Michael Nava

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(3)
(17)
(2)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Die lange Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Das innere Gesetz

Bei diesen Partnern bestellen:

Stadt der Ehre

Bei diesen Partnern bestellen:

Der kleine Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Todes Nähe

Bei diesen Partnern bestellen:

Goldjunge

Bei diesen Partnern bestellen:

Verbrannte Erde

Bei diesen Partnern bestellen:

The City of Palaces

Bei diesen Partnern bestellen:

Goldenboy

Bei diesen Partnern bestellen:

The Little Death

Bei diesen Partnern bestellen:

Death of Friends

Bei diesen Partnern bestellen:

Burning Plain

Bei diesen Partnern bestellen:

How Town

Bei diesen Partnern bestellen:

The Hidden Law

Bei diesen Partnern bestellen:

Finale

Bei diesen Partnern bestellen:

Finale

Bei diesen Partnern bestellen:

The Burning Plain

Bei diesen Partnern bestellen:

The Death of Friends

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der 2. Band der Henry Rios Reihe

    Goldjunge
    raphael-edward

    raphael-edward

    13. August 2015 um 23:10 Rezension zu "Goldjunge" von Michael Nava

    Inhalt: Es sind inzwischen drei Jahre vergangen als der Schwule Anwalt Henry Rios seine Stelle als Pflichtverteidiger aufgab. Mittlerweile ist er trocken und arbeitet wieder als Anwalt und lässt sich den Fall des jungen Jim Pears andrehen, an dessen Unschuld er selbst nicht glaubt. Der junge Kellner Jim Pears soll einen Kollegen niedergestochen haben, angeblich aus Rache, da dieser ihn mehrfach wegen seiner Homosexualität in der Öffentlichkeit bloßstellte. Als Jim Pears mit der Tatwaffe (ein Messer) in der Hand neben der Leiche ...

    Mehr
  • 1. Band der Henry Rio Reihe

    Der kleine Tod
    raphael-edward

    raphael-edward

    04. August 2015 um 22:05 Rezension zu "Der kleine Tod" von Michael Nava

    "Der kleine Tod" (im französischen ist das z.B. eine Bezeichnung für Orgasmus), ist der 1. Band von 7 über den Anwalt Henry Rios, von Autor Michael Nava. Im Gegensatz zu der Krimi Reihe über Dave Brandstetter, sind beim Argument Verlag zum Glück alle Bände von Michael Nava ins Deutsche übersetzt worden. Inhalt: Kurz nachdem der Schwule Anwalt Henry Rios seine Stelle als Pflichtverteidiger gekündigt hat, steht Nachts sein ehemaliger Mandant Hugh Paris, ein Mitglied aus einer der reichsten Familien Amerikas (was Rios allerdings ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die lange Nacht" von Michael Nava

    Die lange Nacht
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. November 2011 um 11:58 Rezension zu "Die lange Nacht" von Michael Nava

    Inhalt: Henry stößt unfreiwillig auf unbekannte Mitglieder seiner Familie. Ist erst abgeneigt, ist schließlich kein Familienmensch. Doch dann beginnt er Zuneigung und den Wunsch zu verspüren, etwas wieder gut machen zu wollen. Etwas, sein sein Vater ihm und seiner Schwester nicht hat zu kommen lassen. Allerdings wird er erst durch seine Arbeit als Anwalt mit seinem neuen Anhang warm... ** ** ** ** ** ** *** Schreibstil: Keine Besonderheiten. ** ** ** ** ** ** *** Quintessenz: Schade, dass es das letzte Buch in dieser Reihe ist! ...

    Mehr
  • Rezension zu "Verbrannte Erde" von Michael Nava

    Verbrannte Erde
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. November 2011 um 08:52 Rezension zu "Verbrannte Erde" von Michael Nava

    Inhalt: Nachdem Rios zu Beginn erfolgreich einen Fall zu Ende führt, erfährt Rios danach einen Schicksalsschlag nach dem anderen: Erst verliebt er sich in einen Stricher, der für ihn wie Josh zu sein scheint. Dieser wird ermordet. Er übernimmt den Fall des angeblichen Mörders - nachdem er für die Tat verantwortliche gemacht werden soll! Aber dann entdeckt Rios, dass er benutzt wird von denen, die ihm seinen Job (den angeblichen Mörder zu verteidigen) bezahlen. Ein unglaubliches Schauspiel tut sich ihm auf. Und er spielt keine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Todes Nähe" von Michael Nava

    Todes Nähe
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. October 2011 um 11:28 Rezension zu "Todes Nähe" von Michael Nava

    Inhalt: Henry Rios scheint einfach nur die aussichtslosen Fälle zu bekommen. Auch in diesem Buch wieder: Ein Stadtbekannter Richter wird ermordet und durch die Ermittlungen wird der Polizei etwas klar, was Henry Rios schon lange wusste. Aber nur er und der ermordete Richter: Sie hatten mal ein Verhältnis miteinander. Allerdings lebte der Richter heute - 20 Jahre nach der verdeckten Beziehung zu Henry - mit Kind und Kegel und scheinbar glücklich heterosexuell in L.A. Schnell wird der Lover des Richters zum Hauptverdächtigen. Und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das innere Gesetz" von Michael Nava

    Das innere Gesetz
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. October 2011 um 09:45 Rezension zu "Das innere Gesetz" von Michael Nava

    Inhalt: Anwalt Rios - mittlerweile 40 Jahre alt - übernimmt mal wieder einen scheinbar aussichtslosen Fall: Ein junger Mann wird beschuldigt, einen stadtbekannten Senator erschossen zu haben. Er wurde bei der Tat beobachtet und erschwerend für Rios kommt hinzu, dass der Täter auch die Tat gesteht. Aber Rios glaubt ihm kein Wort, recherchiert und entdeckt eine Geschichte der besonderen art... ** ** ** ** ** ** *** Schreibstil: Keine Besonderheiten. ** ** ** ** ** ** *** Quintessenz: Was mir bei Nava bisher immer aufgefallen ist, ...

    Mehr
  • Rezension zu "In einer Stadt so nett (Zweite Reihe)" von Michael Nava

    Stadt der Ehre
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. October 2011 um 12:03 Rezension zu "In einer Stadt so nett (Zweite Reihe)" von Michael Nava

    Inhalt: Rios übernimmt einen unbeliebten Job: Er soll einen Pädosexuellen vor Gericht vertreten, dem vorgeworfen wird, einen Mordfall begangen zu haben an einem Mann, der ihm ein Kind verkaufen sollte. Doch stößt Rios in seinen Ermittlungen auf Ungereimtheiten, die ihn stutzig machen. Und bald wird klar, hier steckt mehr dahinter, als der Staatsanwaltschaft lieb ist... ** ** ** ** ** ** *** Schreibstil: Keine Besonderheiten. ** ** ** ** ** ** *** Quintessenz: Bisher m.E. das beste Buch der Krimireihe des Strafverteidigers Rios. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Goldjunge" von Michael Nava

    Goldjunge
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. October 2011 um 14:17 Rezension zu "Goldjunge" von Michael Nava

    Inhalt: Rios wird dazu überredet einen hoffnungslosen und aussichtslosen Fall zu übernehmen: Er soll einen Jugendlichen verteidigen, der unter Mordverdacht steht. Und das ziemlich eindeutig. Außer dass der Jugendliche nur behauptet, seinen Lover NICHT umgebracht zu haben, versperrt er jegliche Zusammenarbeit mit Rios, sodass es nicht möglich erscheint, eine sinnvolle Verteidigung auf zu bauen... ** ** ** ** ** ** *** Schreibstil: Keine Besonderheiten. ** ** ** ** ** ** *** Quintessenz: Schon besser als Band 1. Und trotzdem gelang ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der kleine Tod" von Michael Nava

    Der kleine Tod
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. October 2011 um 11:57 Rezension zu "Der kleine Tod" von Michael Nava

    Inhalt: Michael Rios ist Anwalt. Pflichtverteidiger in einem Vorort von San Francisco. Er ist gut. Er ist jung (34J). Aber: Er lebt alleine, ist schwul und dem Alkohol verfallen... Er verliebt sich und rutscht gleichzeitig in eine Familienintrige, die erst einmal durchschaut sein will... ** ** ** ** ** ** *** Schreibstil: Keine Besonderheiten. ** ** ** ** ** ** *** Quintessenz: Es ist herrlich von einem "normalen" schwulen Anwalt zu lesen, der sein Leben lebt, ohne exzentrische Ausfälle und Tuntengetue. Wäre da nicht der Alkohol! ...

    Mehr