Michael Kuhn Mittelmosel Bittersüß

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mittelmosel Bittersüß“ von Michael Kuhn

Der bunte Mix aus Krimi, Liebe, Horror und Historischem bietet Lesevergnügen für Jung und Alt. Renommierte Autoren schicken den Leser auf eine literarische Reise an die Mittelmosel. Die vorliegenden Erzählungen ranken sich dabei auf individuelle und kreative Weise um die verschiedenen Weinlagen von Trier bis Traben-Trarbach. Von einer detektivisch veranlagten Katze über dunkle Familiengeheimnisse, erotischen Begegnungen und tödlichem Wein bis hin zu einer lyrischen Darstellung der biblischen Sintflut: Die Anthologie beinhaltet Texte der unterschiedlichsten Genres und verknüpft sie zu einer bunten literarischen Mischung. Die Autoren, die sich auf die Spuren des Moselweins begeben haben, stammen aus verschiedenen Regionen Deutschlands. Nicht nur alteingesessene Moselaner, sondern auch Rheinländer haben dem edlen Tropfen aus Rheinland-Pfalz ein literarisches Denkmal gesetzt. Der Leser ist eingeladen, altehrwürdige Winzertradition, liebenswerte Dorfgemeinschaften, spannende Geschichten und witzige Anekdoten zu entdecken.

Antologie über die Mittelmosel und dem Rieslingwein

— Bernd_Walhorn
Bernd_Walhorn
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wein-Anthologie

    Mittelmosel Bittersüß
    Bernd_Walhorn

    Bernd_Walhorn

    30. July 2017 um 17:02

    Tolles Buch! 14 Autoren-14 Geschichten von der Mittelmosel und dem Rieslingwein. Zu empfehlen Bernd Walhorns "Eros am Herrenberg", Seite 116, eine feinsinnige erotische Begegnung einer ortsansässigen Winzerin und einem Weinhändler aus Frankfurt.