Michael Northrop Tombquest - Die Schatzjäger. Das Tal der Könige

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tombquest - Die Schatzjäger. Das Tal der Könige“ von Michael Northrop

Seit die Totgänger aus dem altägyptischen Totenreich ins Diesseits getreten sind, haben Alex und seine Freundin Ren eine höchst gefährliche Mission: Sie müssen die Verlorenen Sprüche finden. Denn nur mit deren magischer Kraft können die bösen Geister ein für alle Mal verbannt werden. Eine heiße Spur führt die beiden ins Tal der Könige in der ägyptischen Wüste. Doch die finsteren Gestalten sind ihnen dicht auf den Fersen, als wüssten sie genau, was Alex und Ren vorhaben …

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Diesmal wird es für Penny gruselig - hat mir sehr gefallen. Tolle Geschichte wieder einmal

lesebiene27

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannendes Hörbucherlebnis!

    Tombquest - Die Schatzjäger. Das Tal der Könige
    Samy86

    Samy86

    14. October 2016 um 19:16

    Inhalt: Nachdem die Suche nach seiner Mutter in London erfolglos verlief, folgen Alex, Ren und Luc einer neuen Spur. Dieses Mal verschlägt sie die Reise ins Tal der Könige mitten in der ägyptischen Wüste. Doch auch dort lauern finstere Gestalten auf sie und sind ihnen dicht auf den Fersen. Aber nicht nur ein weiteres Abenteuer und Unmengen an Gefahren wartet auf die Drei, sondern auch unerwartete Hilfe. Langsam kommen Alex und Ren aber auch erste Zweifel, denn ihre Verfolger sind ihnen meist einen Schritt voraus, als wüssten sie schon längst wo sie dieses Mal auf die Freunde treffen würden. Gibt es ein Verräter unter ihnen oder sind die magischen Kräfte doch stärker als sie vermutet haben? Meine Meinung: Seit dem ersten Band fiebere ich total den Fortsetzungen entgegen und wurde bisher nie enttäuscht. Auch dieses Mal hat sich Autor Michael Northrop so einiges einfallen lassen um den Hörer ordentlich auf die Folter zu spannen. Actionreich, mysteriös und mega spannend beginnt das dritte Abenteuer von Alex, Luke und Ren, die gemeinsam in Ägypten der Spuren seiner Mutter folgen und gegen das gespenstische Böse ankämpfen. Die Entwicklung von Alex und auch Ren ist wirklich klasse gestaltet. Nur Häppchenweise und dennoch sehr authentisch wachsen sie an ihren Herausforderungen und lernen sich und ihre Fähigkeiten besser kennen. Die Schauorte wirken wie gemalt und man kommt sich beim Lauschen der Geschichte so vor, als sei man gerade selbst vor Ort und erlebe das Gehörte. Wie zuvor spart auch hier der Autor nicht an einer ordentlichen Portion Spannung und lässt den Hörer das ein oder andere Mal vor Anspannung fast umkommen. Die alte Geschichte der Pharaonen und von Ägypten ist wieder wunderbar in die moderne Handlung eingebaut. Man erfährt sehr viel über das damalige Leben und deren Religion. Man bekommt neben der spannenden Handlung einiges an Wissen vermittelt und kann sich sehr gut in das Geschehen und dessen Ursprung hineinversetzen. Auch hier baut man auf alt bekanntes und mit dem Sprecher Johannes Raspe bekommt das Hörbuch ordentlich Leben eingehaucht. Störte mich beim zweiten Band eher die Sprecherstimme, so war es hier wieder erwartend anders. Johannes Raspe ist in Höchstform und vermittelt dem Hörer das Hörbuch in einer greifbaren und stimmgewaltigen bilderbuchähnlichen Form.  So wird es wahrhaftig zu einem einzigartigen Hörerlebnis. Das Cover sieht seinen Vorgängern sehr ähnlich. Die Abbildungen und Zeichen bauen auf den mythologischen Hintergrund auf und geben eine Vorschau darauf, was den Hörer erwarten wird. Fazit: Der dritte Band hat mich wieder einmal total umgehauen. Erneut wird mit viel Spannung eine actionreiche Geschichte rund um Alex und Ren erzählt, aber auch das alten Ägyptens kommt absolut nicht zu kurz. Und so kann ich nur sagen, dass diese Reihe absolut hörenswert ist, gerade deshalb, weil sie mit vielen Informationen, einem sehr bildlichen Erzählstil und einer gelungenen Sprecherstimme ausgestattet ist!

    Mehr