Michael Landgraf Ursinus erzählt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ursinus erzählt“ von Michael Landgraf

Stöbern in Comic

A House Divided 2: Ein Licht im Dunkeln

 Freundschaft, Zusammenhalt und Quiche.

Niccitrallafitti

Wonder Woman

Schöner fünfter Band der Rebirth Reihe mit abgeschlossener Story.

johannes_quinten

Endzeit

Eine melancholische Geschichte, die besonders durch die Farbgebung überzeugt.

sternenbrise

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Ich habe schon lange kein so schön illustriertes Jugendbuch mehr gesehen!

diebuchrezension

Sparkly Lion Boy 01

Süß, aber noch sehr ausbaufähig!

Perse

Orange 5

Wundervoller Abschluss 🌸 Die ernste Thematik wurde bis zum Schluss gut rübergebracht. Schade, dass es nicht noch mehr Bände gibt 💔

kim58x

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Zeit der Reformation in der Kurpfalz

    Ursinus erzählt

    Tanzmaus

    27. November 2017 um 18:13

    Zugegeben, mir sagte Ursinus nicht wirklich was. Da wir aber derzeit noch das Reformationsjahr haben und er da wohl eine wichtige Rolle, gerade auch in Bezug auf Heidelberg zu spielen scheint, war ich neugierig auf das Buch von Michael Landgraf.Das Buch richtet sich zwar vornehmlich an jüngere Leser, kann aber auch problemlos von Erwachsenen gelesen werden. Kindgerecht, langsam und sehr übersichtlich stellt Michael Landgraf nicht nur Ursinus vor, sondern erklärt darüber hinaus noch, was es mit dem Heidelberger Katechismus auf sich hat und wie Martin Luther und Melanchthon dabei mitwirken.Wie viele Bücher und Hefte des Autors, verwendet er auch hier wieder zahlreiche erklärende Abbildungen, Skizzen und Illustrationen, die von Steffen Boiselle stammen. Das Buch ist dabei nicht nur ein erklärendes Werk, vielmehr soll es auch zum Nachdenken anregen. Dies erreicht der Autor, in dem viele Fragen auf- und einwirft, Anregungen gibt, sich weiter und tiefgehender mit der Thematik zu befassen.Das Buch ist kein trockenes Sachbuch, vielmehr lässt der Autor Ursinus von seinem Leben selbst berichten. Am Ende findet man noch einige Begriffserklärungen sowie eine Seite mit wiederholenden Fragen.Fazit:Auch wenn sich das Buch vor allem an jüngere Leser richtet, fand ich es doch sehr interessant, einen kleinen Einblick in das Leben von Ursinus zu bekommen. Anschaulich beschrieben konnte ich es sogar gemeinsam mit meiner Tochter lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks