Michael Jan Friedman

 3.5 Sterne bei 112 Bewertungen

Lebenslauf von Michael Jan Friedman

* 1955

Alle Bücher von Michael Jan Friedman

Sortieren:
Buchformat:
Michael Jan FriedmanStar Trek - The Next Generation 1
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Star Trek - The Next Generation 1
Star Trek - The Next Generation 1
 (27)
Erschienen am 01.09.2009
Michael Jan FriedmanSpäte Rache. STAR TREK Classic, Nr. 63.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Späte Rache. STAR TREK Classic, Nr. 63.
Späte Rache. STAR TREK Classic, Nr. 63.
 (8)
Erschienen am 01.01.1996
Michael Jan FriedmanSaratoga
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Saratoga
Saratoga
 (4)
Erschienen am 01.08.2002
Michael Jan FriedmanStar Trek - The Next Generation 1: Tod im Winter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Star Trek - The Next Generation 1: Tod im Winter
Michael Jan FriedmanDie Verurteilung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Verurteilung
Die Verurteilung
 (4)
Erschienen am 01.01.1996
Michael Jan FriedmanStar Trek. The Next Generation (42). Requiem.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Star Trek. The Next Generation (42). Requiem.
Michael Jan FriedmanStar Trek, Die nächste Generation, Die andere Seite
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Star Trek, Die nächste Generation, Die andere Seite
Michael Jan FriedmanStar Trek - The Next Generation: Doppelhelix 6
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Star Trek - The Next Generation: Doppelhelix 6

Neue Rezensionen zu Michael Jan Friedman

Neu
bookyas avatar

Rezension zu "Death in Winter" von Michael Jan Friedman

TNG 1. Death in Winter / Tod in Winter
bookyavor 4 Jahren

Die neue TNG-Reihe beginnt nach Nemesis und parallel zur Titan-Reihe.
Der Titel des ersten Buchs ist angelehnt an Thomas Manns Tod in Venedig und deuet das grundlegende Thema bei der Weiterentwicklung der bekannten Charaktere an: Liebe und Tod. Nachdem Will Riker und Deanna Troi geheiratet haben, werden sich auch Jean-Luc Picard und Beverly Crusher ihren Gefühlen stellen müssen.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Relikte. Star Trek" von Michael Jan Friedman

Rezension zu "Relikte. Star Trek" von Michael Jan Friedman
Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren

Die Enterprise unter Captain Jean-Luc Picard fängt einen 75jährigen Notruf. Ursprung ist die Jenolen, die auf eine Dyson-Sphäre abgestürzt ist.
Das Schiff scheint verlassen, doch im Puffer des Transporters befinden sich noch die Daten eines Menschen: Captain Montgomery Scott.
Dieser kommt mit dem Leben nach fast acht Jahrzehnten nicht zurecht. Um ihm sein Selbstbewußtsein wiederzugeben, wird er, zusammen mit Geordi LaForge, angewiesen, die Jenolen weiter zu untersuchen, während die Enterprise die Dyson-Sphäre weiter erforscht.
Dann wird die Enterprise in die Sphäre gezogen und Scotty und LaForge versuchen sie zu befreien.
Ich habe das Buch gerne gelesen, weil ich die Figur Scottys mag.
Meiner Meinung nach war es eine gute Idee ein weiteres Crossing-Over zu schaffen, speziell so ungewöhnlich.
Die Geschichte ist spannend, wenn auch leicht gestrickt. Die Personen sind relativ gut getroffen.
Ein guter Lesespaß.

Kommentieren0
9
Teilen

Rezension zu "Reunion" von Michael Jan Friedman

Rezension zu "Reunion" von Michael Jan Friedman
Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren

Captain Picard begrüßt auf der Enterprise die ehemalige Crew aus seiner Zeit auf der "Stargazer". Die Freude über das Wiedersehen wird getrübt, als ein Verbrechen geschieht und bald klar ist, dass nur ein Mitglied der Stargazer-Crew dafür verantwortlich sein kann. Doch damit der Probleme nicht genug für den Captain, fliegt doch die Enterprise plötzlich unerklärlicherweise mit einer Geschwindigkeit, die sie eigentlich gar nicht erreichen kann. Und dann tauchen auch noch Romulaner auf.......
Eine Kriminalhandlung auf der Enterprise - eine Superidee, fantastisch umgesetzt.
Trotz stark eingeschränktem Verdächtigenkreis gelingt es dem Autor mühelos, den Leser an der Nase herumzuführen und die Identität des Mörders bis zur Auflösung geheimzuhalten.
Spannend und virtuos geschrieben und daher viel zu schnell zu Ende, obgleich alles gesagt worden ist, was es zu sagen gibt. Einer der besten Star-Trek-Romane, die ich bisher gelesen habe. Worth buying!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 93 Bibliotheken

auf 18 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks