Michael Korda Von Mann zu Mann

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Von Mann zu Mann“ von Michael Korda

Von Jahr zu Jahr werden mehr Männer mit dem Thema Prostatakrebs konfrontiert, und von Jahr zu Jahr steigt die Todesrate. Für viele Männer stellt der Prostatakrebs die schlimmste Bedrohung dar, ist doch mit ihm nicht nur die Furcht vor dem Tod verbunden, sondern auch die vor dem Verlust der Männlichkeit. Häufig führt diese Angst zu einer Tabusierung der Krankheit. Im Herbst 1994 erfährt Michael Korda, daß er Prostatakrebs hat. Die Diagnose und der damit verbundene Schrecken waren nur der Beginn eines schmerzlichen Prozesses. Korda erzählt, was er und seine Frau Margaret in den verschiedenen Stadien der Erkrankung erdulden mußten, und, was noch wichtiger ist, wie sie lernten, mit der Krankheit umzugehen. Seine persönlichen Erfahrungen verbindet der Autor mit wichtigen Informationen und Ratschlägen; er spricht von seinen Erfahrungen mit Ärzten, mit anderen Patienten und Selbsthilfegruppen.

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen