Michael Kunz

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(5)
(4)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Michael Kunz

Meine erste Geschichte schrieb ich mit 11 Jahren. 6 Jahre später veröffentlichte eine Wochenzeitung oberpfalzweit eine Weihnachtsgeschichte von mir. Diese Geschichte habe ich auf meine Homepage gestellt (www.michael-kunz.net / Hier blogge ich für euch / Begegnungen). Durch mein BWL-Studium fehlte mir die Muse für das Schreiben und so schrieb ich erst 2007 wieder an einer Geschichte, die schließlich 2011 beim Verlag Kern in Bayreuth erschien: "Das Geheimnis der goldenen Brücke".

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Achterbahn der Gefühle

    Achterbahn der Gefühle

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    29. January 2016 um 16:23 Rezension zu "Achterbahn der Gefühle" von Michael Kunz

    Der Titel passt super zum Buch. Bis auf die letzte Geschichte (aber nur meine persönliche Empfindung) und die Gedichte habe ich das Buch verschlungen. Die Kurzgeschichten von Katharina sind so emotional und berührend. Mir hat am besten die Geschichte mit der jungen Mutter und ihrem Kind gefallen. Die ging mir so nah und ich werde sie immer und immer wieder lesen. Generell das Buch werde ich mir nochmals bei einer Tasse Tee gönnen. Eigentlich bin ich nicht so der Typ für Kurzgeschichten, da das Ende so offen immer dasteht, aber in ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Geheimnis der goldenen Brücke" von Michael Kunz

    Das Geheimnis der goldenen Brücke

    Leselady

    14. August 2012 um 23:09 Rezension zu "Das Geheimnis der goldenen Brücke" von Michael Kunz

    Wie die Farben des Lebens uns führen, begleiten und leiten… Klappentext: „Als seine Mutter ihm von dem Geheimnis der goldenen Brücke erzählt, ahnt Peter nichts von dem unheimlichen Schatten, der ihn in diesem Moment beobachtet und fluchend gruselige Worte vor sich hinmurmelt. An seinem 9. Geburtstag schenkt ihm seine Mutter eine alte Schatulle mit einem wertvollen Inhalt, warnt ihn aber, diese nicht einfach achtlos zu öffnen. Was Peter allerdings erst viel später erfährt: Sie schloss an seinem 9. Geburtstag auch einen seltsamen ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Geheimnis der goldenen Brücke" von Michael Kunz

    Das Geheimnis der goldenen Brücke

    MichaelKunz

    zu Buchtitel "Das Geheimnis der goldenen Brücke" von Michael Kunz

    Als Peter 6 Jahre alt ist, erzählt ihm seine Mutter von dem Geheimnis der goldenen Brücke. Was die beiden allerdings nicht wissen: Ein unsichtbares Schattenwesen belauscht sie. Es will Peter unbedingt zu dieser goldenen Brücke führen. Zu seinem 9. Geburtstag bekommt Peter von seiner Mutter eine alte Schatulle mit einem wertvollen Inhalt geschenkt. Sie warnt ihn aber, diese nicht einfach achtlos zu öffnen. Doch die Schatulle hat mehr mit dem Geheimnis der goldenen Brücke zu tun, als Peter ahnt. Ich lade dich ein, mit Peter zu ...

    Mehr
    • 99
  • Rezension zu "Das Geheimnis der goldenen Brücke" von Michael Kunz

    Das Geheimnis der goldenen Brücke

    Gurke

    27. May 2012 um 19:20 Rezension zu "Das Geheimnis der goldenen Brücke" von Michael Kunz

    „Uhr bleibt steh'n, dann ist es schön, schön ist's nicht, wenn Glas zerbricht.“ (S.132) * Was es mit diesem vielsagenden Satz auf sich hat, kann ich leider nicht verraten, ohne inhaltlich etwas vorwegzunehmen, aber er soll auch nur beispielhaft dazu dienen, um die Kraft der Worte von Michael Kunz' Schreibstil hervorzuheben. Empfohlen ist das philosophische Werk nämlich für Kinder ab 10 Jahren und trotzdem hat der Autor auch bei diesem jungen Publikum nicht an seinem schriftstellerischen Können gespart und mich mit seiner ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Geheimnis der goldenen Brücke" von Michael Kunz

    Das Geheimnis der goldenen Brücke

    conneling

    05. May 2012 um 22:18 Rezension zu "Das Geheimnis der goldenen Brücke" von Michael Kunz

    Das Geheimnis der goldenen Brücke beginnt mit der Geburt von Peter und seinen Eltern Anna und Erik, die ihn einfach nur lieben von Anfang an. ES ist von Anfang an mit dabei, flüstert Erik ins Ohr, begleitet Peter durch sein Leben und beobachtet ihn bei allen täglichen Erlebnissen und ist auch dabei als Peter und Anna einen schrecklichen Unfall haben. Mal ist ES mehr mal weniger zu spüren und zu hören. Das Geheimnis der goldenen Brücke ist außergewöhnlich und faszinierend, ich wollte es nicht wirklich aus der Hand legen habe aber ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Geheimnis der goldenen Brücke" von Michael Kunz

    Das Geheimnis der goldenen Brücke

    Sommerleser

    10. April 2012 um 12:58 Rezension zu "Das Geheimnis der goldenen Brücke" von Michael Kunz

    Um es vorweg zu nehmen, eine dem Buch gerecht werdende Rezession zu schreiben wird äußerst schwer fallen. Auch, wenn ich das Buch jetzt beendet habe, hinterläßt es einen nachhaltigen Eindruck und es ist einfach zu vielschichtig, als dass es mit einmal lesen getan wäre. Erzählt wird die Lebensgeschichte von Peter, beginnend mit seiner Geburt. Aber das Leben von Peter ist nur das Gerippe des Buches, an dem die ganzen philosophischen Geschichten, welche zum Nachdenken anregen, festgemacht sind. Genauso wie die Suche nach dem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Geheimnis der goldenen Brücke" von Michael Kunz

    Das Geheimnis der goldenen Brücke

    mithrandir

    09. April 2012 um 17:13 Rezension zu "Das Geheimnis der goldenen Brücke" von Michael Kunz

    Es ist der Tag von Peters Geburt und er wird von Anna und Erik mit viel Liebe empfangen. Im Laufe der Geschichte wächst er heran und wird dabei von seinen Eltern wunderbar begleitet. Im Alter von neun Jahren erhält er von seiner Mutter ein kleines Kästchen, dass er nur zu besonderem Anlass öffnen soll. Gleichzeitig treffen seine Eltern ein Abkommen. Peter wird immer wieder von einem geheimnisvollen ES beobachtet. Auch als er mit seiner Mutter in einen schrecklichen Autounfall verwickelt wird, ist ES dabei. Doch was könnte ES ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Geheimnis der goldenen Brücke" von Michael Kunz

    Das Geheimnis der goldenen Brücke

    andrea_hengl

    15. November 2011 um 17:37 Rezension zu "Das Geheimnis der goldenen Brücke" von Michael Kunz

    Ein Buch so voller Emotionen. Muß man gelesen haben. So mitreissend das ich es auf 1 Tag gelesen habe. Selten hab ich so mitgefiebert und geweint, man lebt sich in die Rolle des Peters ein.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks