Michael Moore Fahrenheit 9/11

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(9)
(3)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fahrenheit 9/11“ von Michael Moore

Das offizielle Buch zum erfolgreichsten politischen Film aller Zeiten. Es enthält mehr, als auf der Leinwand zu sehen ist: das komplette Hintergrundmaterial für Moores Angriffe auf George W. Bush und seine Hintermänner, Artikel und Kritiken, Cartoons und Mails, die Fans und Feinde an Michael Moore schickten sowie das ungekürzte Drehbuch. Das »must have« für Fahrenheit 9/11- und Moore-Fans und ein wichtiges Buch zum Verständnis der amerikanischen Politik.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Fahrenheit 9/11" von Michael Moore

    Fahrenheit 9/11
    williamwallace

    williamwallace

    26. June 2011 um 19:45

    Dieses Buch ist sicherlich für Europäer gedacht, denn dieses heikle und intime szenario welches hier dargestellt wurde rechnet mitunter heftig ab mit Big America. Dabei ist Moore kein Antiamerikaner, nein er bezeichnet sich selbst sogar als Patriot und dennoch zeigt er dem Rest der Welt das eben ungeschminkte Gesicht der USA. Nicht das welches wir aus Hollywood kennen, nein hier werden ureigene Probleme, Rassismus, Wahlbetrug und und und ans Licht gebracht. Auch wenn das Buch nicht ganz aktuell ist, für mich war es ein reiner Leckerbissen.

    Mehr
  • Rezension zu "Fahrenheit 9/11" von Michael Moore

    Fahrenheit 9/11
    marcoprolo

    marcoprolo

    22. August 2009 um 07:13

    Aufschlussreich und unglaublich (traurig) zugleich.

  • Rezension zu "Fahrenheit 9/11" von Michael Moore

    Fahrenheit 9/11
    cruelz

    cruelz

    04. December 2008 um 21:46

    kritisch genial!!