Michael Lorenz

 4.3 Sterne bei 19 Bewertungen
Autor von Interview mit einem DJ, Vorstellungsgespräche und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Michael Lorenz

Interview mit einem DJ

Interview mit einem DJ

 (19)
Erschienen am 31.08.2017
Vorstellungsgespräche

Vorstellungsgespräche

 (0)
Erschienen am 16.08.2018
Bautzener Theater Geschichten

Bautzener Theater Geschichten

 (0)
Erschienen am 03.10.2013
Vorstellungsgespräche - Best of Edition

Vorstellungsgespräche - Best of Edition

 (0)
Erschienen am 17.03.2015
Jobsuche und Bewerbung

Jobsuche und Bewerbung

 (0)
Erschienen am 11.01.2007

Neue Rezensionen zu Michael Lorenz

Neu
Michicorns avatar

Rezension zu "Interview mit einem DJ" von Michael Lorenz

Ein gelungenes Werk, das meine Erwartungen weit übertroffen hat!
Michicornvor einem Jahr

Es gibt eine erneuerte Version zu "Interview mit einem DJ" von Michael Lorenz und ich durfte sie lesen! Nochmal ganz herzlichen Dank an den Autor, der mir das Buch zur Verfügung gestellt hat. Ich war von der alten Version eigentlich schon ziemlich überzeugt, doch dieses hat das alte um Welten übertroffen. Liebe Leser, lieber Herr Lorenz, ich bin grenzenlos begeistert von diesem neuen Werk und ich möchte alle dazu aufrufen, es zu lesen. Ein so ehrliches und gesellschaftskritisches Buch, sollte jeder gelesen haben. Ein Autor, der kein Blatt vor den Mund nimmt, selbst wenn er mit Elvis spricht und ihn über die heutige Welt aufklärt. Auch die neuen Illustrationen haben dem Buch einen neuen Kick gegeben. Besonders freut mich, dass sich der Autor meine Kritik zur alten Version zu Herzen genommen hat und so noch mehr Charaktere mit viel Text dazugekommen sind. Mein Fazit: Ich denke, dass dieses herausragende Buch eines für jedermann ist, der gerne mal über unsere heutige Welt nachdenken will. Auch Elvis-, Rock n' Roll, und Entenfans dürfen sich an diesem Werk erfreuen. Besonders der Humor erfrischt das Buch nochmal und sorgt für schöne Lesestunden! Danke, lieber Herr Lorenz!

Kommentare: 1
8
Teilen
Traubenbaers avatar

Rezension zu "Interview mit einem DJ" von Michael Lorenz

Rezension für die Neuauflage von "Interview mit einem DJ"
Traubenbaervor einem Jahr


"Interview mit einem DJ- Elvis rockt die Welt und Luther feiert sein Comeback" von Michael Lorenz ist die Neuauflage von "Interview mit einem DJ". 


Bei diesem Buch ist der Titel Programm: Es ist in Interviewform geschrieben. Elvis reist dabei aus dem Jenseits auf die Erde, um einen DJ zu interviewen. Bald tritt dieses Vorhaben jedoch in den Hintergrund und es entsteht ein tiefgründiges Gespräch, das sich um Klimawandel, Datensammlung und unsere Gesellschaft dreht. Bald mischen sich noch weitere Jenseitsbewohner in die Unterhaltung ein und eine Ente gibt ungefragt ihren Kommentar dazu.


Durch seine Interviewform ist der Roman etwas besonderes. Wer nun aber glaubt, diese Schreibweise mache das Buch schwer zu lesen, irrt sich. Jedoch ist es trotzdem ratsam, sich auf das Geschriebene zu konzentrieren, denn inhaltlich ist es sehr anspruchsvoll. Immer wieder werden gesellschaftskritische Themen angesprochen. Trotzdem ist es unterhaltsam, dieses Buch zu lesen. Das liegt vor allem daran, dass nicht mit dem erhobenen Zeigefinger für ein besseres Leben plädiert wird. Stattdessen wird mit Hilfe anschaulicher Beispiele zum Denken angeregt. So bleibt es jedem Leser selbst überlassen, was er aus der Lektüre mitnimmt und ob es sein Leben verändert. 


Die Dialoge sind unterhaltsam und wortgewandt.


Im Prolog erklärt der Autor, warum er eine neue Auflage seines Werks geschaffen hat. Er teilt dem Leser dabei mit, dass diese Auflage kritischer und bissiger wird, als ihr Vorgänger. Dieses Vorhaben ist dem Autor auf jeden Fall geglückt. Mit deutlich schärferem Ton wird unser Alltag hinterfragt. Trotzdem verliert das Geschriebene nicht an seiner Leichtigkeit. Es ist immernoch leicht verständlich und flüssig zu Lesen.

Kommentieren0
13
Teilen
Lesefreudes avatar

Rezension zu "Interview mit einem DJ" von Michael Lorenz

Einsame spitze!
Lesefreudevor einem Jahr

Viele wollen die Probleme, die immer mehr bemerkbar werden nicht so wirklich wahr haben. Wer sagt, wir hätten keine Probleme auf dieser Welt sollte unbedingt dieses Buch lesen. Dort wird alles dargestellt, vom Klimawandel bis zur Flüchtlingskrise über Technisierung ist alles dabei. 
Einem wird all dies schonungslos aber auch anschaulich und sogar teils humorvoll vor Augen geführt. 

Ich finde es ein super Buch, da viel zu selten die Themen in dieser Weise aufgegriffen werden. 
Es sollte für jeden eine Pflicht sein "Interview mit einem DJ" zu lesen, einfach nur dass sich jeder mal im Klaren wird was auf dieser Welt aktuell überhaupt abgeht und anfängt darüber nachzudenken ob man nicht doch selber einen Teil zur Lösung einiger Probleme beitragen kann, wie dem Klimawandel zum Beispiel der so viel unserer schönen Natur zerstört. 

Das ganze mit lauter berühmten Persönlichkeiten wie Elvis, Goethe und Co. darzustellen gibt dem ganzen etwas Humor und lässt das alles nicht ganz so hart erscheinen. Find ich eine super Lösung, da man doch schnell verteufelt werden kann wenn man solche Themen aufgreift und sich traut laut auszusprechen ;)
Kapitel 4 von Ente sollte aber natürlich für jeden das Lieblingskapitel sein, dass man auswendig aufsagen kann. Solch eine tolle Geschichte hab ich noch selten gelesen ;D

Ich gebe dem Buch also fünf Sterne, einfach weil ich es wie oben schon gesagt, einsame spitze finde. Vielen Dank dafür!

Kommentare: 1
36
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Good Luck Chuck"  von Peter Pastuszek (Bewerbung bis 4. Dezember)
- Leserunde zu "Eine außergewöhnliche Lady" von Helena Heart (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Drinnen ist Krieg" von Dana Friede (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Can Am Story" von Oliver Rill (Bewerbung bis 17. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde
MLorenzs avatar
Hallihallo,
bin Ente, vermarkte das Buch "Interview mit einem DJ - Elvis rockt die Welt und Luther feiert sein Comeback". Hab mich vor einigen Minuten hier schon vorgestellt und diese Buchverlosung angekündigt. Das Buch, das hier verlost wird, gibts noch gar nicht. Also, im Buchhandel, meine ich. Genau genommen gibts das Buch schon noch - in der alten Version.

Mein Chef der Autor Michael Lorenz hat das Buch sozusagen auf neue Beine gestellt, komplett überarbeitet, aktualisiert, ergänzt und erweitert - vor allem mit dem Kapitel 4, das ich geschrieben habe. Bin also Koautor und darf in der Geschichte auch noch mitspielen. Wie es dazu gekommen ist, dass ein Stockentenerpel Karriere in der Welt der Literaten und Bücherwürmer macht? Angefangen hat alles, als ich diesen phänomenalen Crash mit einer Drohne hingelegt habe und mich dann mein Chef gefunden hat. Aber den Rest solltet ihr wirklich selber lesen.

Ach ja, neu reingekommen ins Buch ist auch Luther, der aus dem Totenreich heraus in unserer Welt 9,5 - also neuneinhalb - neue Thesen verkünden will, was ordentlich schief geht. Gibt auch bald ein Video dazu.

Jedenfalls hat mein Chef schon einige Exemplare der Neuauflage zuhause und möchte sie nun verlosen. Ab September kann man sie dann auch kaufen. Ist viel witziger geworden das Buch und bunter, weil nun auch einige farbige Cartoons mit mir drin sind. Wer sich näher informieren und reinlesen möchte, kann auf die Website meines Chefs gehen. Dort gibts auch ein Wiedersehen mit mir.

Jetzt zur Buchverlosung: 7 nigelnagelneue Bücher mit 192 DIN A5-Seiten, Paperback und einigen bunten Cartoons suchen ihre Leser!

Voraussetzung: Die Bereitschaft, eine Rezension zu schreiben, Interesse für ein Buch, das alles andere als Mainstream ist (bitte mal auf die Website meines Chefs schauen!!), ü18 oder ü16 mit Zustimmung eines Erziehungsberechtigten.

Schon mal eines vorneweg: Liebhaber gebratener Enten sind absolut chancenlos!

Und jetzt los, lasst euch nicht zu viel Zeit. Ich hab schon erste Nachfragen nach Büchern aus New York, Rio, Tokio...

Der erste Büchernarr, der hier sein Interesse bekundet, bekommt auf alle Fälle ein Buch!
Entenehrenwort!


Zur Buchverlosung
MLorenzs avatar
Liebe Community,

ich möchte euch auf einen gelungenen Videoclip über den wohl ungewöhnlichsten Stand auf der Buchmesse Leipzig hinweisen.
Siehe meinen Blog-Eintrag vom 20.04.17 (https://www.rollingstock.info/blog)

Dort könnt ihr außerdem an einer Verlosung teilnehmen. Es gibt eine kostenlose Zugfahrt zur Buchmesse Frankfurt 2017 zu gewinnen inklusive Tagesticket für den Eintritt am Messewochenende.
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Michael Lorenz wurde am 01. Januar 1962 in Deutschland geboren.

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks