Cover des Buches Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Oberitalien (ISBN: 9783831732678)J
Rezension zu Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Oberitalien von Michael Moll

Bestens gerüstet für die Fahrt durch Oberitalien

von Jasika vor 6 Monaten

Review

J
Jasikavor 6 Monaten

Dieser Wohnmobil-Tourguide zeichnet sich in erster Linie durch sinnvoll konzipierte und umfangreiche Routen aus, welche nicht nur durch ihre gut nachvollziehbaren Beschreibungen punkten, sondern auch mit einer großen Anzahl an Camping- und Stellplätzen aufwarten.

Dieses Buch ist daher nicht nur ein guter Ideengeber, vielmehr ist es eine optimale Planungshilfe und ein zuverlässiger Begleiter für den anstehenden Trip mit dem Wohnmobil.

Einen in die tiefe gehenden Reiseführer für diese doch sehr große Region wird man hier nicht finden, dies kann aus meiner Sicht auch nicht der Anspruch an ein derartiges Werk sein. Wer Bedarf hat bestimmte Gegenden intensiver zu erkunden wird bei den klassischen Reiseführern des Verlags sicher fündig.

Neun durchdachte und größtenteils beliebig kombinierbare Routen werden im noch als kompakt durchgehenden Buch vorgestellt. Mit Abstechern kommt man auf eine Gesamtstreckenlänge von über 3500 Kilometern. Diese Zahl zeigt, dass sich große Mühe gegeben wurde Oberitalien so gut wie möglich abzudecken. Die Routen führen natürlich auch an den vielen klassischen Zielen vorbei, weniger touristisch erschlossene Örtlichkeiten werden aber ebenfalls angemessen berücksichtigt. Die große räumliche Abdeckung Oberitaliens, gepaart mit der ausgewogenen und facettenreichen Berücksichtigung der diversen Orte und Sehenswürdigkeiten, sorgt für eine hohe Flexibilität bei der individuellen Routenplanung. Man kann zum Beispiel Orte die man unbedingt besuchen möchte auswählen und diese dann über Teilabschnitte der Routen miteinander verbinden. Auf der Fahrt von Ort zu Ort kann man wiederum beliebig weitere Sehenswürdigkeiten anfahren bzw. auslassen, da man durch die große Auswahl an gleichmäßig verteilten Stell- und Campingplätzen (insgesamt knapp 300) jederzeit gut auf einen Halt zwecks Übernachtung vorbereitet ist. Saisonbedingt hohe Auslastung kann einem freilich immer einen Strich durch die Rechnung machen.

Hilfreich bei Orientierung und Streckenplanung ist darüber hinaus der detaillierte Routenatlas im Maßstab 1.400.000 am Ende des Buches, welcher auf dem Faltplan "Italien Nord" des Verlags basiert. Im Atlas finden sich neben den Routen auch nummerierte Markierungen zu den Camping- und Stellplätzen und zu den beschriebenen Orten. So finden sich schnell die entsprechenden Stellen im Text und umgekehrt im Kartenmaterial.

Die GPS-Daten der Plätze lassen sich zudem über eine Waypoint-Liste beim Verlag herunterladen.

Die neun Routen lauten wie folgt:

1 - Rund um den Comer See

2 - Der Lago Maggiore und die Seitentäler

3 - Von den Gipfeln der Alpen bis in die Poebene

4 - Entlang der Steilküsten des des Mittelmeers

5 - Die Via Emilia nördlich des Apennin

6 - Am Unterlauf des Po

7 - Am Südrand der Alpen durch Venetien

8 - Durch die Gebirgslandschaft in Südtirol

9 - Sonnenbaden an der Adria


Ein Paar Punkte sind abschließend noch zu erwähnen:

Der Schreibstil des Autors ist zwar sachlich, aber dennoch locker und unterhaltsam gehalten. Hier und da werden in extra Textblöcken (hellgelb hinterlegt) spannende Hintergrundgeschichten oder besondere Empfehlungen geboten. Die Bebilderung hält sich insgesamt etwas zurück ist trotzdem ansprechend und gibt ausreichend Einblicke. Die Übersichtlichkeit im gesamten Buch ist einwandfrei.

Neben dem Routenatlas sind auch die Übersichtskarten und Stadtpläne von guter Qualität. Bei den Übersichtskarten der jeweiligen Routen sind ebenso die Camping- und Stellplätze eingezeichnet.

Die Informationen zu den Camping- und Stellplätzen sind sehr umfangreich (u.a. kurze aussagekräftige Platzbeschreibung, Lage/Anfahrt, Platzanzahl, Untergrund, Ver-/Entsorgung, Strom, Sicherheit, Preise, Öffnungszeiten, Max. Standzeit, Hunde, Adress- und Kontaktdaten, GPS-Daten).

Im Ganzen ist der Wohnmobil-Tourguide also eine wirklich runde Sache.

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks