Michael Kerawalla Stein der Finsternis

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stein der Finsternis“ von Michael Kerawalla

Der Beginn einer phantastischen Reise durch eine Welt voller Zauber und Magie. Ein faszinierendes Fantasy-Epos voller phantastischer Abenteuer, Spannung und Action, Intrige und Hinterhalt, Gefühl und Leidenschaft, Liebe und Erotik! Michael Kerawalla ist Diplom-Biologe und lebt in Baden Württemberg. Mit diesem Buch hat er sich einen langjährigen Wunsch erfüllt. Weiter Bücher über die phantastische Welt Wuun und seine Bewohner sind bereits in Vorbereitung.

Stöbern in Fantasy

Bitterfrost

Grandioser Reihenauftakt mit 100%tigem Akademie-Feeling

Lielan

Das Erwachen des Feuers

Ein gesunder Mix aus Fantasy, Steampunk und Abenteurroman

Ally91

Rosen & Knochen

Ein Buch, dass mich vom ersten Moment an sofort in seinen Bann gezogen hat. Ich bin mehr als überrascht wie gut es ist.

Lucy-die-Buecherhexe

Kill Baxter. Showdown in Cape Town

Geiler und besser hätte die Reihe nicht enden können.

MaryKate

Der Schwarze Thron - Die Königin

Eine bildgewaltige Fortsetzung, die ein großes Lesevergnügen mit tollen Charakteren und einer einzigartigen Handlung verspricht!

FireheartBooks

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

Toller Einstieg in eine vielversprechende Trilogie im gewohnt frechen Stil. Ich hätte mir etwas mehr Spannung und Tiefe gewünscht.

TheUjulala

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Stein der Finsternis" von Michael Kerawalla

    Stein der Finsternis

    Ati

    20. February 2010 um 11:33

    Stein der Finsternis - Fantasy-Debüt von Michael Kerawalla. Über Nacht halten Krieg, Tod und Schwarze Magie Einzug in die Welt Wuuns. Die bis dahin friedvoll lebenden Bewohner dieses Planeten sehen sich plötzlich einem von einem Dämon besessenen Zauberschüler und verwandelten Nachbarn gegenüber, mit denen sie bis dahin einträchtig gelebt haben. Dadurch werden sie quasi aus dem Paradies vertrieben, müssen sich verstecken oder wehren, wenn sie nicht versklavt oder getötet werden wollen. Nur einer – der Velbe Keh – kann alle retten, so lautet eine alte Prophezeiung. Leider hat er keine Ahnung wie er das bewerkstelligen soll. Trotzdem macht er sich auf und stellt sich mutig seiner Aufgabe, die ihn in unbekannte, teils unwirtliche Gegenden und zu Wesen führt, die fast alle anderen seiner Art unterjocht oder ermordet haben. Auf seinem Weg trifft er aber nicht nur auf schlimme Dinge und Feinde. Er begegnet anderen, friedlichen Bewohnern Wuuns und Hri – der einzigen seiner Art, die außer ihm noch in Freiheit lebt. Sie begleitet ihn auf seinem Weg. Sie gibt ihm die Kraft weiter zu machen. Bis er schließlich mit ihr an seiner Seite dafür sorgt, dass das Licht und damit der Frieden wieder Einzug auf Wuun halten und die uralte Prophezeiung sich erfüllt. Mit "Stein der Finsternis" entführt Michael Kerawalla den Leser mit seinem Debütroman in eine spannende Märchenwelt, die der Hoffnung auf Harmonie und Frieden Ausdruck verleiht. Der 1963 in Jamshedpur, Indien, geborene Diplom-Biologe Michael-Kerawalla lebt in Baden-Württemberg. "Stein der Finsternis", sein Debüt-Roman, erschien bereits im Jahr 2006. Eine Fortsetzung dieses Romans ist derzeit in Vorbereitung. (www.mkerawalla.de)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks