experimenta sonettologica

experimenta sonettologica
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "experimenta sonettologica"

Das Sonett, die „bekannteste Gedichtform italienischen Ursprungs“ (Robert Gernhardt), ist nicht unterzukriegen. Große und Kleine haben sich dieser altehrwürdigen Form bedient, um auf vierzehn Zeilen (das entspricht etwa dem Zweieinhalbfachen einer Twitter-Nachricht) über Liebe, Leben und Tod zu reflektieren oder Belanglosigkeiten in ein Reimschema zu pressen. Das Sonett eignet sich als edles Gefäß für dialektische Gedankenbewegungen ebenso wie als plattes Exerzierfeld für jambisches Klipp-Klapp. Bei einigen weckt das Wort „Sonett“ ungute Erinnerungen an die Schulzeit. Ihnen kann geholfen werden. Das vorliegende Buch soll Lust auf eine Form machen, die wie keine zweite zu ernsten und scherzhaften Experimenten einlädt. Laut Horaz wollen Dichter nützen und unterhalten. Die „experimenta sonettologica“ möchten vor allem unterhalten. Sollten sie überdies manche dazu anregen, wieder Sonette zu lesen oder es einmal selbst mit dieser Kommunikationsform zu versuchen, dann wären sie sogar von Nutzen. Wir garantieren: An- und aufregender als Twitter ist das Sonett allemal.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783981642094
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:80 Seiten
Verlag:Verlag Franz Schön
Erscheinungsdatum:06.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks