Michael Modler Influenza Bookosa - ein Leben mit LESEN

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(8)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Influenza Bookosa - ein Leben mit LESEN“ von Michael Modler

LESEN ist nicht heilbar! Aber es gibt auch gute Nachrichten. Sie sind nicht allein und ein Leben mit LESEN ist möglich. Das Buch LESEN ist eine gefährliche Krankheit, aber nichts, wofür man sich schämen müsste. Ein Leben mit LESEN ist möglich. Mehr noch: es macht Spaß, ist erfüllend und auf besondere Weise einzigartig. Dieses Buch möchte Ihnen LESEN näher bringen und zu einem friedlichen Miteinander von Infizierten und Angehörigen beitragen. Inhalt LESEN: Übertragung, Symptome, Folgen - alles was Sie über die Krankheit wissen sollten Pandemien: die gefährlichsten Leseviren - von Herr der Ringe, über Harry Potter bis Twilight Selbsthilfe: Coming-out, Lesungen, Infiziertentreffen & Co. - Tipps und Tricks für Infizierte Wörterbuch: LESEN-Deutsch/Deutsch-LESEN - die Sprache der Infizierten Klinik: einmal Selbsteinweisung bitte - hier werden Sie geholfen Fazit: das Leben geht weiter - mit LESEN !!!

Unterhaltsam und gut gegliedert. Man fühlt sich immer wieder direkt angesprochen. ;)

— LenaausDD
LenaausDD

Ich habe lesen!!!

— GrOtEsQuE
GrOtEsQuE

Ein lustiger und 'informativer' 'Ratgeber'. Sorgt für ein paar unterhaltsame Lesestunden.

— MarianneKastern
MarianneKastern

Ein genialer Ratgeber für Infizierte und Angehörige! ;-) Leider nur als E-Book erhältlich.

— TraeumenVonBuechern
TraeumenVonBuechern

Eine wirklich gute Idee. Leider flaute meine Begeisterung ab der Hälfte merklich ab. Schade.

— disadeli
disadeli

Stöbern in Sachbuch

Stress and the City

Psychiater und Stressforscher Mazda Adli sucht interdisziplinär und anschaulich nach Möglichkeiten, Stadtleben gesünder zu machen.

fluffywordsblog

Das Problem mit den Frauen

Ich feiere dieses Buch!

hannipalanni

Honeymoon XXL

Reiselust auf 200 Seiten

Oliver_Müller

Warum wir es tun, wie wir es tun

Intelligent geschriebenes Buch

Mattder

Das Café der Existenzialisten

Toll erzählt und dazu lehrreich und sehr einprägsam.

vk_tairen

Spring in eine Pfütze

Ein super Mitmachbuch

weinlachgummi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Buch für jeden der Lesen und Bücher liebt.

    Influenza Bookosa - ein Leben mit LESEN
    lauja01

    lauja01

    26. April 2016 um 17:07

    Über das Buch: ASIN: B00OZY2M80 Seiten: 100 Verlag: Kindel Preis: 0,99Euro Gelesen vom 25.12.2015 bis 25.12.2015 Inhalt: LESEN ist eine gefährliche Krankheit, aber nichts, dessen man sich schämen müsste. Ein Leben mit LESEN ist möglich. Mehr noch: es macht Spaß, ist erfüllend und auf besondere Weise einzigartig. Dieses Buch möchte ihnen LESEN näher bringen und zu einem friedlichen Miteinander von Infizierten und Angehörigen beitragen. Das Cover: Das Cover ist schlicht gehalten, was aber zu diesem Buch gut passt. Die ersten 3 Sätze: Liebe Infizierten, liebe Angehörigen, LESEN ist eine gefährliche Krankheit, da gibt es nichts zu beschönigen. LESEN kann Bildung verursachen und zu Platzmangel in der Wohnung, Schwindsucht auf dem Bankkonto und etlichen anderen schwerwiegenden Folgeerscheinungen führen. Dennoch behaupten viele Infizierte, glücklich zu sein. Schreibstil & Aufbau: Das ganze Buch ist aufgebaut, wie ein Buch über eine gefährliche Krankheit. Jedes Thema von einer Krankheit wird hier abgearbeitet, egal ob es Nebenerscheinunge oder Therapien sind.  Meine Meinung: Ich fand das Buch super genial. Ich habe es gelesen und musste oft lachen. Hier wird der Leser so richtig schön auf die Schippe genommen und man findet sich in dem Buch wieder. Man denkt oft, genauso ist es. Es kommen auch viele Bücher darin vor, die weltbekannt sind und viele zum Lesen annimiert (infiziert) haben. Da wäre zum Beispiel Harry Potter, Games of Throne oder Panem. Es ist auch ein Wörterbuch enthalten. Da werden Begriffe wie SUB oder Bibliophil erklärt, aber auf lustiger Art und Weise. Es wird wirklich alles in diesem Buch behandelt, was einen Leser ausmacht. Auch viele Vorurteile kommen hier zum Zug. Und auch wir Blogger werden oft in dem Buch erwäht. Ich finde dieses Buch hat etwas, was jeden Buchliebhaber schmunzeln lässt und man fühlt sich oft ertappt. Fazit: Ein Buch für jeden der Lesen und Bücher liebt. Über den Autor: Michael Modler fand in Nepal an zu schreiben. Während der langen Reise von Kathmandu zu sich selbst war ein Reisetagebuch sein einziger Begleiter. Zurück in Deutschland studierte er soziale Arbeit und begann seinen ersten Roman zu schreiben.

    Mehr
  • Ein Muss für jeden Paderborner oder jeder der Paderborn liebt.

    Influenza Bookosa - ein Leben mit LESEN
    lauja01

    lauja01

    26. April 2016 um 17:04

    Über das Buch: Verlag: Takt Seiten: 128 ISBN: 3931732010 Erschien: 2000 Originalsprache: Deutsch Gelesen im Oktober 2015 Preis:gibt es nur noch bei Amazon, Ebay etc. Inhalt: Was ist das - Paderbörnsch? Früher sprach man in Paderborn Paderbörnsch - und diese Umgangssprache war so, wie die einfachen Paderborner ihren Alltag erlebten. Paderbörnsch ist eine ehrliche Sprache. Man nannte die Dinge beim Namen und scheute auch vor drastischen Worten nicht zurück. Bis heute ist Paderbörnsch ein Teil dessen, was das Besondere Paderborns ausmacht. Das Cover: Das Cover zeigt besondere Dinge, wie zum Beispiel den Dom von Paderborn. Ich liebe dieses Cover. Die ersten 3 Sätze: Ob das "Paderbörnsche" nicht einfach nur schlechtes Deutsch sei, fragte uns vor einiger Zeit ein gebildeter Hochdeutschsprecher nach einem Rundgang durch die Stadt, den wir auf Paderbörnsch begleitet hatten. Amüsant sei es ja gewesen, aber doch wohl deshalb, weil diese Sprache so herrlich falsch sei. Wir sind natürlich nicht der Meinung, daß dem Paderbörnsche ein Unkraut in einem Winkel des deutschen Sprachgartens ist, daß man ausjäten muß, anstatt es noch zu pflegen. Schreibstil & Aufbau: Das Buch ist am Anfang mit vielen Beispieltexten versehen. Außerdem wird erklärt, warum es so gesprochen wird. Es wird alles so geschrieben, wie es gesprochen wird. Das erschwert manchmal das Lesen. Man kann sich auch testen, ob man die Beispieltexte kapiert hat. Am Ende des Buches gibt es eine Liste von Paderborner Wörter und Redewendungen und was sie bedeuten. Außerdem gibt es noch eine CD zu dem Buch. Man kann sich also die Texte dazu anhören. Es sind die gleichen Texte, wie im Buch. Meine Meinung: Ich liebe dieses Buch. Ich komme aus Paderborn und an manchen Stellen musste ich echt lachen. Ich habe dann nur gedacht: "Das kann doch nicht Wahr sein. Das ist doch überall so. Das soll typisch Paderborn sein?" Auch als ich die Liste gelesen habe, kam ich aus den Staunen nicht mehr raus. Ich finde, wer in Paderborn lebt und Paderborn liebt, kommt einfach nicht an diesem Buch vorbei. Zwar ist es ab und zu schwer zu lesen, aber wenn man einen Satz zweimal laut gelesen hat, denkt man genauso ist es. Hättet ihr gewusst, das zum Beispiel "Aaschbombe" ein Paderborner Wort ist oder das "schwummerich" (Schwindelig) auch aus Paderborn kommt? Ich dachte immer, das wäre übrall so. Das Buch hat mich besseres gelehrt. Fazit: Ein Muss für jeden Paderborner oder jeder der Paderborn liebt. Über die Autoren: Die Autoren leben seit 1980 mit ihrer Familie in Paderborn. Antje Telgenbüscher (*1944 in Frankfurt/Oder) arbeitet als freie Autorin und Volkshochschuldozentin. Karl Telgenbüscher (*1938 in Paderborn) unterrichtet an einem Paderborner Gymnasium.

    Mehr
  • [Kurze Kurzmeinung] Influenza Bookosa - Wie man mit LESEN lebt

    Influenza Bookosa - ein Leben mit LESEN
    MarianneKastern

    MarianneKastern

    29. November 2015 um 20:01

    Meine Meinung: Ich hatte mir dieses Ebook im Angebot gekauft, da ich es interessant fand.Wer noch nicht von LESEN gehört hat, sollte sich vielleicht erst einmal darüber informieren. In dem Buch ist es sehr lustig dargestellt, aber man kann es natürlich auch über den Blog machen. Das Buch erklärt wie es mit den Viren anfing und welche LESE-Viren es gibt und wie sie sich verbreitet haben (Harry Potter Virus zum Beispiel). Des Weiteren wird über die verschiedenen Infizierten gesprochen und über Worte die man kennen sollte um die Erkrankten zu verstehen. Wie schon gesagt, fand ich es wirklich witzig und gut gemacht und wenn man das bisschen Geld ausgeben möchte, kann man es machen. Fazit:Ein interessantes Buch.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Ist Lesen heilbar?

    Influenza Bookosa - ein Leben mit LESEN
    MissRose1989

    MissRose1989

    Lesen ist nicht heilbar ~ soll es aber nicht sein.  Michael Modler, der sich mal mit der Verbreitung der Leseviren und deren Therapie beschäftigt hat, kommt zu diesen eigentlich niederschmetternden Ergebnis, das er aber so mit Witz und Charm umsetzt, dass man dem Lesen und seiner Unheilbarkeit eigentlich gar nicht böse sein kann. :D    Nicht nur, dass das Thema wahnsinnig gut umgesetzt wurde, es ist auch wirklich sehr amüsant zu lesen und man fliegt praktisch durch das Buch.  Also kann man das Buch nicht nur für Bücherwürmer empfehlen, sondern auch als kompeten Ratgeber für Angehörige empfehlen, auch wenn man sagen muss, dass es passieren kann, dass dann der Angehörige, der eigentlich nur helfen will, auch zu einem Bücherwurm wird.

    Mehr
    • 2
  • Buchsucht

    Influenza Bookosa - ein Leben mit LESEN
    disadeli

    disadeli

    14. December 2014 um 13:02

    Anfangs fand ich das Buch total klasse. Als Infizierter findet man sich in den Beschreibungen definitiv wieder. Die Folgen von Pandemien fand ich dann schon etwas weit hergeholt und weniger nachvollziehbar. Wiederum sehr gut sind die Tipps für Erstbesucher der Infiziertentreffen. Im Wörterbuch finden sich sowohl hintersinnige als auch einfach platte, geistlose Erläuterungen. Es nimmt zirka 1/4 des gesamten Werkes ein. Zum Ende tauchen zudem Schreib-/Druck-Fehler auf. Die umgedichteten Kinofilme fand ich nochmal ganz witzig. Fazit: Für den günstigen Preis kann man sich das e-book durchaus herunterladen. Der Ansatz ist sehr witzig. Schlussendlich ist es amüsant, das aber leider nicht durchweg.

    Mehr