Michael Köhlmeier Der Menschensohn

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Menschensohn“ von Michael Köhlmeier

Die Passion, die Geschichte vom Leiden Jesu und seiner Auferstehung, ist nicht nur das eindrucksvollste Glaubenszeugnis der Urkirche, sondern auch ein Mythos, eine Sage, die Michael Köhlmeier herausforderte, sie auf seine eigene Art frei zu erzählen. Nicht die theologische Deutung oder die historische Beweisführunginteressieren ihn, sondern die zeitlose Gegenwart, die in den überlieferten Geschichten liegt. Er läßt den ungläubigen Thomas erzählen, und so werden die Ereignisse von Jesu Einzug in Jerusalem bis zu seiner Kreuzigung und Auferstehung zu Menschengeschichten von Liebe und Verrat, Zweifel und Vertrauen, Not und Erlösung.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Menschensohn" von Michael Köhlmeier

    Der Menschensohn

    Bernie

    18. July 2007 um 13:29

    Die Geschichte von Jesus einmal aus einer anderen Sichtweise. Hierin wird beschrieben wie Thomas an Jesus herankommt, vorerst nur an Fakten interessiert ist, jedoch mit der Zeit an Jesus anknüpft und Ihn würdigen lernt. Ein tolles Buch wo man die Geschichte Jesu wieder Interessant mitbekommt. Meiner Meinung nach wäre das ein tolles Buch für die Schule, wo die junden Menschen auf eine neue, witzige Art die biblische Geschichte kennenlernen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks