Michael Kessler Heilige Kunst 2012/ 2013/ 2014

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heilige Kunst 2012/ 2013/ 2014“ von Michael Kessler

Das Jahrbuch HEILIGE KUNST 2012/2013/2014 enthält mehrere Beiträge zu Kunst und Künstlern des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit sowie eine spannende Entdeckungsreise zu Werken von Peter Paul Rubens in Mexiko. Ein eigener Essay ist dem Thema Garten und Bild gewidmet. Mehrere Beiträge greifen das Thema Ursprünge der Kunst von den Reichenauer Künstlertagen 2013 auf. Mit einer ausführlichen Dokumentation werden Kirchenrenovationen mit dem Schwerpunkt auf der künstlerischen Neugestaltung liturgischer Orte, aber auch zwei bemerkenswerte Neubauten der Jahre 2012 - 2014 (Bischöfliches Ordinariat Rottenburg und Johanneum Tübingen) mit eigenen Beiträgen und gutem Bildmaterial präsentiert. In drei breit angelegten Panoramen- Bilderbögen werden im Zusammenhang mit Ausstellungen des Kunstvereins über 30, vor allem junge Künstlerinnen und Künstler aller Sparten vorgestellt. Zahlreiche weitere Beiträge zu Künstlern und Kunstprojekten ergänzen diesen ungewöhnlich material- und umfangreichen.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen