Michael McBride Legionen des Todes

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Legionen des Todes“ von Michael McBride

Wenn das Siegel sich öffnet, ist das Ende nah! Unter großen Opfern gelang es Phönix und seinen Gefährten, dem personifizierten Krieg und seiner Armee des Schreckens zu widerstehen. Sie konnten diese sogar zurückschlagen. Doch es scheint, als sei der Preis für ihren Sieg zu hoch gewesen, denn kaum ein Dutzend Menschen stehen für die letzte Schlacht bereit. Und nun nähert sich ihnen der vierte Reiter der Apokalypse. Niemand kann ihn besiegen, und am Ende ergibt sich ihm jeder Sterbliche – dem Tod!

Stöbern in Fantasy

Ein Thron aus Knochen und Schatten

Neeeein! Wieso ist das Buch zu Ende? So spannend und gefühlvoll. Ich brauche Antworten! Ich brauche den dritten Band!

Vanii

Das Lied der Krähen

Anfangs eine, mir etwas zu komplizierte, Melodie. Beim Refrain angekommen, überzeugt vor allem die vielschichtige Charakterzeichnung.

Ro_Ke

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Verflucht spannender Auftakt

junia

Die Grimm-Chroniken (Band 1)

Einfach genial! Ich freue mich so sehr auf die Folgebände! Kann die Reihe jetzt schon jedem ans Herz legen!

Lilith-die-Buecherhexe

Vier Farben der Magie

Eine großartige Welt, die hier geschaffen wurde. Leider wird es erst gegen Ende richtig spannend und ich habe mir dann doch mehr versprochen

TweetyPebbles

BookElements 2: Die Welt hinter den Buchstaben

Hat mich nicht so begeistert wie der erste Band. War etwas zäh, aber trotzdem gut.

Maroliese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Legionen des Todes" von Michael McBride

    Legionen des Todes

    Jeami

    28. June 2011 um 14:13

    Im dritten Teil geht es um den Endkampf zwischen Tod, seinen Geschwistern Pest und Hunger und Phönix (von Gott gesandt?), sowie der restlichen verbliebenen Menschen. Ich bin mir nicht sicher wie ich das Buch bewerten soll. Die Triologie ist äußerst spannend. Der letzte Band hat jedoch erhebliche Längen. Ab Mitte des Buches geht es nur noch um tränenreiche Abschiede und edle Menschen, die ihr Leben für die Gemeinschaft geben. Das war mir dann doch etwas zuviel, so dass ich das letzte Drittel des Buches quergelesen haben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks