Michael McBride

(41)

Lovelybooks Bewertung

  • 51 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(8)
(22)
(7)
(2)
(2)

Bekannteste Bücher

Sunblind

Bei diesen Partnern bestellen:

Legionen des Todes

Bei diesen Partnern bestellen:

Sturm der Seelen

Bei diesen Partnern bestellen:

Reiter der Apokalypse

Bei diesen Partnern bestellen:

Subhuman (A Unit 51 Novel)

Bei diesen Partnern bestellen:

The Infected

Bei diesen Partnern bestellen:

Bloodletting

Bei diesen Partnern bestellen:

Spectral Crossings

Bei diesen Partnern bestellen:

The Trail of Blood

Bei diesen Partnern bestellen:

Blizzard of Souls

Bei diesen Partnern bestellen:

The Fall

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Science meets horror

    Subhuman (A Unit 51 Novel)

    misspider

    13. November 2017 um 07:55 Rezension zu "Subhuman (A Unit 51 Novel)" von Michael McBride

    Subhuman reads like a weird mixture of sci-fi horror and science camp, starting with the latter and developing into the first. The author takes his time (and I really mean lots of it!) introducing the characters, and in doing so explores and explains a multitude of scientific stuff. But, and that makes the difference, he does so without ever getting boring or condescending, so that the reader is not only eager, but also able to follow his lead. Thus, the reader is perfectly prepared for what is waiting at the Antarctic research ...

    Mehr
  • Reise ins Ungewisse...

    Sunblind

    Virginy

    22. November 2016 um 13:34 Rezension zu "Sunblind" von Michael McBride

    Nach der Ermordung ihrer Schwester will Mayra nur noch eins, weg von zu Hause und sich ein Leben in den USA aufbauen, das funktioniert aber nur mit Schleusern, die die verzweifelten Menschen über die Grenze bringen sollen.Auch Mayra landet in so einer Gruppe, die aus 25 Personen besteht, ein jeder mit eigenen Problemen und Ängsten und auch der bevorstehende Marsch durch die Wüste trägt nicht unbedingt zu guter Stimmung bei.Anfangs sind ihr alle fremd und das ist gut so, denn sobald man jemanden mit Namen kennt, entwickelt man ...

    Mehr
  • "Todos Muertos"

    Sunblind

    chuma

    09. October 2016 um 14:48 Rezension zu "Sunblind" von Michael McBride

    Sonora-Wüste, Arizona: Christian Rivera, Agent des Veganza Grenzschutzes, ist Spurenleser und sein Job ist es illegale Einwanderer in den Grenzlanden aufzuspüren – tot oder lebendig. Er stößt auf eine schwerverletzte junge Frau, die stark dehydriert ist und zahlreiche Verletzungen aufweist. Besonders schockierend und beängstigend sind drei Wörter, die sie sich offenbar selbst in die Brust geritzt hat: "TODOS MUERTOS CÁMARA" (Alle tot Kamera). Verstörende Hinweise, denen er nachgehen will. Und so folgen er und zwei weitere Agenten ...

    Mehr
  • Rezension zu "Reiter der Apokalypse" von Michael McBride

    Reiter der Apokalypse

    Uthred

    05. November 2012 um 17:58 Rezension zu "Reiter der Apokalypse" von Michael McBride

    Nicht fertig gelesen ... Nicht mein Fall ...

  • Rezension zu "Reiter der Apokalypse" von Michael McBride

    Reiter der Apokalypse

    Manfred_SH

    18. May 2012 um 19:46 Rezension zu "Reiter der Apokalypse" von Michael McBride

    Fand ich zunächst verwirrend, las aber doch weiter. Mir ist zu viel unrealistisches im Inhalt. Das ist mehr was für Fantasy Fans. Mit diesem Buch ist die Geschicht noch nicht zu Ende. Zum Schluss wird man auf Sturm der Seelen hingewiesen.

  • Rezension zu "Legionen des Todes" von Michael McBride

    Legionen des Todes

    Jeami

    28. June 2011 um 14:13 Rezension zu "Legionen des Todes" von Michael McBride

    Im dritten Teil geht es um den Endkampf zwischen Tod, seinen Geschwistern Pest und Hunger und Phönix (von Gott gesandt?), sowie der restlichen verbliebenen Menschen. Ich bin mir nicht sicher wie ich das Buch bewerten soll. Die Triologie ist äußerst spannend. Der letzte Band hat jedoch erhebliche Längen. Ab Mitte des Buches geht es nur noch um tränenreiche Abschiede und edle Menschen, die ihr Leben für die Gemeinschaft geben. Das war mir dann doch etwas zuviel, so dass ich das letzte Drittel des Buches quergelesen haben.

  • Rezension zu "Sturm der Seelen" von Michael McBride

    Sturm der Seelen

    Jeami

    16. May 2011 um 11:08 Rezension zu "Sturm der Seelen" von Michael McBride

    Inhlat/Klapptext: Die menschliche Zivilisation liegt in Trümmern, und das Ende der Menschheit scheint nahe. Nichts konnte den Anstrum der vier Reiter der Apokalypse widerstehen, die die Hölle auf Erden entfesselt und den größten Teil der Menschheit ausgelöscht haben. Ein letzter, bunt zusammengewürfelter, kläglicher Haufen Überlebender um den jungen Mann namens Phoenix, in dem manche den Messias - die Wiederkunft Jesu Christi - zu erkennen glaubten, hat sich in einem abgeschiedenen Refugium verschanzt. Doch Phoenix weiß, dass sie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Reiter der Apokalypse" von Michael McBride

    Reiter der Apokalypse

    Jeami

    19. January 2011 um 12:52 Rezension zu "Reiter der Apokalypse" von Michael McBride

    Die Angaben oben zum Buch waren mir zu wenig hier der Inhalt/Klapptext: Die Menschheit torkelt am Rande des Abgrund dahin: Ein dritter Weltkrieg droht. Und während das Pulverfass Mittlerer Osten explodiert, erfüllt sich eine uralte Prophezeiung. Die vier Reiter der Apokalypse ziehen aus und überschwemmen die Welt mit ihren Armeen aus Moskitos und Heuschrecken, die neben dem Tod auch noch ein bislang unbekanntes Grauen verbreiten, nämlich eine genetische Mutation, die Menschen und Tiere gleichermaßen erfasst und auf schreckliche ...

    Mehr
  • Rezension zu "Reiter der Apokalypse" von Michael McBride

    Reiter der Apokalypse

    Sevotharte

    11. March 2010 um 11:31 Rezension zu "Reiter der Apokalypse" von Michael McBride

    Hab dieses Buch zufällig im Buchladen entdeckt und da ich gerne Fantasyeinteiler lese und apokalyptische Geschichten auch mein Ding sind, habe ich einfach mal zugeschlagen und war sofort begeistert. Leider musste ich dann, als ich im Internet mal gegoogelt habe, feststellen, dass es leider KEIN Einteiler ist und nur die deutsche Titelwahl SEHE SEHR schlecht gewählt und irreführend ist. Böses, böses Verlag. Nun aber wieder zum Buch. Es wird aus der Sich mehrerer Protagonisten erzählt. Sie kommen immer wieder häppchenweise ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks