Leben und leben lassen

von Michael Naseband 
4,2 Sterne bei5 Bewertungen
Leben und leben lassen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Leben und leben lassen"

In seinem Buch spricht Michael Naseband über sein bewegtes Leben. Durch seine 21-jährige Tätigkeit als Polizeibeamter lernte er Abgründe der Menschheit kennen, die dem "Normalbürger" verschlossen bleiben. Er schildert einige seiner spannendsten Kriminalfälle, die Unwägbarkeiten bei deren Aufklärung, spricht über seine Zeit im Kosovo und gewährt einen Einblick in das Show-Geschäft sowie sein ebenfalls bewegtes Privatleben. Der Titel dieses Buchs - "leben und leben lassen" zieht sich wie ein roter Faden durch die letzten 30 Jahre und ist nicht von ungefähr zum Motto des echten TV-Kommissars geworden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783873369009
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:173 Seiten
Verlag:Hess, Bad Schussenried
Erscheinungsdatum:12.07.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    K
    Katha93vor 6 Jahren
    Rezension zu "Leben und leben lassen" von Michael Naseband

    In dem Buch von Michael Naseband geht es um seinen "Werdegang".

    Ich habe das Buch noch nicht gelesen, aber ich habe davon gehört und ich finde es klasse, dass er eins veröffentlicht hat.
    Ist nur schade, dass es kurz ist. Trotzdem, kann ich nur empfehlen.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
    Rezension zu "Leben und leben lassen" von Michael Naseband

    Da ich heimlich in Michael Naseband "verliebt" bin, musste ich diese Biographie natürlich haben - eigentlich mag ich ja keine Biographien, wenn man sich selber ans Licht heben muss, aber gut, ich habs gelesen und Michael Naseband ist gar kein schlechter Erzähler. Er packt tatsächlich aus und es ist interessant. Wer also Michael Naseband mag, der sollte sich dieses Buch zulegen. Drei Sternchen!

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Tintenherz1990s avatar
    Tintenherz1990vor 2 Jahren
    Lebensgluecks avatar
    Lebensglueckvor 4 Jahren
    j125s avatar
    j125vor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks