Captain Picard begrüßt auf der Enterprise die ehemalige Crew aus seiner Zeit auf der "Stargazer". Die Freude über das Wiedersehen wird getrübt, als ein Verbrechen geschieht und bald klar ist, dass nur ein Mitglied der Stargazer-Crew dafür verantwortlich sein kann. Doch damit der Probleme nicht genug für den Captain, fliegt doch die Enterprise plötzlich unerklärlicherweise mit einer Geschwindigkeit, die sie eigentlich gar nicht erreichen kann. Und dann tauchen auch noch Romulaner auf....... Eine Kriminalhandlung auf der Enterprise ...

    Mehr
  • Rezension zu "Star Trek - The Next Generation 1" von Michael Jan Friedman

    Star Trek - The Next Generation 1
    Ralph71

    Ralph71

    11. April 2011 um 17:30 Rezension zu "Star Trek - The Next Generation 1" von Michael Jan Friedman

    Handlung: Dr. Crusher begibt sich auf den Planeten Kevratas, eine Welt im romulanischen Territorium, um dort ein Heilmittel gegen eine Seuche zu entwickeln, die die dortige Bevölkerung befallen hat. Das romulanische Imperium ist nicht bereit, eine Einmischung der Föderation in die internen Angelegenheiten zu tolerieren, weil es insgeheim befürchtet, dass in der Folge andere Kolonialwelten gegen die romulanische Vorherrschaft aufbegehren könnten. Sela, Tochter von Tasha Yar, nimmt Dr. Crusher gefangen, woraufhin sich Picard mit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Echsenvolk. Star Trek" von Michael Jan Friedman

    Das Echsenvolk. Star Trek
    Ameise

    Ameise

    03. August 2010 um 11:44 Rezension zu "Das Echsenvolk. Star Trek" von Michael Jan Friedman

    Einige Wochen nach den Ereignissen aus dem Vorgängerroman "Die verschwundene Besatzung" ist Data also endlich Kadett an der Sternenflottenakademie. Da es immer noch mit seinem Verständnis über das Wesen der Menschen hapert, beschließt Data, sich den Musterkadetten Greg Majors zum Vorbild zu nehmen, was diesem nicht sonderlich behagt. Als sich Data, Majors und einige andere Kadetten auf der U.S.S. Republic befinden, um die Kollision zweier Gasplaneten zu beobachten, empfängt das Schiff plötzlich einen Notruf. Dieser stammt von ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die verschwundene Besatzung. STAR TREK" von Michael Jan Friedman

    Die verschwundene Besatzung. STAR TREK
    Ameise

    Ameise

    03. August 2010 um 09:43 Rezension zu "Die verschwundene Besatzung. STAR TREK" von Michael Jan Friedman

    Auf dem Planeten Omicron Theta macht die Crew der U.S.S. Tripoli eine erstaunliche Entdeckung: einen Androiden namens Data. Der findet sich sehr schnell in der Rolle des Außenseiters wieder, und von Anfang an möchte er die Menschen verstehen und zu ihnen gehören. Drei Jahre und eine ganze Reihe von Tests später beschließt der chronisch unterforderte Androide, sich an der Sternenflottenakademie zu bewerben. Als er sich gerade mit der Yosemite auf dem Weg zur Erde befindet, trifft man plötzlich auf ein fremdes Schiff, das nicht auf ...

    Mehr
  • Rezension zu "Star Trek - The Next Generation 1" von Michael Jan Friedman

    Star Trek - The Next Generation 1
    michael_greenguy

    michael_greenguy

    11. July 2010 um 11:06 Rezension zu "Star Trek - The Next Generation 1" von Michael Jan Friedman

    In meinen Augen ist dies eine sehr gut gelungene Fortsetzung der TNG-Serie nach den Nemesis-Ereignissen und den damit einhergehenden Veränderungen in der Enterprise-Crew. Picard ist sich aber noch nicht ganz einig über die Besetzung wichtiger Posten innerhalb seiner Kommandobesatzung. Die Ereignisse innerhalb der Förderation und im besonderen die Beziehung zu den Romulanern ist nicht geklärt. Die politischen Machtverhältnisse im romulanischen Senat sind noch am wanken und bestehn zum größten Teil aus Intriegen und Verrat. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Star Trek, Die nächste Generation, Die andere Seite" von Michael Jan Friedman

    Star Trek, Die nächste Generation, Die andere Seite
    Ameise

    Ameise

    17. April 2010 um 06:57 Rezension zu "Star Trek, Die nächste Generation, Die andere Seite" von Michael Jan Friedman

    "Die andere Seite" bzw. "Crossover" (je nachdem, ob man die Heyne- oder die vgs-Ausgabe vor sich hat) ist ein ungewöhnlicher Star Trek-Roman. Immerhin trifft die TNG-Crew um Captain Picard auf die Classic-Crew, oder genauer gesagt auf diejenigen, die zu TNG-Zeiten noch am Leben sind: Botschafter Spock, der uralte Admiral McCoy und Captain Scott, der sich dank seines 75-jährigen Aufenthalts im Transporterstrahl der U.S.S. Jenolen deutlich besser gehalten hat. Der Inhalt lässt sich in einem Satz zusammenfassen: Spock wird bei ...

    Mehr
  • Rezension zu "Star Trek - The Next Generation 1" von Michael Jan Friedman

    Star Trek - The Next Generation 1
    charlotte

    charlotte

    06. November 2009 um 09:39 Rezension zu "Star Trek - The Next Generation 1" von Michael Jan Friedman

    Es geht also weiter: nach dem Sieg über den romulanischen Praetor Shinzon im 10. Kinofilm und dem „Tod“ von Data geht die Geschichte der Enterprise doch noch weiter. Es hat sich allerdings einiges verändert. Nicht nur Data fehlt, auch Troi und Riker haben die Enterprise verlassen, um mit der Titan auf Forschungsmission zu gehen und auch Dr. Crusher ist kein Mitglied der Enterprise-Crew mehr. Und erst als sie fort ist, entdeckt Picard, wie viel ihm eigentlich an ihr liegt. (Männer!!!) Beverly Crusher soll unterdessen auf dem ...

    Mehr
  • weitere