Michael Marcus Thurner Perry Rhodan 2804: Hüter der Zeiten (Heftroman): Perry Rhodan-Zyklus "Die Jenzeitigen Lande" (Perry Rhodan-Die Gröβte Science- Fiction- Serie)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Perry Rhodan 2804: Hüter der Zeiten (Heftroman): Perry Rhodan-Zyklus "Die Jenzeitigen Lande" (Perry Rhodan-Die Gröβte Science- Fiction- Serie)“ von Michael Marcus Thurner

Einsatz im heimischen Sonnensystem - einem Geheimnis der Vergangenheit auf der Spur Auf der Erde schreibt man den Herbst 1517 Neuer Galaktischer Zeitrechnung (NGZ). Menschen haben Teile der Milchstraße besiedelt, Tausende von Welten zählen sich zur Liga Freier Terraner. Man treibt Handel mit anderen Völkern der Milchstraße, es herrscht weitestgehend Frieden zwischen den Sternen. Doch wirklich frei sind die Menschen nicht. Sie stehen - wie alle anderen Bewohner der Galaxis auch - unter der Herrschaft des Atopischen Tribunals. Die sogenannten Atopischen Richter behaupten, nur sie und ihre militärische Macht könnten den Frieden in der Milchstraße sichern. Wollen Perry Rhodan und seine Gefährten gegen diese Macht vorgehen, müssen sie herausfinden, woher die Richter überhaupt kommen. Ihr Ursprung liegt in den Jenzeitigen Landen, in einer Region des Universums, über die bislang niemand etwas weiß. Auf dem Weg dorthin kommt es zu einem Unfall, der Perry Rhodan in die Vergangenheit der Milchstraße verschlägt, mehr als 20 Millionen Jahre vor seiner Geburt. In dieser Zeit suchen die kriegerischen Tiuphoren die Galaxis heim. Und im heimatlichen Solsystem trifft der unsterbliche Terraner die HÜTER DER ZEITEN ...

Guter Auftakt eines Zweiteilers!

— Jare
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einem Geheimnis der Vergangenheit auf der Spur!

    Perry Rhodan 2804: Hüter der Zeiten (Heftroman): Perry Rhodan-Zyklus "Die Jenzeitigen Lande" (Perry Rhodan-Die Gröβte Science- Fiction- Serie)

    Jare

    16. May 2015 um 13:48

    Auf ihrem Weg zu den Hütern der Zeit machen Perry Rhodan und die Besatzung der Ras Tschubai eine besondere Entdeckung: den Planeten Terra. Zusammen mit Gholdorodyn und seiner Enkelin macht sich Perry Rhodan auf den Weg. Bei seiner Ankunft ist er überrascht, als er eine Spezies auf Terra entdeckt, von der er vor noch nichts gehört hat. Doch auch eine andere Spezies hat sich auf den Weg gemacht: die Tiuphoren. Mit Band 2804 liegt der erste Mehrteiler des neuen Perry-Rhodan-Zyklus vor (auch der nächste Band wurde von Michael Marcus Thurner verfasst). Demzufolge lässt sich der Autor auch Zeit, um die Handlung zu entwickeln, die recht spannend beginnt, als Perry und der Rayone Goyro Shaccner auf einen überaus ehrgeizigen Kommandanten treffen. Mit Perrys Ausflug nach Terra und der Einführung von Oupeg, nimmt der Autor ein wenig Fahrt aus der Handlung - ohne das der Roman jetzt schlecht wird. Vielmehr zeichnet Michael Marcus Thurner ein packendes Bild der Erde in diesem Zyklus und führt mit den Kreouten auch ein interessantes Volk ein. Zum Ende gibt es dann einen hochspannenden Cliffhanger, der mit Sicherheit dafür sorgt, dass man sich auf Band 2805 freuen kann! Fazit: Das bisher gute bis sehr gute Niveau des neuen Perry-Rhodan-Zyklus bleibt auch mit diesem Band erhalten. Auch wenn "Hüter der Zeiten" nicht ganz so actionreich ist, erzählt Michael Marcus Thurner eine sehr interessante Geschichte, die mit einem echten Knalleffekt endet und im nächsten Band fortgesetzt wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.