Michael P. King Sex and the City, Das offizielle Buch zum Film

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sex and the City, Das offizielle Buch zum Film“ von Michael P. King

"Sex and the City" ist zurück! Die Tränen waren nach dem romantischen Serienfinale kaum getrocknet, da tauchten schon die ersten Gerüchte um einen Spielfilm über das aufregende Leben der vier Freundinnen aus New York City auf. Die Dreharbeiten in der Upper East Side begannen im September 2007 - Fans und Paparazzi lauerten überall dort, wo sie die Crew vermuteten, und sobald Carrie und Co. auftauchten, bildeten sich große Menschentrauben. Die Medienberichterstattung war gewaltig und reichte von der New York Times bis zur Gala. Am 29. Mai 2008 werden Carrie, Samantha, Charlotte und Miranda nun endlich ihr heißersehntes Leinwanddebüt geben! Auf knapp 200 Seiten erwarten die Fans spannende Hintergrundinfos sowie 300 farbige Abbildungen aus dem Film und von den Dreharbeiten. Auf dieses Buch haben die SATC-Süchtigen ebenso lange wie auf den Film gewartet - das "Sex and the City"-Fieber geht weiter!

Es ist ganz anders als ich es am Anfang erwartet habe - was aber auch gut ist, da es so noch viel besser ist.

— lucky0170
lucky0170

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sex and the city

    Sex and the City, Das offizielle Buch zum Film
    GothicQueen

    GothicQueen

    12. August 2017 um 19:29

    „Sex and the city“ Das Buch zum Film (Text von Amy Sohn) von Michael P. King ist, wie der Name schon sagt, das Buch zum gleichnamigen Film. Das Vorwort des Buches haben Sarah Jessica Parker und Michael Patrick King geschrieben. Es folgen Texte und Bilder zur Vorarbeit des Drehs und von den eigentlichen Arbeiten während des Drehs. Anschließend gibt es einen Rückblick der sechs Staffeln um Sex and the city, an welchen der Film (und somit auch das Buch) ansetzt. Schließich kommen ganz viele Seiten mit Bildern, Filmzitaten und Background-Infos zu einzelnen Szenen. Diese sind in der Reihenfolge des Films abgedruckt. Am Ende gibt es noch einige Seiten über die Mode, die es im Film gibt, aufgeteilt auf die einzelnen Stile von Carrie, Charlotte, Miranda und Samantha. Es werden sogar einzelne Schauplätze des Films aufgezählt, natürlich auch mit Bildern untermauert. Ich habe das Buch geliebt, alles gelesen und alle Bilder mehrmals angesehen. Wer ein Fan der Serie ist, sollte dieses Buch unbedingt lesen, denn man erlangt so noch mehr Backgroundwissen. Natürlich sollte man den Film auch gesehen haben, sonst macht es wenig Sinn. Das Buch hat mir jedenfalls so gut gefallen, dass ich mir aus derselben Reihe das Buch zum zweiten Film später auch gekauft hatte. 

    Mehr
  • Sex and the City Making of

    Sex and the City, Das offizielle Buch zum Film
    lucky0170

    lucky0170

    03. January 2016 um 18:26

    Ich hatte zuerst was ganz anderes erwartet. So das Typische Buch welches die Geschichte vom Film erzählt. Ein Making off mit vielen Bildern und Ideen und warum es umgesetzt wurde fand ich aber in diesem Fall einfach noch viel viel Besser. Es hat mir unglaublich viel Spaß bereitet die Ideen zum Film zu lesen und wie die einzelnen Schauspieler sie fanden, welche Schwierigkeiten es gab und was komplett anders geworden ist als es erst geplant war. Es ist ein richtig tolles Buch für diejenigen, die gerne hinter die Kulissen schauen. Das zweite Buch bin ich gerade am lesen und bin gespannt ob es genauso gut ist.

    Mehr
  • Rezension zu "Sex and the City, Das offizielle Buch zum Film" von Michael P. King

    Sex and the City, Das offizielle Buch zum Film
    Vanna

    Vanna

    01. November 2012 um 17:54

    Das Buch zum 1. Sex and the City - Film. Eigentlich ein Muß für jeden eingefleischten Fan der 4 Freundinnen. Die Aufmachung ist sehr schön und hochwertig, hat etwas von einem hochwertigen Modemagazin. Man erfährt einige Hintergrundsinfos, z.B. zu den Outfits und den Drehorten. Die Fotos sind definitiv das Beste an diesem Buch und der eigentliche Schwerpunkt des Buches. Am schönsten finde ich die Fotostrecke vom Hochzeitskleid-Shooting - wirklich wunderschön und viel zauberhafter als im Film. Ich habe das Buch an einem Abend durchgelesen. Fazit: für echte Fans ein Muß - ansonsten ein kurzweiliger Augenschmaus für verregnete Nachmittage mit Gesichtsmaske, Schokolade und leckerem Tee oder Cosmopolitan, wer's mag. ;-)

    Mehr