Michael Niavarani

(50)

Lovelybooks Bewertung

  • 82 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 5 Leser
  • 11 Rezensionen
(5)
(20)
(17)
(4)
(4)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Jeder Trottel findet einen noch größeren Trottel, der ihn bewundert."

    Ein Trottel kommt selten allein

    Nespavanje

    24. September 2017 um 18:43 Rezension zu "Ein Trottel kommt selten allein" von Michael Niavarani

    Zu später Stunde, eigentlich mitten in der Nacht - am Ufer des Neusiedlersees beginnt der neueste Geniestreich von Michael Niavarani - seines Zeichens erfolgreicher österreichischer Entertainer oder besser gesagt Kabarettist mit einem Hang zu Shakespeare, dem Theater und der Schriftstellerei. Wobei er von seinen Büchern behauptet, dass sie lediglich Merchandising Produkte sind, und von sich selbst, dass er gar kein Schriftsteller ist. Er wähnt sich nun alleine mit einem Igel - der furzt allerdings und zündet sich eine Zigarette ...

    Mehr
  • Nur mäßig

    Der frühe Wurm hat einen Vogel: Vermischte Schriften. Band I

    Heane

    27. October 2013 um 00:01 Rezension zu "Der frühe Wurm hat einen Vogel: Vermischte Schriften. Band I" von Michael Niavarani

    Im Rahmen von neun Kurzgeschichten nimmt uns Michael Niavarani mit auf eine abstruse Reise in das Land der Märchen, Probleme der ersten Welt und setzt sich mit quantenphysikalischen Besonderheiten auseinander. Wie auch schon in „Vater Morgana“ besticht das vorliegende Werk durch Niavaranis Gespür für Worte und Pointen. Kennt man ihn von der Bühne fällt es nicht schwer eine mögliche Intonation des Künstlers beim Lesen ins Ohr zu bekommen. Dabei fehlt dem Buch leider das Gespür für eine stimmige Gesamtkomposition. Zwar vermögen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vater Morgana" von Michael Niavarani

    Vater Morgana

    leserin

    15. October 2012 um 13:45 Rezension zu "Vater Morgana" von Michael Niavarani

    Das Buch las sich ganz humorvoll und auch die persische Kultur kam nicht zu kurz. Manchmal fand ich es ein wenig langatmig.

  • Rezension zu "Der frühe Wurm hat einen Vogel" von Michael Niavarani

    Der frühe Wurm hat einen Vogel

    Ing. H. Starek

    Rezension zu "Der frühe Wurm hat einen Vogel" von Michael Niavarani

    Der Untertitel lautet "Vermischte Schriften, Band I"; es sind sehr vermischte Schriften und nur eine einzige, ist das Geld wert, das man für dieses Buch ausgibt ...."ES war einmal" ! DAS muss einem einfallen und DAS muss man so abhandeln, wie es erfolgt ist. (Fast) ALLES andere ist Scheiße - pure Scheiße! nur geeignet, Zeilen- bzw. Seitenhonorar zu schinden. Ich bin sicher, dass manche freaks und Fachleute anmerken würden : "er ist einfach zu blöd, um diesen feinen Humor zu verstehen" ... oder ähnliches. Ich denke darüber genau ...

    Mehr
    • 4

    gerhard schneider

    01. August 2012 um 16:47 via Buchhandlung Morawa
    Ing. H. Starek schreibt Der Untertitel lautet "Vermischte Schriften, Band I"; es sind sehr vermischte Schriften und nur eine einzige, ist das Geld wert, das man für dieses Buch ausgibt ...."ES war einmal" ! DAS muss ...

    Das zitierte trifft leider zu.

  • Rezension zu "Vater Morgana" von Michael Niavarani

    Vater Morgana

    awogfli

    17. July 2012 um 09:00 Rezension zu "Vater Morgana" von Michael Niavarani

    Ich liebe ja multikulti Familiengeschichten voller Witz und Ironie, und diese hätte sich, wenn es nur um Inhalt, Aussage und Humor ginge, mindestens einen Stern mehr verdient: Eine persische Großfamilie durch die Diaspora verteilt über den ganzen Erdball, versucht der Großmutter den Tod ihres Sohnes zu verheimlichen, damit mit sie nicht vor Schreck stirbt. Gemeinsam werden verzweifelt die unterschiedlichsten Täuschungsstrategien entwickelt und umgesetzt, von denen logischerweise keine einzige wirklich von Erfolg gekrönt ist. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vater Morgana" von Michael Niavarani

    Vater Morgana

    sabine

    15. February 2012 um 16:08 Rezension zu "Vater Morgana" von Michael Niavarani

    Mir hat dieses Buch leider nicht so gut gefallen. Dennoch habe ich es zu Ende gelesen, doch es wurde nicht besser für mich. Schade.

  • Rezension zu "Der frühe Wurm hat einen Vogel" von Michael Niavarani

    Der frühe Wurm hat einen Vogel

    Sarlascht

    24. January 2012 um 20:26 Rezension zu "Der frühe Wurm hat einen Vogel" von Michael Niavarani

    „Der frühe Wurm hat einen Vogel“ ist ein Buch mit 9 Kurzgeschichten, wobei meine Meinung zu den Einzelnen sehr unterschiedlich ist. . In der ersten Geschichte stellt sich der Autor selber vor, redet über seine Schreibblockade, dass er eigentlich kein Buch schreiben mag und gibt uns, dem Leser, Empfehlungen was man außer lesen noch tun könnte. War für mich ein gelungener Start, weil es ein etwas anderer Einstieg in ein Buch war. Geschichte 2 ist skurril, lässt sich flüssig lesen und ist doch sehr vom Kommissar Zufall beeinflusst, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vater Morgana" von Michael Niavarani

    Vater Morgana

    sollhaben

    27. May 2010 um 07:40 Rezension zu "Vater Morgana" von Michael Niavarani

    Ein sehr amüsantes und unterhaltsames Buch über eine persische Familie, die verstreut über die Welt lebt und leidet. Ein wahnwitziger Plot über die Verheimlichung eines Todesfalls und über die Auswirkungen bzw. die Lügen und Verwirrungen, die sich daraus ergeben. Ich war mir eigentlich nicht sicher, ob mir so eine Geschichte gefallen kann, aber ich habe meine Wahl nicht bereut sondern sehr genossen.

  • Rezension zu "Vater Morgana" von Michael Niavarani

    Vater Morgana

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. March 2010 um 20:25 Rezension zu "Vater Morgana" von Michael Niavarani

    Eine amüsante Geschichte über das Leben einer Persischen Familie die in der ganzen Welt verstreut ist. Doch eines Tages geschieht etwas das nicht passieren kann und darf. Der Vater von Martin stirbt unerwartet und niemand möchte es seiner Mutter sagen, da man Angst davor hat, dass dieser Kummer Sie das nicht überleben lässt. Nun wird per Skype-Konferenzschaltung beraten wie man den Tot des Vaters (Onkels, Bruder,..) der Mutter verschweigen kann. Kein leichtes Unterfangen für die Familie. Auf sehr komische und auch lustige Weise ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vater Morgana" von Michael Niavarani

    Vater Morgana

    Pankraz

    05. February 2010 um 23:05 Rezension zu "Vater Morgana" von Michael Niavarani

    Michael Niavarani gelingt es in der ihm eigenen ironischen Art uns "seine" Familie näherzubringen, die sich auf der ganzen Welt zuhause fühlt, denn Persien ist überall, auch in Österreich, Schweden, England und den Vereinigten Staaten. Es gelingt dem Autor mit dieser Geschichte einiges, sicher zumindest den Leser mit absolut feinem Humor zu unterhalten und so nebenbei noch einiges zur Völkerverständigung beizutragen. Es ist zu hoffen, dass das Buch Leser findet, die auch zwischen den Zeilen .... , ja eh schon wissen ....

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks