Vom Staatsdruck zum ID-Systemanbieter. 250 Jahre Identität und Sicherheit

von Michael Kamp und Mascha Stähle
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Vom Staatsdruck zum ID-Systemanbieter. 250 Jahre Identität und Sicherheit
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Vom Staatsdruck zum ID-Systemanbieter. 250 Jahre Identität und Sicherheit"

Die Bundesdruckerei mit Sitz in Berlin ist ein weltweit anerkannter Impulsgeber im Bereich "Sichere Identität". Sie entwickelt und liefert Systemlösungen und Dienstleistungen für die sichere Identifikation in der analogen sowie digitalen Welt. Dabei blickt das Unternehmen auf eine spannende und wechselvolle 250-jährige Geschichte zurück, die bis heute eng mit der Geschichte Deutschlands verknüpft ist. 1763 erhielt Georg Jacob Decker vom preußischen König Friedrich II. das Privileg, sämtliche staatlichen Druckaufträge zu erledigen. Damit wurde der Grundstein für ein Unternehmen gelegt, das sich als zentrale Institution für die Produktion hoheitlicher Identitätsdokumente, Banknoten und Postwertzeichen verantwortlich zeichnet: ausgehend vom 18. Jahrhundert, über das Deutsche Reich, die beiden Weltkriege und die Nachkriegszeit bis ins neue Jahrtausend. Die Chronik der Bundesdruckerei gibt nicht nur Einblicke in die Unternehmensgeschichte, sondern sie ist zugleich ein spannendes Zeugnis deutscher Historie.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783944334141
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:184 Seiten
Verlag:August Dreesbach Verlag
Erscheinungsdatum:18.12.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks