Michael Koglin Die Bücherei

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Bücherei“ von Michael Koglin

Für Leon ist die Bücherei die große Freiheit. Niemand sagt ihm, was er auszuwählen hat und so liest er sich durch immer neue Welten. Im richtigen Leben läuft es nicht so gut. Nicht nur des Diebstahls bezichtigt, kommt es plötzlich knüppeldick. Ein prügelnder Lehrer macht ihm zu schaffen und man will ihm den Zugang zu den Büchern nehmen. Zudem wird er als Flüchtlingskind beschimpft. Mit Cleverness setzt sich Leon zur Wehr, doch dann ist da noch ein höchst reales und finsteres Geheimnis aus der jüngsten Vergangenheit. Es lauert ausgerechnet im Keller der Bibliothek. Ein Entkommen gibt es nicht: Leon muss sich dem Ungeheuerlichen stellen. Ein zauberhafter, zärtlicher Roman über eine Kindheit in den sechziger Jahren und über die alles verändernde Magie des Lesens. Voller leisem Humor und Sympathie für einen trotzigen Außenseiter, der einfach nicht aufgibt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen