Neuer Beitrag

Egmont_Schneiderbuch

vor 4 Wochen

Alle Bewerbungen

Ein Hund reist durch die Zeit!

Liebe Eltern, liebe Kinderbuchliebhaber,

ein zerstreuter Professor, seine Enkelin Lia, ein äußerst schlauer Hund und eine unberechenbare Zeitmaschine – das ist der Stoff aus dem Michael Koglins aufregende Kinderbuchserie „Zeitreise auf vier Pfoten“ gemacht ist. Wenn Ihr die drei Zeitreisenden auf ihrem ersten Abenteuer begleiten wollt, dann bewerbt Euch für unsere Leserunde zu „Zeitreise auf vier Pfoten – Eine Katze für Kleopatra“. Lesespaß für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren!

Darum geht’s:
Ponys, Raben und ein Dinosaurierbaby – was für ein Chaos! Die Zeitreise-Maschine von Professor Tempus hat einen ganzen Haufen Tiere aus der Vergangenheit ins Jetzt befördert. Der Professor, seine Enkelin Lia und ihr Hund Curry müssen die Tiere unbedingt zurück nach Hause bringen!
Ihre erste Reise geht ins alte Ägypten. Die kleine Katze gehört zurück in Kleopatras Palast, sonst ist die Weltgeschichte in Gefahr! Gar keine so leichte Aufgabe – die Pharaonin empfängt schließlich nicht jeden …

Der Autor Michael Koglin lebt in Hamburg, hat bereits viele Bücher für Erwachsene geschrieben und beantwortet gerne eure Fragen zu „Zeitreise auf vier Pfoten“. Illustriert wurde das Buch von Fréderic Bertrand, der schon zahlreiche Kinderbücher bebildert hat.

Wenn Ihr „Eine Zeitreise auf vier Pfoten – Eine Katze für Kleopatra“ gemeinsam mit anderen lesen, Euch in den Leseabschnitten darüber austauschen sowie im Anschluss eine Rezension schreiben wollt, könnt Ihr hier eines von 20 Büchern erhalten.
In der Leserunde habt Ihr außerdem die Möglichkeit, Eure Fragen an den Autor zu stellen und mit Euren Kindern an einer lustigen Malaufgabe teilzunehmen und damit eine tolle Überraschung zu gewinnen.

Bewerbt Euch bis zum 09.07.2017 über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und schreibt uns, warum Ihr das Buch lesen wollt. Falls Ihr einen Blog habt, schickt uns auch gern einen Link dorthin.

Autor: Michael Koglin
Buch: Zeitreise auf vier Pfoten, Band 01

camilla1303

vor 4 Wochen

Alle Bewerbungen

Ich würde mich gerne zusammen mit meinen beiden Zwergen als Vorlesemama für die Leserunde bewerben und würde mich freuen, wenn wir die drei Zeitreisenden auf ihrem ersten Abenteuer begleiten dürften. Da wir selbst einen zerstreuten Professor in der Familie haben und unser Hund mehr als schlau ist, fehlt uns nur noch die Zeitmaschine (und das Buch) um eine Katze für Kleopatra zu finden.

maulwurf789

vor 4 Wochen

Alle Bewerbungen

Das hört sich nach einer tollen Leserunde an. Liebend gerne bewerbe ich mich hier! :-)

Beiträge danach
152 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ausgewählter Beitrag

Michael_Koglin

vor 7 Tagen

Eure Fragen an den Autor

Da fällt mir noch ein, bei uns läuft das manchmal genau umgekehrt. Da liegen Fußmatten mit Blüten, einer Sonne oder einem Smiley auf dem Boden und dann treten wir unseren Matsch darauf ab ... irgendwie auch komisch.

isabellepf

vor 7 Tagen

Eure Fragen an den Autor

Michael_Koglin schreibt:
Super, dass Euch das Zeitabenteuer so gut gefällt. Das verleiht dem Autor "Fantasie-Flügel"!

oder zuviel Redbull genuss -zwinker- ;-)

Siraelia

vor 6 Tagen

Eure Fragen an den Autor
@Michael_Koglin

Wenn Du das von diesem Standpunkt aus siehst, stimmt das ;-)

BookHook

vor 6 Tagen

Eure Fragen an den Autor

Michael_Koglin schreibt:
Da fällt mir noch ein, bei uns läuft das manchmal genau umgekehrt. Da liegen Fußmatten mit Blüten, einer Sonne oder einem Smiley auf dem Boden und dann treten wir unseren Matsch darauf ab ... irgendwie auch komisch.

Stimmt, Recht hast Du! : o )

Aber wer möchte schon seinen "Lieblingsfeind" ständig vor Augen haben... ; o )

CorniHolmes

vor 6 Tagen

Eure Fragen an den Autor
Beitrag einblenden

BookHook schreibt:
Stimmt, Recht hast Du! : o ) Aber wer möchte schon seinen "Lieblingsfeind" ständig vor Augen haben... ; o )

Stimmt, keine schöne Vorstellung. Wobei es sich bestimmt auch toll anfühlt, mit seinen schmutzigen Schuhen auf dem Gesicht seines Feindes rumzutreten. ;-)

CorniHolmes

vor 6 Tagen

Leseabschnitt 3: Kapitel 6-9 (Seite 75-111)
Beitrag einblenden

Auch ich bin nun mit dem Buch fertig. Die Auflösung hat mir richtig gut gefallen. Eigentlich so simpel, dass kleine Mäuse dahinter stecken, aber von selbst wäre ich vermutlich nicht darauf gekommen.
Auch die Idee mit der Katze fand ich super! So hat Kleopatra endlich gesehen, wie nützlich und toll diese schönen Tiere sind.
Mir gefällt an dem Buch so gut, dass es spannend und unterhaltsam, gleichzeitig aber auch wunderbar informativ ist! Beim Lesen erfährt man so viel Interessantes über das alte Ägypten, und dass so schön kindgerecht, wirklich toll!

Die Zeichnungen dazu sind ja auch immer klasse, besonders die schwarze Doppelseite hat mir sehr gut gefallen!

Ich bin ja nun auch sehr gespannt, welches Tier unsere Zeitreisenden als nächstes retten werden. Und ob bei diesem Abenteuer dann auch mehr zu fressen für Curry abfallen wird. ;-)

CorniHolmes

vor 6 Tagen

Leseabschnitt 3: Kapitel 6-9 (Seite 75-111)
Beitrag einblenden

cityofbooks schreibt:
Die Schwarze Doppelseite mit der weißen Schrift war auch richtig toll! Ein richtiger Hingucker!

Ja, die finde ich auch klasse! Hat ja auch perfekt zu der Situation im Buch gepasst. Wirklich toll! :)

Beiträge danach
61 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag