Michael Kulikowski Die Goten vor Rom

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Goten vor Rom“ von Michael Kulikowski

Gegen Ende August des Jahres 410 hungerten die Einwohner von Rom. Der vor den Toren Roms lagernden gotischen Armee unter dem Kommando ihres Stammesführers Alarich gingen sowohl die Lebensmittel als auch die Geduld aus – die Plünderung Roms war der einzige Ausweg. Zum ersten Mal in achthundert Jahren sollte das alte Herz des Römischen Reichs dem Schwert eines Eroberers zum Opfer fallen. Drei Tage lang wüteten Alarichs Goten in der Ewigen Stadt.
Alarichs Geschichte bildet den Höhepunkt einer langen historischen Reise, in deren Verlauf die Goten zu einem Teil der römischen Welt wurden. Ob als Freunde oder Feinde des Römischen Imperiums, die Goten sind untrennbar in den größeren Kontext der Geschichte Roms im 3. und 4. Jahrhundert eingebunden.
Michael Kulikowski erzählt, wie die Goten sich in den Randgebieten der römischen Welt herausbildeten, wie unterschiedlich gotische Gruppierungen mit der enormen Macht Roms in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft umgingen, und wie in zwei traumatischen Jahren Tausende von Goten in die römischen Provinzen eindrangen, die Armee vernichteten, die zu ihrer Niederschlagung entsandt worden war, und den Kaiser der Ewigen Stadt tot auf dem Schlachtfeld zurückließen. Das Buch bietet einen vorzüglichen Überblick über die Geschichte der Goten und eignet sich durch seinen einführenden Charakter auch als Studienbuch.

Stöbern in Sachbuch

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks