Michael Pearce

 3 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Die Schätze des Pharao, The Donkey-Vous und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Michael Pearce

Sortieren:
Buchformat:
The Donkey-Vous

The Donkey-Vous

 (1)
Erschienen am 01.07.2002
Dead Man in Barcelona

Dead Man in Barcelona

 (0)
Erschienen am 01.12.2008
Murder Half-Baked

Murder Half-Baked

 (0)
Erschienen am 30.11.2008
The Fig Tree Murder

The Fig Tree Murder

 (0)
Erschienen am 30.11.2003
The Mingrelian Conspiracy

The Mingrelian Conspiracy

 (0)
Erschienen am 31.07.2003
A Dead Man in Naples

A Dead Man in Naples

 (0)
Erschienen am 01.12.2009
The Mamur Zapt and the Donkey-Vous

The Mamur Zapt and the Donkey-Vous

 (0)
Erschienen am 01.07.1992

Neue Rezensionen zu Michael Pearce

Neu
tedescas avatar

Rezension zu "The Donkey-Vous" von Michael Pearce

Rezension zu "The Donkey-Vous" von Michael Pearce
tedescavor 7 Jahren

Teil 3 der Mamur Zapt Reihe ist der erste, der auch auf Deutsch erschienen ist, insgesamt wurden nur 4 von 16 Bänden übersetzt. Schade eigentlich, wo doch so viele Leute nach Ägypten reisen, die gerne vor Ort die entsprechende Literatur lesen.
Im Vergleich zum Originaltitel sagt "Verschwörung am Nil" garnichts über das Buch aus. Donkey-Vous nennen die Einheimischen die Ansammlung junger Männer, die ihre Esel an Touristen vermieten und die den ganzen Tag damit verbringen, vor dem elegantesten Hotel von Kairo herumzulungern. Umso mehr wundert es Captain Owen, der mit den Untersuchungen zum Verschwinden zweier Hotelgäste beauftragt wird, dass keiner von ihnen etwas gesehen haben will. Faden für Faden entwirrt er dieses Rätsel, nicht ohne die Hilfe seines einheimischen Kollegen, der ihn immer weiter mit den Gegebenheiten des Landes vertraut macht.

Letztendlich lebt diese Geschichte nicht von den spannenden Elementen, sondern von dem Bild, das Pearce von der Stadt zu Beginn des 20. Jahrhunderts zeichnet, wo die Engländer noch das Sagen hatten. Captain Owen ist eine sympathische Hauptfigur, und besonders gern mag ich seine launische Geliebte Zeinab, die ihn immer wieder um den Finger wickelt.

Alles in allem ein paar humorvolle bunte Lesestunden, ideal für den Liegestuhl.

Kommentieren0
5
Teilen
tedescas avatar

Rezension zu "Die Schätze des Pharao" von Michael Pearce

Rezension zu "Die Schätze des Pharao" von Michael Pearce
tedescavor 8 Jahren

"Die Schätze des Pharao" ist der 7. Teil einer Serie, von der seltsamerweise nur der zweite, der 7. und zwei weitere ins Deutsche übersetzt worden sind. Somit bin ich quasi mittendrin eingestiegen, hatte aber keinerlei Probleme, der Handlung zu folgen. Im Mittelpunkt stehen die Kunstschätze aus der Pharaonenzeit und diejenigen, die sie finden und vor allem ausser Landes bringen und zu Geld machen wollen. Von Kairo aus besuchen wir gemeinsam mit dem Mamur Zapt Alexandria und die Ausgrabungsstätten im Tal der Könige.
Ein netter, gut zu lesender Roman mit leichtfüßigen Dialogen zwischen halbwegs glaubwürdigen Figuren. Ideal als Reiselektüre, wenn man sich selbst auf die Spur der Pharaonen machen möchte.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks