Michael Klevenhaus Reise Know-How Kauderwelsch Schottisch-Gälisch - Wort für Wort

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reise Know-How Kauderwelsch Schottisch-Gälisch - Wort für Wort“ von Michael Klevenhaus

Durch die relativ späte Entwicklung des Tourismus und die Abschottung Kubas gegen die USA kann man nur im Tourismusbereich davon ausgehen, dass auf Kuba Englisch gesprochen wird. Für einen Abstecher in das Landesinnere sollte man das nicht erwarten. Vor allem in der Aussprache und Intonation variiert das Spanisch selbst innerhalb Kubas erheblich. So sind zum Beispiel Menschen aus Havanna und Oriente selbst für den Touristen an der Aussprache zu unterscheiden. Auch wenn Kuba ein armes Land ist, so ist die Bevölkerung doch sehr hilfsbereit und nicht zu aufdringlich, was es zu einem idealen Ort zum Erproben der eigenen Spanischkenntnisse macht. Mit ein wenig Spanisch werden Sie einen viel besseren Zugang zu den Menschen und der Kultur in Kuba bekommen. Ein wichtiger Teil des Buches sind die Alltagsfloskeln und Basisvokabeln aus vielen Bereichen. Ergänzt um touristische Hinweise und Ratschläge sollte es im Handgepäck jedes Kuba-Besuchers seinen Platz finden. Kauderwelsch-Sprachführer sind anders, warum? Weil sie Sie in die Lage versetzen, wirklich zu sprechen und die Leute zu verstehen. Abgesehen von dem, was jedes Sprachlehrbuch oder Wörterbuch bietet, nämlich Wörterlisten, Vokabeln, Beispielsätze, Übersetzungshilfen etc., zeichnen sich die Kauderwelsch-Sprachführer durch folgende Besonderheiten aus: Die Grammatik der jeweiligen Sprache wird in einfachen Worten so weit erklärt, dass man ohne viel Paukerei mit dem Sprechen beginnen kann, wenn auch nicht gerade druckreif. Alle Beispielsätze werden doppelt ins Deutsche übertragen: zum einen Wort-für-Wort, zum anderen in "ordentliches" Hochdeutsch. So wird das fremde Sprachsystem sehr gut durchschaubar. Denn in einer Fremdsprache unterscheiden sich z. B. Grammatik und Ausdrucksweise recht stark vom Deutschen. Mithilfe der Wort-für-Wort-Übersetzung kann man selbst als Anfänger schnell einzelne Vokabeln in einem Satz austauschen. Die AutorInnen haben die Sprache im Land gelernt und sind dort viel unterwegs. Sie wissen daher genau, wie und was die Leute auf der Straße sprechen. Deren Ausdrucksweise ist nämlich häufig viel einfacher und direkter als z. B. die Sprache der Literatur. Besonders wichtig sind im Reiseland Körpersprache, Gesten, Zeichen und Verhaltensregeln, ohne die auch Sprachkundige kaum mit Menschen in guten Kontakt kommen. In allen Bänden der Kauderwelsch-Reihe wird darum besonders auf diese Art der nonverbalen Kommunikation eingegangen. Kauderwelsch-Sprachführer sind viel mehr als ein klassisches Lehrbuch. Sie vereinen Sprachführer, Reiseführer und Wörterbuch in einem! Wenn Sie ein wenig Zeit investieren und einige Vokabeln lernen, werden Sie mit ihrer Hilfe auf Reisen schon nach kurzer Zeit Informationen bekommen und Erfahrungen machen, die "sprachstummen" Reisenden verborgen bleiben.

Stöbern in Sachbuch

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Leben lernen - ein Leben lang

Lebenslanges Lernen, um das Leben zu leben - eine philosophische Betrachtung

Bellis-Perennis

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

Adele Spitzeder

Die Geschichte der Adele Spitzeder

tardy

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schottisch-Gälisch. Wort für Wort / Schottisch-Gälisch - Wort für Wort" von Michael Klevenhaus

    Reise Know-How Kauderwelsch Schottisch-Gälisch - Wort für Wort

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. March 2011 um 00:00

    Im Zuge der Erfolge von Gabaldons Jamie und Claire Romanen hat sich auch in Deutschland ein reges Interesse an der Kultur Schottlands entwickelt (so jedenfalls mein Eindruck bei Gesprächen über die Motivation die Sprache zu lernen). In meinen Augen gibt es wichtigere Gründe diese Sprache zu erlernen, aber das würde hier zu weit führen. Trotzdem: vor allem scheint es die gälische Sprache zu sein, die es den Fans von Schottlandromanen angetan hat. Meistens ist das Problem jedoch, dass kein adäquater Sprachführer oder gar Sprachkurs in Deutsch erhältlich ist. Dem wurde durch o.g. Handbuch abgeholfen. Dies scheint sich jedoch nur sporadisch herumzusprechen, da mir selbst in einem English Bookstore in Deutschland der schottische (!) Verkäufer versicherte, dass es so etwas nicht geben würde. Aber … es existiert wirklich. Neben einer kurzen Einführung zur Geschichte der Sprache wird einem das Grundsätzliche der Grammatik in verkürzter Form dargestellt, bevor es dann schon in den Bereich der einfachen Satzbildung und Konversation geht. Innerhalb kurzer Zeit ist man so in der Lage kleine, einfache Sätze in gälischen Gesprächen an den Schotten zu bringen. Dabei natürlich des Schotten liebstes Gesprächsthema – das Wetter. Aber auch den Weg zur Toilette findet man und bekommt auch die Möglichkeit den schottischen Urlaubsflirt mit den wichtigsten Floskeln zu beeindrucken. Was das Buch nicht ist – ein Sprachkurs. Dafür ein Sprachführer, mit dem man antesten kann, ob man mehr dieser Sprache erlernen möchte oder aber mit dem zufrieden ist, was einem das Buch bieten kann. Leider kann man anhand dieses Kauderwelsch Bandes nur erahnen wie viel Elan und Spaß der Autor entwickelt, wenn es um das Vermitteln des Lernstoffes geht. Dafür muss man es einfach „Live“ erleben und dies kann ich neben diesem Band jedem empfehlen. Den ganzen Spaß, alle Preise und alle Kurse gibt es auf www.schottisch-gaelisch.de P.S.: Zu dem Buch kann man noch eine SprachCD bestellen oder gleich das ganze Buch inkl. Sprachtrainer als CD-Rom. Außerdem ist mittlerweile auch ein Lehrbuch vom gleichen Autor erhältlich. Hab vergessen Sterne zu vergeben - 5 Stück sollen es sein :)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks