Michael Katz Krefeld Die Anatomie des Todes

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Anatomie des Todes“ von Michael Katz Krefeld

Du musst sterben, damit wir leben können

Mysteriöse Todesfälle erschüttern eine Kleinstadt an der norwegischen Küste. Was verbirgt sich hinter der so harmlos wirkenden Fassade des beschaulichen Ortes? Als die offiziellen Ermittlungen im Sande verlaufen, beginnt die junge Ärztin Maja Holm auf eigene Faust nachzuforschen. Ein Schritt, den sie bald bereuen wird, denn inmitten der kleinen Gemeinde lauert der Tod.

Nach einer gescheiterten Beziehung sucht die junge Ärztin Maja Holm Zuflucht in einer beschaulichen Kleinstadt an der rauen norwegischen Küste. Um die Vergangenheit zu vergessen, stürzt sie sich in aufreibende 24-Stunden-Schichten, doch der plötzliche Tod einer ihrer Patienten reißt sie aus ihrem Trott. Als offenkundig wird, dass die Todesursache vertuscht werden soll, ist Majas Misstrauen geweckt. Gemeinsam mit dem Journalisten Stig Norland beginnt sie zu recherchieren. Schon bald stoßen sie auf ein Geheimnis, dessen Aufdeckung die Gemeinde in ihren Grundfesten zu erschüttern droht. Als Maja trotz massiver anonymer Drohungen an ihren Ermittlungen festhält, begibt sie sich in tödliche Gefahr.

Stöbern in Krimi & Thriller

Im Kopf des Mörders - Kalte Angst

Wieder ein echter Strobel

buchstabensammlerin

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Konnte mich leider nicht begeistern.

Hollysbuchblog

Insomnia

Spannende Story, sehr kurzweilig. Definitiv lesenswert!

Montana1412

Woman in Cabin 10

Wäre die Protagonistin bisschen weniger nervig, wären es vielleicht 5 Sterne...

Gwenfly

Galgenhügel

ein eigenwilliger und spannender Thriller mit interessanten Personen

BettinaForstinger

Flugangst 7A

Sehr spannend, etwas eklig und stellenweise sehr verstörend. Über einige Wendungen und die Auflösung muss ich sicher noch länger nachdenken.

Finchen411

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich habe das Hörbuch gehört !

    Die Anatomie des Todes

    loewe

    28. September 2014 um 19:00

    Verlagsinfo, Klappentext “Du musst sterben, damit wir leben können Mysteriöse Todesfälle erschüttern eine Kleinstadt an der norwegischen Küste. Was verbirgt sich hinter der so harmlos wirkenden Fassade des beschaulichen Ortes? Als die offiziellen Ermittlungen im Sande verlaufen, beginnt die junge Ärztin Maja Holm auf eigene Faust nachzuforschen. Ein Schritt, den sie bald bereuen wird, denn inmitten der kleinen Gemeinde lauert der Tod. Nach einer gescheiterten Beziehung sucht die junge Ärztin Maja Holm Zuflucht in einer beschaulichen Kleinstadt an der rauen norwegischen Küste. Um die Vergangenheit zu vergessen, stürzt sie sich in aufreibende 24-Stunden-Schichten, doch der plötzliche Tod einer ihrer Patienten reißt sie aus ihrem Trott. Als offenkundig wird, dass die Todesursache vertuscht werden soll, ist Majas Misstrauen geweckt. Gemeinsam mit dem Journalisten Stig Norland beginnt sie zu recherchieren. Schon bald stoßen sie auf ein Geheimnis, dessen Aufdeckung die Gemeinde in ihren Grundfesten zu erschüttern droht. Als Maja trotz massiver anonymer Drohungen an ihren Ermittlungen festhält, begibt sie sich in tödliche Gefahr.” 14 Std. 41 Min. Sprecher: Martin Mantel Egmont Hörverlag Mein Hören Die Storie an sich finde ich eigentlich nicht schlecht. Wir haben es hier mit der jungen Ärztin Maja zu tun. Eigentlich Dänin, hat sie für sich beschlossen eine Zeit in Norwegen zu arbeiten.  Hier möchte sie ganz neu anfangen und Abstand von Familie und der gescheiterten Beziehung finden. Allerdings gelingt ihr das auch hier nicht so leicht. Als zwei Todesfälle ihren Weg kreuzen, wird sie doch recht Rüde aus ihrem Alltagstrott herausgerissen. Der eine soll angeblich an einer Überdosis Methadon verstorben sein. Er war ein Patient von Maja und sie glaubt es einfach nicht, aber wie es aussieht soll da etwas vertuscht werden…Als dann noch ein Nachbar brutal ermordet wird, steht für Maja fest, dass sie selber ein wenig ermitteln wird. Bei diesen Nachforschungen gerät sie selber immer tiefer in die Geschichte. Grundsätzlich hat mir die Geschichte gut gefallen. Mit Maja haben wir hier eine Hauptprotagonistin, die sich nicht die Butter vom Brot nehmen lässt, egal was auch passiert. Ihr eigene Tablettensucht scheint übertrieben, aber ich könnte mir denken, dass es unter Ärzten gar nicht so abwegig ist. Immerhin haben sie zum Teil unmenschliche Dienstzeiten und auch die vielen Schicksale, denen nicht immer zu helfen ist, belasten ganz sicher Geist und Körper. Das man da Mit Tabletten natürlich auch keine Lösung hat, ist mir schon klar… Der Fall und seine Auflösung hat mir gut gefallen. Ich finde die Geschichte ist schon ein wenig ungewöhnlich und damit abseits der gewohnten Krimipfade. Schon allein weil hier die Ärztin die Hauptrolle spielt. Ein großes Problem sehe ich allerdings im Sprecher dieses Hörbuches. Es ist nicht so, dass die Stimme unangenehm wäre, nein ganz im Gegenteil. Ich finde die Tonlage sehr angenehm und gut verständlich. Allerdings hatte ich gerade am Anfang wirklich Schwierigkeiten mit der Art und Weise des Lesens. Sehr oft gab es sehr lange Pausen zwischen den Sätzen und manchmal auch zwischen den Worten. Ich bin mir nicht sicher ob es am der Datei vom download liegt, oder ob Martin Mantel beim Einlesen diese vielen Pausen gemacht hat. Mich hat es auf alle Fälle sehr gestört, da ich Anfangs immer dachte mein Ipod sei ausgegangen und wenn ich danach gegriffen habe ging es doch weiter…Entweder habe ich mich im Laufe der Hörzeit daran gewöhnt, oder es nimmt wirklich zu Ende des Hörbuches ab  Da ich das Buch an sich nicht schlecht fand und ich mich wie gesagt ja am Ende auch mit dem Sprecher arrangiert habe vergebe ich 3,5 Sterne

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks