Michael Konken Stadtmarketing

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stadtmarketing“ von Michael Konken

Bürgerbeteiligung und Bürgernähe gehören in vielen Städten und städtischen Institutionen zu den primären Zielen einer professionellen Kommunalpolitik. Stadtmarketing ist ein Kommunikationsprozess, der dieses Ziel effektiv und zielorientiert unterstützt und realisiert. Es vernetzt die unterschiedlichsten Bereiche einer Stadt wie Tourismus, Wirtschaft, Einzelhandel, Kultur, Wissenschaft, Freizeit und Sport durch gemeinsame Ziele. Dieses Fachbuch beschreibt neben dem Grundverständnis für Stadtmarketing ein Modell, das in den vergangenen Jahren zum Erfolgsmodell für eine zukunftsorientierte, partizipative Stadtkommunikation wurde. Als Modellprojekt wurde es in den Jahren 2000/2001 in Nordrhein-Westfalen entwickelt. Das Modell basiert auf einem offenen Kommunikationsprozess, der innerhalb eines Jahres realisiert wird und zudem die Teilnehmermotivation erhält. Alle Einwohner einer Stadt können sich direkt einbringen. Der Autor, seit Jahren anerkannter Stadtmarketingfachmann, hat neben der hochschulwissenschaftlichen Betrachtung des Themas in den vergangenen Jahren mehrere Stadtmarketingprozesse erfolgreich betreut und anhand der praktischen Erfahrungen den Verfahrensablauf immer weiter verbessert. Er war maßgeblich am Stadtmarketingmodell in Nordrhein-Westfalen beteiligt. Das Buch schildert mit vielen Beispielen den Kommunikationsprozess, vermittelt die Grundlagen der Ideenfindung, zeigt die Abläufe und beschäftigt sich mit der Umsetzung der Maßnahmen. Neben Fragen der Prozessgestaltung werden besonders die Gruppenarbeit, die Kreativität, Assoziationstechniken, die Moderation von Stadtmarketingprozessen sowie alle Kommunikationsinstrumente eingehend erläutert. Das vorliegende Fachbuch zeigt auf, wie die konkreten Maßnahmenfestlegungen eine gemeinsame und tragfähige Grundlage für die Stadtentwicklung in den kommenden zehn Jahren ermöglichen. Zielgruppen sind Bürgermeister, städtische Tourismus- und Wirtschaftsorganisationen, aber auch City-Interessen- und Werbegemeinschaften. Inhaltsverzeichnis: 1. Ausgangsbetrachtungen 2. Stadtimage 3. Stadtmarketing-Grundlagen 4. Begriffsdefinitionen 5. Stadtmarketingprozess – strategisches Verfahren 6. Analyse 7. Kernprozess (strategisch) 8. Kommunikation 9. Kreativität 10. Zielgruppen 11. Botschaft 12. Operatives Stadtmarketing 13. Corporate Identity 14. Realisation 15. Finanzierung 16. Controlling 17. Probleme 18. Stadtmarketing spielerisch

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen