Michael Kneer

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Fynn & Ally.
Michael Kneer
Leserunde10 x gewinnenendet in 3 TagenJetzt mitmachen

Lebenslauf von Michael Kneer

Michael Kneer (Jahrgang 1979) ist auf dem elterlichen Bauernhof in Hausen bei Schelklingen (Schwäbische Alb) aufgewachsen. Noch heute verbringt er am liebsten seine Zeit in der Natur und mit Tieren.
Die Idee zum Buch Fynn & Ally kam ihm bei einem der Spaziergänge in den Wäldern um Ochsenhausen, seiner Wahlheimat. Von den ersten Zeilen kam es in nur einem Jahr zum fertigen Buch. Und da die Reise von Fynn & Ally gerade erst beginnt kann man sich auf weitere Bücher über die Abenteuer der kleinen Koboldfreunde freuen.

Alle Bücher von Michael Kneer

Fynn & Ally

Fynn & Ally

 (2)
Erschienen am 06.06.2019

Neue Rezensionen zu Michael Kneer

Neu

Rezension zu "Fynn & Ally" von Michael Kneer

Fynn auf seinem Weg in s Leben
Marion_Schemelvor 2 Tagen

DAS NEUE BUCH ÜBER FREUNDSCHAFT UND ABENTEUER FÜR KLEINE UND GROßE KOBOLDFREUNDE.

Im Einklang mit der Natur und den Tieren führt Fynn ein recht beschauliches Leben auf einer Lichtung im Wald.

Einzig das Rätsel um seine Existenz und den Verbleib seiner Eltern lässt dem jungen Kobold keine Ruhe ... bis eines Nachts ein Fremder an seine Tür klopft!


Wenn aus einer kleinen Schachtel und einer großen Maulwurfsfamilie ein Abenteuer entsteht bist du bei Fynn und seiner wunderschönen Geschichte gelandet und auf einer spannenden Reise mit vielen Überraschungen und neuen Erfahrungen.
Wunderschön inszeniert der Autor die Welt der Kobolde und ihren Freunden, den Tieren.
Viele kleine liebevolle Details lassen die Schauplätze und die Mitspieler so plastisch vorm inneren Auge erscheinen daß es ein Vergnügen ist durch die Kapitel zu schmökern.
Kleine Lektionen über das Miteinander im täglichen und das füreinander im großen Ganzen sind fein in spannende Abenteuer verpackt, man freut sich mit ihnen wenn sie ihr leckeres Mahl verzehren und ängstlich steigt man auf den Adler wenn die erste Flugstunde ansteht.
Aber auch die Schattenseiten flattern zwischen unseren Freunden mit ihren Grimassen und sorgen für Spannung und Neugier wie wohl diese von Fynn und Ally verarbeitet werden.

eine große Koboldfreundin hat das Buch in einem Happs verschlungen und kann es als Lektüre für die ganze Familie wärmstens empfehlen




Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Fynn & Ally - Band 1" von Michael Kneer

Kobold Geschichte
JoyceCruzevor 2 Monaten


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Mein Erstlingswerk, das Kinderbuch „Fynn & Ally – Band 1: Der Orden der Wächter“ handelt von einem jungen Kobold, der seine Kindheit mit den Tieren im Wald verbringt. Die Erinnerung an seine Eltern ist verblasst, nicht aber sein Wunsch sie wieder zu sehen. 

Eines Abends besucht ihn ein Fremder in seinem Haus auf der Lichtung. Er sieht zum ersten Mal einen anderen Kobold und erfährt von der Welt außerhalb des Waldes. Der Kobold Hendrik hat von einer Geschichte eines verschollenen Kobold Babys gehört, dass vor Jahren von seinen Eltern durch einen schrecklichen Zufall getrennt wurde. Nach einem Hinweis eines Tieres (die Kobolde verstehen die Sprache aller Tiere und arbeiten viel mit ihnen zusammen) machte Hendrik sich auf die Suche und konnte den kleinen Fynn tatsächlich finden, der sich mit der Unterstützung von Maulwürfen und eigenem Erfindergeist ganz gut geholfen hat. 

Fynn beschließt dem Meister Hendrik nach dessen Erzählungen zu seiner Schule in den Bergen zu folgen, um bei ihm in die Lehre zu gehen, mit dem Ziel, eines Tages in den Orden der Wächter aufgenommen zu werden. Die Mitglieder dieses Ordens, allesamt Kobolde, haben sich verpflichtet die Natur, die Umwelt und die Tiere vor der mutwilligen Zerstörung durch den Menschen zu schützen.

Mit dem Verlassen des Waldes beginnt für Fynn eine Zeit voller Gefahren und Abenteuer, aber auch mit vielen neuen Freundschaften und Erkenntnissen, in der ihm bisher verborgenen Welt. 
Angetrieben wird er von der Hoffnung und der Aussicht, seinen größten Wunsch erfüllt zu bekommen: ein Wiedersehen mit seinen Eltern.



Das Buch nimmt viele wichtige soziale Werte und umweltbewusste Aspekte auf und vermittelt sie kindgerecht. 

Als Lesealter empfehle ich ab 8 Jahren, das Buch hat jedoch auch schon vielen erwachsenen Lesern gut gefallen.

Meine eigenen Zeichnungen im Buch bebildern die Koboldgeschichte und geben den liebenswerten kleinen Figuren ein Gesicht. 

Eine Leseprobe gibt es bei Amazons Blick ins Buch.

Bitte bei der Bewerbung angeben, ob auch ein eBook akzeptiert wird (möglich in allen gängigen Formaten). 

Folgt Fynn & Ally auch gern auf Facebook.

Ich möchte alle Bewerber und Gewinner um die aktive Beteiligung an der Leserunde mit konstruktivem Feedback und einer Rezension auf Amazon und LovelyBooks (gerne auch auf weiteren Seiten und eigenen Blogs) bitten. Herzlichen Dank!  

Ich freue mich auf die gemeinsame Leserunde!

Michael Kneer




Beiträge: 24endet in 3 Tagen
Teilen
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Michael Kneer im Netz:

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks