Michael Mansion

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Unterwegs, Zur Verteidigung des Ressentiments und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Michael Mansion

Michael Mansion
wurde am 28.05.1943 in Weißenfels (Thüringen) geboren.
Nach der Übersiedelung nach Dresden entkam die Familie dem Inferno des alliierten Luftangriffes und gelangte auf die damals übliche abenteuerliche Weise ins Saarland und hier in einen Stadtteil von Völklingen.
Mit der Nachkriegszeit verbinden sich durchaus angenehme Erinnerungen, was verwundern mag, aber als Kind wurde man Zeuge großer improvisatorischer Leistungen, konnte in leeren Straßen spielen und erlebte, mittlerweile in Saarlouis ansässig, das große 1947er Saar-Hochwasser als „Klein Venedig“ während die Erwachsenen in größter Sorge waren. Die anlässlich aktueller Jahrgangstreffen gelegentlich verherrlichte Schulzeit war ein ziemliches Grauen, dessen Wiederholung auch für den Trostpreis erneuter Jugend nicht wünschenswert erscheint. Ihm zu entgehen, mündete in einen zahntechnischen Lehrbetrieb mit der Folge einer insgesamt vierundzwanzigjährigen Tätigkeit in diesem Handwerk.
Prägend war aber nicht nur die kleinbetriebliche Arbeitswelt, sondern es gab auch Menschen, die man mit einigem Glück im Leben trifft und die dem Entrinnen eines konservativ grundierten Elternhauses samt katholischer Zwangsverortung Vorschub leisten. Da waren die alten und damals noch lebenden KZ´ler, da war ein Emil Carlebach und der unvergessene marxistische Prof. Josef Schleifstein, Ernst Bloch, Rudi Dutschke, die linken Frankfurter Denker...
Und es gab viel zu lesen, wenn man wenigstens so etwas wie eine hausgemachte Bildung haben wollte.
Es gab politische Aktionen, Komitees und die saarländische Kabarett-Gruppe „Die Filzläuse“, die natürlich immer (aber vergeblich) so gut sein wollte wie die „Lach und Schieß-Gesellschaft“. Der Mitmach-Effekt war enorm, aber so enorm war auch gelegentlich der politische Gegenwind. Zwischendurch viel Korrespondenz, wunderbare Solo-Touren mit dem geliebten Motorrad und wenige erfüllte-, jedoch viel mehr unerfüllte Lieben.

Mit sehr viel Glück gab es einen beruflichen Wechsel in die Kulturszene, aus der viele Verbindungen geblieben sind und aus der sich der Autor deshalb auch trotz Erreichen des Rentenalters nicht vollständig verabschiedet hat. Schreibend bleibt als spürbare Restsubstanz ehemals kabarettistischer Tätigkeit ein gelegentlich sarkastischer Blick auf Alltag, Umwelt und den sog. Zeitgeist.
Michael Mansion lebt zur Zeit in der Gemeinde Wallerfangen im Saarland.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Michael Mansion

Cover des Buches Unterwegs (ISBN:9783942767217)

Unterwegs

 (1)
Erschienen am 01.02.2018
Cover des Buches Zur Verteidigung des Ressentiments (ISBN:9783942767194)

Zur Verteidigung des Ressentiments

 (0)
Erschienen am 01.02.2017
Cover des Buches Zur Verteidigung des Ressentiments (ISBN:9783942767187)

Zur Verteidigung des Ressentiments

 (0)
Erschienen am 01.03.2016

Neue Rezensionen zu Michael Mansion

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks