Michael Mette Teufelsgeige

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Teufelsgeige“ von Michael Mette

Eine Reihe von mysteriösen Todesfällen versetzt die Kleinstadt Anklam in Angst und Schrecken. Haben diese Morde etwas mit dem Streit um die Errichtung der Moschee zu tun? Ist hier etwa ein Serienmörder unterwegs? Der Investmentbanker Dr. Alexander Reuther, der nach einem Burnout in seine Heimatstadt zurückkehrt, verfolgt zusammen mit seinen Freunden eine heiße Spur, die sie in die Welt des Mittenwalder Geigenbaus und der mystischen Klänge eintauchen lassen. Sie finden ein uraltes Dokument, welches nur langsam sein Geheimnis preisgibt. Existiert das wundersame Instrument, von dem eine alte Sage berichtet, wirklich oder sind das alles nur Hirngespinste, wie der Sohn des Geigenbauers glaubt?

Stöbern in Krimi & Thriller

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

Durst

Sehr spannender, literarischer skandinavischer Kriminalroman

Magicsunset

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen