Michael Nast

(74)

Lovelybooks Bewertung

  • 124 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 12 Leser
  • 12 Rezensionen
(11)
(23)
(35)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

Generation Beziehungsunfähig

Bei diesen Partnern bestellen:

Ist das Liebe, oder kann das weg?

Bei diesen Partnern bestellen:

Generation Beziehungsunfähig

Bei diesen Partnern bestellen:

Ist das Liebe oder kann das weg?

Bei diesen Partnern bestellen:

Der bessere Berliner

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Regt an zur Reflexion

    Generation Beziehungsunfähig

    skiaddict7

    09. August 2017 um 10:26 Rezension zu "Generation Beziehungsunfähig" von Michael Nast

    Ich habe schon mehrere Artikel von Herr Nast gelesen und bin jetzt endlich dazu gekommen, auch sein Buch zu lesen. Vom Titel her hätte ich mir etwas völlig anderes erwartet. Es geht nicht (nur) um Beziehungen. Das Buch ist viel mehr eine Reflexion über die "Millenials", die Generation Y. Es ist eine Sammlung von Kolumnen. Nast erzählt über diverse Treffen in Cafes mit verschiedenen Freunden von ihm, die ihm jeweils sein Leid klagen und seinen Rat suchen. Offensichtlich hat Herr Nast zahlreiche Freunde, die zu ihm kommen um Rat zu ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2384
  • Einblicke in die modernen Beziehungen und die Menschen, die sie leben

    Generation Beziehungsunfähig

    tlow

    15. March 2017 um 11:09 Rezension zu "Generation Beziehungsunfähig" von Michael Nast

    Dieses Buch war interessant und thematisch sehr vielfältig.Es geht inhaltlich nicht nur um Beziehungen, sondern vor Allem um die Generation der momentan 30 bis 40 Jährigen. Ich glaube, dass diese Generation auch die eigentliche Zielgruppe dieses Buches ist. Der Autor präsentiert seine Beobachtungen in leichter und unterhaltender Form. Jedes Kapitel des Buches behandelt gezielt ein Thema und die Kapitel sind thematisch gegliedert. trhematisch geht es hierbei um Beziehungen, um Liebe, um den Beruf und um Freundschaften.Ich habe ...

    Mehr
  • Interessante Einblicke in die eigene Psyche

    Generation Beziehungsunfähig

    Weebo1846

    15. March 2017 um 09:30 Rezension zu "Generation Beziehungsunfähig" von Michael Nast

    Nast beschreibt verschiedene Probleme mit denen sich unsere Generation derzeit beschäftigt. Von dem Druck im Job, der Karriere, der Suche nach dem eigenen Ich, bis hin zu der Frage ob wir überhaupt noch fähig sind solche Beziehungen und Ehen wie unsere Eltern zu führen. Dabei dienen seine Bekannte und Freunde immer als lebende Beispiele und sicherlich jeder im Alter von 25-40 kann die Fragen und Probleme nachvollziehen oder hat sie selbst schon einmal erlebt. Dadurch verliert Nast aber nie seinen Humor, obwohl seine Geschichten ...

    Mehr
  • Weder schlecht noch gut - einfach nichtsaussagend

    Generation Beziehungsunfähig

    Faancy

    19. February 2017 um 12:29 Rezension zu "Generation Beziehungsunfähig" von Michael Nast

    Generation Beziehungsunfähig ist eine Zusammenstellung von Kolumnen, die Michael Nast im Laufe der Jahre über seine Generation verfasst hat. Darin geht es eben um gleichnamige Generation und wieso sie in Sachen Liebe und Job so ist, wie sie ist. Welche Ansichten und Lebensgewohnheiten sie besitzen. Dabei erzählt er aus seinem eigenen Leben, bezieht gleichzeitig jedoch auch die Erlebnisse seiner Bekannten und Freunde mit ein. Dadurch entsteht ein bunter Mix aus unterschiedlichen Perspektiven und Personen.  Es handelt sich demnach ...

    Mehr
  • gluehbuechlein's Rezension zu 'Generation Beziehungsunfähig' von Michael Nast

    Generation Beziehungsunfähig

    gluehbuechlein

    06. August 2016 um 05:45 Rezension zu "Generation Beziehungsunfähig" von Michael Nast

    Ich weiß erstmal gar nicht wo ich anfangen soll, um ehrlich zu sein. Zunächst muss ich der Beschreibung zu seiner Person am Ende des Buches zustimmen - Michael Nast hat eine außergewöhnliche Beobachtungsgabe. Das wird schnell deutlich, wenn man das was er schreibt auf sich selbst projizieren kann. Jedoch war das Buch inhaltlich nichts Neues für mich. Als Mensch der viel nachdenkt und sich ein eigenes Bild über Menschen, Trends, Verhalten, Respekt etc bildet, benötigt man dieses schildernde Buch eigentlich nicht. Es war für mich ...

    Mehr
  • Gute Unterhaltung

    Generation Beziehungsunfähig

    Maki7

    18. June 2016 um 20:18 Rezension zu "Generation Beziehungsunfähig" von Michael Nast

    Ich lebe nicht in Berlin, darum fehlt mir die eigene Erfahrung bei so manchem Thema, andere wiederum sind mir vertraut. Aber ich sehe in meinem Umfeld durchaus Tendenzen in diese Richtung. Auf jeden Fall ein Buch, dass zum Denken animiert und sehr amüsant ist. Auch wenn ich dabei gelacht und im nächsten Moment „Scheisse, ist eigentlich gar nicht witzig“ gedacht habe. Man erkennt sich selbst in vielem wieder, Leider, möchte man an dieser Stelle gerne mal sagen. Auf jeden Fall ein Lesevergnügen für Zwischendurch.

  • Witzige Anekdoten, welche zum Nachdenken anregen

    Generation Beziehungsunfähig

    Ginellina

    27. May 2016 um 01:13 Rezension zu "Generation Beziehungsunfähig" von Michael Nast

    Michael Nast ist Kolumnist - dies findet sich in seinem Schreibstil wieder. Für mich ist ein ganzes Buch in diesem Stil jedoch zu viel. Sätze wie "neulich erzählte mir ein Bekannter, dass.." kommen auf jeder Seite vor. Ich finde es erstaunenswert in wievielen Kapiteln man sich selbst wiederfinden kann. Somit regt das Buch das ein oder andere Mal zur Selbstreflexion an, was ich toll finde! Auch Michael Nast ist kritisch sich selbst gegenüber. Von Beziehungen, über Social Media bis zum Veggie-Trend ist alles vertreten - tolles Buch ...

    Mehr
  • Sind wir nicht alle ein bisschen beziehungsunfähig?

    Generation Beziehungsunfähig

    Kleine1984

    09. May 2016 um 20:49 Rezension zu "Generation Beziehungsunfähig" von Michael Nast

    Zu diesem Schluss könnte der Leser dieses Buches kommen, denn durch das System, die Werbebotschaften, den Kapitalismus und die digitalen Medien seien wir nur noch Selbstdarsteller, gefangen im Selbstoptimierungswahn. Michael Nast erzählt in 41 Kolumnen davon wie zwischenmenschliche Beziehungen scheitern und streut dabei Filmzitate aus "Fight Club" oder Vergleiche mit "Matrix" ein als besäßen diese eine tiefere Wahrheit. Sein Erzählstil ist sachlich, nüchtern, selbstkritisch und redundant.Redundant, denn Nichts was er erzählt ...

    Mehr
  • Generation Beziehungsunfähig

    Generation Beziehungsunfähig

    Palomapixel

    17. April 2016 um 12:18 Rezension zu "Generation Beziehungsunfähig" von Michael Nast

    Michael Nast wird als Sprachrohr einer ganzen Generation bezeichnet. Zumindest von der Zeitung 'Die Welt'. Er steht für eine Generation Ü30, die den Bezug zu sich selbst durch Selfiewahn und Selbstoptimierung verloren hat. Was ist wirklich wichtig im Leben ? Warum fühlt man sich leer, obwohl man vermeintlich alles erreicht hat? Warum gibt es so viele Singles in Berlin wie nirgendwo sonst ? Michael Nast beleuchtet kritisch das Lebensgefühl einer ganzen Generation. Das alles liest sich, wie Tagebucheinträge und Anekdoten die ihm ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks