Michael Ondaatje

(377)

Lovelybooks Bewertung

  • 621 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 7 Leser
  • 47 Rezensionen
(92)
(148)
(92)
(25)
(20)

Lebenslauf von Michael Ondaatje

Michael Ondaatje, von holländisch-tamilisch-singhalesischer Abstammung, wurde am 10. September 1943 in Sri Lanka geboren. Sein Vater war dort Besitzer einer Teeplantage, die Ehe seiner Eltern wurde geschieden als Michael 5 Jahre alt war. Seine Geschwister und er gingen mit der Mutter, die Lehrerin war nach England. Nach seiner Schulausbildung in England übersiedelte er 1962 nach Kanada, wo er heute noch lebt. Sein Bruder ist der Schriftsteller und ehemalige Olympiateilnehmer Christopher Ondaatje. Ondaatje studierte in Kanada, wo er seinen Bachelor und Master machte. Bereits während seinem Studium schrieb er erste literarische Werke. Nach seinem Studium war er Mitherausgeber bei Coach House Press. Seine ersten lyrischen Werke, brachten ihm erste Fans ein, aber nicht den Ruhm der Masse. Diesen erlangte er erst durch sein Werk "The Collected Works of Billy the Kid ." 1988 erhielt er den Order of Canada, was die höchste zivile Auszeichnung Kanadas ist. Internationalen Ruhm erlangte Ondaatje mit seinem Roman ›Der englische Patient‹, für den er 1992 den Booker Prize erhielt.

Bekannteste Bücher

Jasper braucht einen Job

Bei diesen Partnern bestellen:

Der englische Patient. Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Katzentisch

Bei diesen Partnern bestellen:

100 Reiseziele für die Seele

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte Ritt von Billy the Kid

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kunst des Filmschnitts

Bei diesen Partnern bestellen:

Divisadero

Bei diesen Partnern bestellen:

Handschrift

Bei diesen Partnern bestellen:

Der englische Patient

Bei diesen Partnern bestellen:

Anils Geist

Bei diesen Partnern bestellen:

Es liegt in der Familie

Bei diesen Partnern bestellen:

In der Haut eines Löwen

Bei diesen Partnern bestellen:

Buddy Boldens Blues

Bei diesen Partnern bestellen:

Anil's Ghost

Bei diesen Partnern bestellen:

The English Patient

Bei diesen Partnern bestellen:

Handwriting

Bei diesen Partnern bestellen:

From Ink Lake

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Schiffsreise

    Katzentisch

    Daphne1962

    15. August 2017 um 19:56 Rezension zu "Katzentisch" von Michael Ondaatje

    "Der Mensch hängt vom Himmel so, wie das Schiff vom Lotsen ab." Was für eine abenteuerliche Reise, die in die 50er Jahre gelegt wurde. 3 Wochen verbringt der 11jährige Michael auf einem Luxusdampfer von Sri Lanka nach England. Dort soll ihn seine Mutter in Empfang nehmen, die er seit mehrern Jahren nicht mehr gesehen hat. Zusammen mit 2 gleichaltrigen Jungs wird er an den selbsternannen "Katzentisch" gesetzt.Diese 3 Jungen sind so unterschiedlicher Natur, dennoch tun sie sich zusammen und erkunden das Schiff "Oronsay" und erleben ...

    Mehr
  • Realität und Fieberwahn

    Anils Geist

    mondy

    23. April 2017 um 19:29 Rezension zu "Anils Geist" von Michael Ondaatje

    Aus dem Englischen von Melanie WalzMeine MeinungIch habe mich mit diesem Buch schwer getan. Dabei habe ich mich sogar auf das Lesen gefreut (soweit man sich auf so ein Thema freuen kann). Seit ich auf Sri Lanka im Urlaub war, interessiere ich mich für das Land, die Kultur und die Geschichte und so war ich wirklich bereit, mich voll und ganz auf dieses Buch einzulassen. Teilweise hat es mir auch richtig gut gefallen. Besonders die Beschreibungen Gaminis, ein Arzt mit Leib und Seele, haben mich in ihren Bann gezogen. Er kämpft Tag ...

    Mehr
  • Der englische Patient

    Der englische Patient

    littleowl

    10. February 2017 um 18:44 Rezension zu "Der englische Patient" von Michael Ondaatje

    Meine Meinung Ich habe den Film zu diesem Roman bisher noch nicht gesehen, habe aber auf jeden Fall vor, das noch nachzuholen. Besonders, da nicht wenige Rezensenten meinen, dass der Film in diesem Fall tatsächlich besser ist als das Buch. Schon nach den ersten Sätzen war mir klar, warum die Meinungen zu diesem Klassiker sehr geteilt sind. Michael Ondaatje hat einen außergewöhnlichen Schreibstil, der sicher nicht jedermanns Sache ist. Der Autor hat eine starke Vorliebe für sprachliche Bilder und Vergleiche, teilweise sind Dinge ...

    Mehr
    • 2
  • Drei Wochen auf einem Dampfer

    Katzentisch

    MissStrawberry

    06. February 2017 um 20:50 Rezension zu "Katzentisch" von Michael Ondaatje

    Michael, gerade elf Jahre alt, fährt mit dem Schiff von Ceylon nach Großbritannien zu seiner Mutter. Auf der Reise, die drei lange Wochen dauert, lernt er viele Menschen kennen: Gleichaltrige, aber auch Erwachsene. Einige davon spielen auch in seinem späteren Leben, zu dem immer wieder abgeschweift wird, eine Rolle. Die Reise prägt den Jungen für das ganze Leben. Michael sitzt am „Katzentisch“, dem unattraktivsten Tisch im Speisesaal, denn er ist kein Gast, der viel Geld bringt, sondern schon eher eine kleine Last. Schon ...

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria

    Ginevra

    zu Buchtitel "Euphoria" von Lily King

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1702
  • Drei Wochen Entwicklungsroman

    Katzentisch

    Beust

    07. December 2015 um 17:37 Rezension zu "Katzentisch" von Michael Ondaatje

    Kurz-Rezi: Packende Geschichte eines Jungen, dessen Überfahrt von Sri Lanka nach England eine Zäsur in einem Leben darstellt, dei 21 Tage währt und ihn als Anderen entlässt. Die Gefährten und Komparsen dieser Fahrt erwachen zum Leben, und am Ende sind die Beziehung zu Emily und der Mord an Bord noch überraschend spannend.

  • Bedrückend und anmutig

    Anils Geist

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. November 2015 um 17:45 Rezension zu "Anils Geist" von Michael Ondaatje

    Ich weiß nicht, wie lange dieses Buch schon auf dem SUB liegt, ich habe es damals von einer Freundin erhalten, mir der bitte dieses grandiose Buch zu lesen, ich habe es immer aufgeschoben. Ich bin froh, das ich es jetzt doch gelesen habe. Das Cover erinnert eher an einen Thriller, doch irgendwie wirkt es anziehend. Es ist wahrlich keine einfache Kost, trotz der recht übersichtlichen Seitenzahl. Von dem Autor Ondaatje hatte ich vorher noch nichts gehört, er ist jedoch bekannt für seinen sehr bildlichen Schreibstil, dem kann ich ...

    Mehr
  • Was soll ich sagen ? Eine Qual

    Der englische Patient

    Potiomkin2345

    07. November 2015 um 14:33 Rezension zu "Der englische Patient" von Michael Ondaatje

    Ich habe ziemlich viele Bücher gelesen . das ist top 3 der schlechtesten. Warum ? Lies nur ein paar seiten, egal welche, und entscheide selber. Arme Bäume.

  • Ein Flop!

    Der englische Patient

    tination

    12. May 2015 um 12:43 Rezension zu "Der englische Patient" von Michael Ondaatje

    Das Buch: Ende des zweiten Weltkrieges in einer verlassenen Villa in Italien. Dort lebt Hana, eine Krankenschwester, und pflegt einen unbekannten Soldaten. Dieser ist schwer verbrannt, soll angeblich Engländer sein und ist bettlägerig. Zusammen mit den Neuankömmlingen in der Villa, Caravaggio, ein alter Freund Hanas Vaters und Spion, und Kip, ein junger Bombenentschärfer, versucht Hana hinter die Geheimnisse des englischen Patienten zu kommen.   Fazit: Nun ja. Ondaatje hat einen sehr eigenwilligen Schreibstil, der aber auch ...

    Mehr
  • Turbulente Schiffsreise in ein neues Leben

    Katzentisch

    Ginevra

    Rezension zu "Katzentisch" von Michael Ondaatje

    Michael, genannt Mynah, ist ein 12-jähriger Ceylonese, dessen Eltern getrennt leben. Die Familie seines Vaters schickt ihn von Ceylon (heute Sri Lanka) nach England zu seiner Mutter, wo er eine höhere Schule besuchen soll. Die Überfahrt macht er auf dem Ozeanriesen „Oronsay“, wo er einen Sitzplatz am sogenannten „Katzentisch“ bekommt, wo die unbedeutendsten Passagiere sitzen – weit weg vom Kapitän. Doch dort findet er zwei gleichaltrige Freunde und lernt einige merkwürdige Personen kennen, die alles andere als unwichtig sind – ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks