Michael Mertes Du, meine Rose, bist das All für mich

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Du, meine Rose, bist das All für mich“ von Michael Mertes

Im Herbst 2013 kam die deutsche Übersetzung des Romans „Stoner“ von John Williams auf den Markt. Für William Stoner, die Hauptfigur des Romans, ist die Begegnung mit dem Sonett 73 Wendepunkt seines Lebens. Die deutsche Ausgabe von „Stoner“ verwendet die von unserem Autor Michael Mertes vorgelegte Nachdichtung dieses Sonetts. Dadurch ist eine neue Nachfrage nach seinem Buch entstanden. Sie hat uns veranlasst, Michael Mertes um zügige Fertigstellung der schon seit Längerem geplanten 2. Auflage zu bitten. Die Neuauflage von „Du, meine Rose, bist das All für mich“ enthält neben zahlreichen kleineren Veränderungen auch mehrere gründliche Revisionen von Nachdichtungen aus der Erstauflage. Für die Zweitauflage wurde das Layout verändert; der Kommentar wurde weggelassen. In vier Fällen bietet die neue Auflage nunmehr je zwei verschiedene Übersetzungen desselben Sonetts an.

Stöbern in Gedichte & Drama

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen