Kopfküche. Das Anti-Alzheimer-Kochbuch

von Michael Nehls 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Kopfküche. Das Anti-Alzheimer-Kochbuch
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kopfküche. Das Anti-Alzheimer-Kochbuch"

Wirkungsvolle Alzheimerprävention: Genussvoll Rezepte gegen das Vergessen

Das Vergessen im Alter ist keine Einbahnstraße: Immer deutlicher wird, dass Lebensstilfaktoren – und hier ganz besonders die Ernährung - die Entstehung und die Entwicklung der Demenzerkrankungen entscheidend beeinflussen. Wie sonst könnten Menschen im ländlichen Japan bei guter geistiger Leistungsfähigkeit oft überdurchschnittlich alt werden?

Michael Nehls, Bestsellerautor, Arzt, Molekulargenetiker und Ausdauer-Leistungssportler forscht seit vielen Jahren zu diesem Generationen bewegenden Thema. Seine Erkenntnis: Alzheimer ist eine heilbare Mangelkrankheit! Er veröffentlichte dazu mehrere Bestseller, die Ernährung als Schlüssel zu Prävention und Heilung klar positionieren.

Mit seinem Familienrezeptbuch bringt er seine wissenschaftlichen Ergebnisse direkt auf den Tisch vieler Menschen, die ihre Zukunft in die Hand nehmen möchten. Unterhaltsam und menschlich geschrieben, hoch informativ, spannend zu lesen und dabei einfach nachzukochen – Alzheimer ist kein unausweichliches Schicksal!

- Großes Medieninteresse
- Mit umfangreichem Warenkundekapitel
- Welches Lebensmittel wirkt wie?
- Sehr aufwendig bebildert
- Einfach geschrieben

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958140844
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:208 Seiten
Verlag:Systemed
Erscheinungsdatum:25.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Mone80s avatar
    Mone80vor 8 Monaten
    [Rezension] Kopfküche. Das Anti-Alzheimer-Kochbuch

    Schon seit einiger Zeit informiere ich mich vermehrt über Ernährung. Da kam "Kopfküche. Das Anti-Alzheimer-Kochbuch" von Michael Nehls gerade richtig. 
    "Sie haben es in der Hand: Das Vergessen im Alter ist kein unausweichliches Schicksal. Vielmehr bestimmt unser Lebensstil, ob wir in Demenz versinken oder unseren Ruhestand in bester geistiger Frische genießen können.
    Michale Nehls, Arzt, Molekulargenetiker und Ausdauer- Leistungssportler, forscht seit vielen Jahren zu diesem Thema, das Generationen bewegt.
    Seine Erkenntnis: Alzheimer ist eine heilbare Mangelkrankheit!Die Empfehlung: Kopfküche - Rezepte für Sinn und Verstand.
    Mit seinem Familienrezeptbuch bringt er die aktuellen wissenschaftlichen Ergebnisse direkt auf den Tisch vieler Menschen, die ihre Zukunft in die Hand nehmen möchten. Unterhaltsam und menschlich geschrieben, hoch informativ, spannend zu lesen und dabei einfach nachzukochen - wirksame Alzheimervorbeugung beginnt in der Küche." (Quelle: Systmed Verlag, Rückseite Buch)
    Vorweg gesagt, dieses Buch ist mehr als nur ein Kochbuch. 
    Im ersten Teil gibt es jede Menge Theorie, aber es ist leicht verständlich und anschaulich geschriebene Theorie.
    Dieser erste Teil ist in drei Kapiteln unterteilt:
    Kapitel 1: Alzheimer - Gefahr erkannt, Gefahr gebanntKapitel 2: Ernährungsmythen, die uns Krank machenKapitel 3: Warenkunde hirngesunder Zutaten - was man wann essen sollte und was nicht
    Michael Nehls klärt auf, gibt Tipps und dies sehr bildhaft, sodass es auch für Laien sehr verständlich ist. Er erklärt vieles anhand Beispiele und lässt dabei dem Leser aber auch Raum, sich seine eigenen Gedanken zu machen und vielleicht das ein oder andere zu hinterfragen. Er gibt Denkanstöße.
    Besonders im Kapitel 2 und 3 gibt er einen guten Einblick in die verschiedenen Nahrungsmittel und hebt eigentlich noch einmal das hervor, was vielen schon klar ist. Hoch verarbeitete Lebensmittel (Fertiggerichte) sind nicht gesund und mit Zucker, Fetten und anderen Stoffen gespickt, damit sie schmecken, aber auch vermeintlich gesunde Lebensmittel haben es faustdick hinter den Ohren und sind für den Menschen nicht gut.
    Im Anschluss an den ersten Teil gibt es 50 Rezepte, die von seiner Familie erprobt und entwickelt sind. Es sind einfache und schmackhafte Rezepte und einige dieser Rezepte haben es bei mir auf den Speiseplan geschafft. Die Rezepte sind auch nochmals unterteilt in:
    Müsli, Brot und AufstricheSalateTeeSuppenVorspeisen und SnacksHauptspeisenNachspeisen
    So hat man auf die Schnelle die richtige Kategorie gefunden. Die Rezepte sind natürlich und mit wenigen Zutaten recht schnell zubereitet. Teilweise vegan, teilweise mit Fisch. Für jeden Gaumen ist eigentlich etwas dabei. 
    "Kopfküche. Das Anti- Alzheimer- Kochbuch" von Michael Nehls ist ein anschaulicher Ratgeber, was Ernährung mit uns, aber auch, für uns machen kann. Wenn man einige seiner Tipps und Ratschläge beherzigt und an seiner Ernährung arbeitet, freut sich unser Körper und zeigt es mit Gesundheit und auf jeden Fall, weniger Volkskrankheiten. Im Alter noch Leistungsfähig zu sein und über ein gutes Denkvermögen zu verfügen, das wünscht man sich doch und das Buch von Michael Nehls zeigt, wie es klappen kann.

    Kommentieren0
    11
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks