Michael Kühlen , Silvia Christoph Die drei ??? Dein Fall! Die weiße Anakonda

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die drei ??? Dein Fall! Die weiße Anakonda“ von Michael Kühlen

Großer Aufruhr im Botanischen Garten von Rocky Beach: Vor den Augen der Besucher wird eine wertvolle weiße Anakonda gestohlen. Auf der Jagd nach dem mysteriösen Schlangendieb geraten Justus, Peter und Bob immer tiefer in die Welt des illegalen Handels mit seltenen Reptilien. Dein Fall! – Hier wirst du zum vierten Detektiv und entscheidest selbst, wie die Geschichte weitergeht! Welche Spur ist die richtige? Dein Spürsinn ist gefragt!

Eine interessante Idee, die leider nicht sehr gut umgesetzt wurde. An der Geschichte hätte noch weiter gefeilt werden müssen.

— melika
melika

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leider nicht ganz ausgereift...

    Die drei ??? Dein Fall! Die weiße Anakonda
    melika

    melika

    25. June 2016 um 10:16

    Zusammenfassung: Eine Schlange für einen Horrorfilm-Fan. Zunächst ist die Freude bei Justus Tante Mathilda sehr groß, als ihr die drei Detektive aus Rocky Beach die Patenschaft an einer sehr seltenen weißen Anakonda aus dem Botanischen Garten schenken. Diese wird jedoch schon kurze Zeit später während eines Empfangs vor den Augen der Gäste gestohlen. Justus, Peter und Bob werden von Mrs. Jonas dazu engagiert nach dem Verbleib ihres neuen Patenkindes zu ermitteln. Hierbei geraten die drei Fragezeichen immer tiefer in den Sumpf des illegalen Tierhandels. Doch, geht es am Ende tatsächlich um die entführte Schlange? Oder steckt noch etwas Anderes hinter der Tat? Bei diesem Fall benötigen die drei ??? die Unterstützung des Lesers. Dieser kann selbst entscheiden, welchen Verlauf die Geschichte nimmt. Meine Meinung: Seit ich mich erinnern kann lese ich die Bücher über die drei Detektive aus Rocky Beach. Mindestens einmal im Monat landet ein neues Werk in meinem Bücherregal. Diesen Monat war es „Die drei ??? Die weiße Anakonda/ Dein Fall!“. Ich habe mich dafür entschieden, weil ich kurz zuvor „Die drei ??? Höllenfahrt/ Dein Fall!“ gelesen habe und mich das neue Prinzip der „Dein Fall!“-Reihe sehr anspricht. Dabei hat der Leser die Möglichkeit selbst über den Ausgang der Geschichte zu entscheiden. Das Prinzip ist an sich sehr einfach. Alle zwei bis drei Seiten wird dem Leser die Frage gestellt, wie es weitergehen soll. Je nachdem, wie man sich entscheidet, wird der Leser auf die eine oder auf die andere Seite weitergeleitet, um dort weiter zu lesen. So liest man sich hin und her durch die 142 Seiten. Leider scheint dieses Prinzip bei diesem Titel noch nicht so ausgereift zu sein. Manche Seitenzahlen waren falsch angegeben, sodass ich suchen musste, wo ich weiter lesen soll. Zudem empfand ich es dieses Mal als schwierig mich auf das Prinzip ganz einzulassen. Hierfür sorgten bereits die ersten Entscheidungen, die im Buch zu treffen sind. Ich fühlte mich des öfteren vor den Kopf gestoßen. Um nicht zu viel zu verraten: Man gibt sich besonders viel Mühe die kostbare Anakonda so schnell wie möglich zu retten und hinterher stellt sich dies als nicht unbedingt richtig heraus. Gute Kombinationsgabe sollte meiner Meinung nach belohnt werden. Stattdessen habe ich als Leser immer weiter aufgehört genau darauf zu vertrauen. Das ist ein dicker Minuspunkt dieses Buches. Ein weiterer ist die charakterliche Darstellung des 1. Detektivs. Justus Jonas ist für mich eigentlich ein eher verständnisvoller und ruhiger Mensch. In diesem Teil der Serie wirkt Justus beinahe schon so, als wäre er dauerhaft unausgeschlafen. Er ist leicht reizbar und pampig. Das ist nicht der 1. Detektiv, den ich so schätze. Die Auflösung des Falles hat mir dann allerdings doch noch gut gefallen. Justus wendet hier einen kleinen Trick an, den ich sehr schön finde, da dieser doch wieder perfekt zu ihm passt. Die Länge des Schlusses empfand ich persönlich als angemessen. Insgesamt hat mir das Buch leider deutlich weniger gut gefallen, als „Die drei ??? Höllenfahrt/ Dein Fall!“. Das nicht ganz ausgereifte Entscheidungssystem hat mir doch viel an Lesespaß zerstört. Da mich der Schluss allerdings doch noch überzeugt hat und es an sich eine solide Die-drei-Fragezeichen-Geschichte ist, bekommt das Buch von mir 2 Sterne.

    Mehr