Michael Karner Zeitensturm (Verlorene Legenden 1)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Zeitensturm (Verlorene Legenden 1)“ von Michael Karner

Der junge ausgestoßene Adelige des östlichen Kaiserreichs, Palan, findet unter einem wilden Waldvolk im Westen als Waldläufer Zuflucht. Nur mit wenigen Artefakten seines Clans ausgestattet - einem magischen Helm, sowie einer rasiermesserscharfen, gefalteten Klinge - muss Palan seine Verbündeten unter den außergewöhnlichen magischen Wesen gut wählen: die verwegenen Naighrim Waldmenschen oder die dunkle Hexerei praktizierenden Schwarzmoor-Elfen, pflanzensymbiotische Fanatiker, Kiemenatmer und mysteriöse Dunkelmenschen. Sie alle stehen kurz davor den magischen Schmelzkristall an sich zu reißen, der sie tief unter das Meer ins Herzen der Vergangenheit bringen wird, doch nur eine Seite kann siegreich sein. Kann Palan die Aufgaben dieser fremden Welt bestehen, wenn er ihrem Schicksal für alle Bewohner gegenübertritt und ihm mehrere dunkle Mächte auf den Fersen sind? Durch mächtige Runensteine überliefert, lernt Palan in der Wildnis Menhiriths von einer urzeitlichen Welt, in der der Himmel noch in dunkle Wolken gehüllt war. Es heißt fünf Reiche dominierten diese Alte Welt. Eines davon war Menhirith, ein Weiteres Erath-nor, das Reich der boshaften Schwarzmoor-Elfen. Doch beim Eintreten in das Waldlandreich, trifft er auf neu aufgeflammte Spuren der Zerstörung dieser alten, in Vergessenheit geratenen Rasse. Nur durch den Schmelzkristall, einem Splitter, der aus dem Erdkern heraus gebrochen wurde, an den sich die Überbleibsel der Alten Welt noch klammern, blieben sie erhalten. Es heißt, dieser magische Kristall besäße die Macht, die Welt aus den Angeln der Zeit zu heben. Ein Kampf mit Schießpulver, Magie und Schwert auf den halsbrecherischen Höhen des Steinkreises, ist für Palan die einzige Möglichkeit, den Kristall für sich und seine Freunde zu gewinnen. Doch sein wahres Geheimnis kann nur mit Hilfe seiner ursprünglichen Bewahrer und an dem Ort gefunden werden, an dem der Schmelzkristall geboren wurde: im Herzen der Alten Welt, tief unter dem Meer. An außergewöhnlichen Schauplätzen, von den Schatten der Blätter, unter die alte Erde, bis zu den dunklen Tiefen des Meeres, muss sich Palan mit wenig Hoffnung auf Rückkehr dem Sturm der Zeiten entgegenstellen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks