Michael Moll

 4,3 Sterne bei 22 Bewertungen
Autor von Alpen mit dem Wohnmobil, Weite, Wildnis, Wohnmobil und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Michael Moll

Michael Moll, wohnhaft in Essen, ist selbstständiger Reisebuchautor und zertifizierter Wanderführer. Er reist seit zwei Jahrzehnten privat und beruflich mit einem Wohnmobil durch Europa, lebte sogar drei Jahre in einem Wohnmobil. Neben der Veröffentlichung von Wohnmobilreiseführern und Artikeln in bekannten Wohnmobilzeitschriften veranstaltet er auch gut besuchte Reisevorträge und Fotoausstellungen zu Themen wie »Mit dem Wohnmobil durch Europa« oder «Mit dem Wohnmobil zum Nordkap«. Außerdem betreibt er am Schloss Nordkirchen im Münsterland seinen eigenen Wohnmobilstellplatz mit Platz für 22 Wohnmobile.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Europa mit dem Wohnmobil (ISBN: 9783734313233)

Europa mit dem Wohnmobil

 (1)
Erscheint am 02.12.2022 als Taschenbuch bei Bruckmann.
Cover des Buches Das Wohnmobil Reisebuch Skandinavien (ISBN: 9783734327070)

Das Wohnmobil Reisebuch Skandinavien

Erscheint am 02.12.2022 als Taschenbuch bei Bruckmann.
Cover des Buches Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südschweden (ISBN: 9783831736218)

Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südschweden

 (2)
Neu erschienen am 14.11.2022 als Taschenbuch bei Reise Know-How.
Cover des Buches In 225 Reisen mit Wohnmobil und Campervan durch Europa (ISBN: 9783866908277)

In 225 Reisen mit Wohnmobil und Campervan durch Europa

Neu erschienen am 30.09.2022 als Gebundenes Buch bei National Geographic Deutschland.

Alle Bücher von Michael Moll

Cover des Buches Alpen mit dem Wohnmobil (ISBN: 9783734327322)

Alpen mit dem Wohnmobil

 (4)
Erschienen am 26.08.2022
Cover des Buches Weite, Wildnis, Wohnmobil (ISBN: 9783734314896)

Weite, Wildnis, Wohnmobil

 (3)
Erschienen am 04.12.2020
Cover des Buches Das Wohnmobil Reisebuch Italien (ISBN: 9783734325144)

Das Wohnmobil Reisebuch Italien

 (1)
Erschienen am 29.07.2022
Cover des Buches Europa mit dem Wohnmobil (ISBN: 9783734313233)

Europa mit dem Wohnmobil

 (1)
Erscheint am 02.12.2022
Cover des Buches Happy Camping Deutschland (ISBN: 9783734322679)

Happy Camping Deutschland

 (1)
Erschienen am 06.10.2021
Cover des Buches Lyrik gegen das Vergessen (ISBN: 9783741002694)

Lyrik gegen das Vergessen

 (1)
Erschienen am 01.08.2020
Cover des Buches Oh, dieses Polnisch! (ISBN: 9783866869110)

Oh, dieses Polnisch!

 (2)
Erschienen am 25.01.2016

Neue Rezensionen zu Michael Moll

Cover des Buches Das Wohnmobil Reisebuch Italien (ISBN: 9783734325144)
katikatharinenhofs avatar

Rezension zu "Das Wohnmobil Reisebuch Italien" von Diverse Diverse

Es gibt viele Wege nach Italien - einer davon ist mit dem Wohnmobil
katikatharinenhofvor 4 Monaten

Den Alltag hinter sich lassen und doch das vertraute Gefühl von Zuhause mitnehmen - das geht nur mit dem WoMo. Und das beste daran ist, dass es so unglaublich viele Reiseziele zu entdecken gibt, ohne dabei das kuschelige Nest nicht verlassen zu müssen.

Italien bietet jede Menge Sehnsuchtsziele an und hält von Südtirol bis Sizilien ein breites Band an Urlaubsgefühl parat, das Strandleben, Kultur und Vergnügen am und im Wasser vereint.

Das vorliegende "Wohnmobil Reisebuch Italien" ist ein Füllhorn an Inspirationen, zeigt da italienische Lebensgefühl von der erste bis zur letzten Seite und ist für Camper:innen ein echter Schatz, den es zu entdecken gilt.

Die Campingplatzempfehlungen sind auf dem aktuellsten Stand und sind kleine Appetithäppchen, um schon einmal den ersten Vorgeschmack auf den zukünftigen Stellplatz zu erhaschen.

Bella Italia wartet mit über 100 Traumzielen auf die Wohnmobilist:innen und die Touren zeigen ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Bild der zu bereisenden Region. Allein beim Durchblättern wächst die Lust auf einen Affogato in Capri, eine leckere Pizza in Florenz oder ein Gelato in Palermo. Die Reisezeile locken mit stimmungsvollen Fotos und sehr ausführlichen Tourenbeschreibungen, die von der wechselvollen Geschichtete Italiens erzählen und glorreiche Städte, grüne Oasen, trubeligen Gassen und stillen Winkeln zum Vorschein bringen.

Das beigefügte Kartenmaterial lässt keine Wünsche offen und wird mit Tourentipps ergänzt, die zum Nachfahren und Entdecken einladen. Wer sein Herz noch nicht an Italien verloren hat, wird spätestens nach einer dieser Touren Land und Leute ins Herz geschlossen haben.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südtirol mit Gardasee (ISBN: 9783831735693)
Jasikas avatar

Rezension zu "Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südtirol mit Gardasee" von Michael Moll

Klassisch, praktisch, (sehr) gut
Jasikavor 4 Monaten

Michael Moll gehört sicherlich zu den erfahrensten Reisejournalisten wenn es um das Thema Wohnmobil geht. Und wie von ihm gewohnt erhält man auch mit dieser Ausgabe zu Südtirol und dem Gardasee einen handwerklich sehr gut gemachten Wohnmobil-Tourguide.


Vorrangig zeichnet sich dieser Führer durch die gut durchdachten und präzise beschriebenen Routen aus. Hinzu kommt eine große Anzahl (knapp 180) an Camping- und Stellplätzen, welche detailliert vorgestellt werden (u.a. kurze aussagekräftige Platzbeschreibung, Lage/Anfahrt, Platzanzahl, Untergrund, Serviceangebot, Sicherheit, Preise, Öffnungszeiten, Hunde, Adress- und Kontaktdaten, GPS-Daten), zudem etliche Park- und Picknickmöglichkeiten. 

Dieses Buch dient ebenso gut zur Inspiration, allerdings gibt es Womo-Führer die den Schwerpunkt stärker auf die Bebilderung und auf ausführliche Reiseberichte legen und diesbezüglich im Vorteil sein können. Im Vordergrund stehen hier eher die nüchternen Fakten, welche für eine erfolgreiche Planung und Durchführung einer Reise notwendig sind.

Und obwohl die hier vorliegende Womo-Ausgabe nicht die sehr guten Reiseführer aus gleichem Hause ersetzen kann, lässt er sich trotzdem gut allein nutzen. Zahlreiche Hinweise zu Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, sowie Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten sorgen hierfür. Des Weiteren gibt es in einigen extra Textabschnitten zusätzliche Ausführungen zu historischen und kulturellen Hintergründen.

 

Die sieben sinnvoll konzipierten Routen wurden in Reihe miteinander verbunden. Beginnend in Bruneck geht es über die Dolomiten und die Weinstraße in den Süden nach Verona und um den Gardasee herum. Zum Schluss geht es über Bozen und Meran bis in den Vinschgau. Man kann somit die einzelnen Routen als eine große ganze Tour betrachten oder sich nach Belieben einzelne Abschnitte, unabhängig von der vorgenommenen Unterteilung, heraussuchen. 

Insgesamt kommt man (mit einigen kleineren ebenfalls beschriebenen Abstechern) auf eine Gesamtlänge der Strecke von ca. 1000 Kilometern.

Die Routen führen in erster Linie an den vielen klassischen Zielen vorbei, weniger touristisch erschlossene Örtlichkeiten werden aber ebenfalls angemessen berücksichtigt. 

Durch die große Auswahl an gleichmäßig verteilten Stell- und Campingplätzen ist man jederzeit gut auf einen Halt zur Übernachtung vorbereitet ist. Der Autor weist jedoch darauf hin, dass in der Region die Dichte an Campingplätzen bedeutend höher ist, als die Dichte an Stellplätzen.

Saisonal bedingt kann die Situation vor Ort zudem ganz unterschiedlich sein.


Sehr dienlich ist darüber hinaus der detaillierte Routenatlas am Ende des Buches, welcher auf dem Faltplan "Italien Nord" des Verlags beruht. Im Atlas und in den Übersichtskarten finden sich neben den Routen auch die nummerierten Markierungen zu den jeweiligen Camping- und Stellplätzen. So finden sich schnell die entsprechenden Stellen im Text und umgekehrt in den Plänen. Apropos Pläne. Die Orts- bzw. Stadtpläne sind ebenfalls auf einem qualitativ guten Niveau und daher gleichermaßen sehr nützlich für die Orientierung vor Ort.

Über eine Waypoint-Liste lassen sich zusätzlich die GPS-Daten der Camping- und Stellplätze direkt beim Verlag herunterladen.


Dieser Wohnmobil-Tourguide lässt für mich persönlich keine relevanten Kritikpunkte erkennen. Die klassische bekannte Struktur wurde im Detail weiter verbessert und gewährleistet in Kombination mit dem handlichen Format eine gute Übersicht. 


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Happy Camping Europa (ISBN: 9783734325359)
Sikals avatar

Rezension zu "Happy Camping Europa" von Michael Moll

Wenn einer eine Reise tut
Sikalvor 4 Monaten


 

Vor allem mit dem Wohnmobil kann man Land und Leute besonders intensiv kennenlernen. Meist fernab vom Massentourismus, beeindrucken landschaftliche Besonderheiten oder kulturelle Highlights.

 

Der Autor Michael Moll will einen Überblick über die Reiseziele Europas geben, wobei man gleich zu Beginn die Ziele auf einer Europa-Karte finden kann. Die einzelnen Kapitel entführen uns nach Mitteleuropa, West- und Nordeuropa, Südeuropa und Südosteuropa – wobei ich nicht verstehe warum man die baltischen Staaten zu Südosteuropa zählt und gleich nach Estland Montenegro erwähnt wird… Aber gut, darüber kann man gerade nochmal hinwegsehen.

 

Was ich mir aber von einem Campingführer schon erwarten würde, sind nicht nur Tipps für Campingplätze sondern auch eine kurze Bewertung dieser. Doch diese sucht man hier vergebens. Auch die besuchten Orte werden nur kurz erwähnt und man hält nur wenige Tipps was man dort besichtigen könnte.

 

Alles in allem bin ich etwas enttäuscht. Das Buch ist sehr oberflächlich und zeigt eher auf, welche Länder man bereisen könnte. Dann lohnt es sich aber, nach einem anderen Campingführer Ausschau zu halten, wo man auch empfehlenswerte Campingplätze aufgelistet bekommt und vielleicht ein paar mehr Restaurants empfohlen werden. 2 Sterne

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

von 5 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks