Neuer Beitrag

MichaelPetrowitz

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Liebe Leserinnen und Leser,

juhu! Mein zweites Kinderbuch ist seit Ende Mai in den Buchregalen. Ich freue mich riesig und hoffe, dass Euch und Euren Kindern die Geschichte gut gefallen wird. 
Worum geht es?: 

Robin hofft, mit den sehnlichst gewünschten Super-Turnschuhen, endlich zu den Coolen zu gehören. Er ahnt nicht, dass im linken Turnschuh ein kleiner Shaolin-Mönch, Meister Ming, wohnt, der sein Leben verändern wird! Meister Ming trainiert Robin in den Kampfkünsten des Kung Fu und lässt ihn am Ende zu den Coolen gehören, ganz ohne die teuren Super-Turnschuhe. Als Robin dies erkennt, ist Meister Ming verschwunden und  bereits auf der Suche nach dem nächsten Schüler...


Wenn ihr mehr über Robin und Meister Ming erfahren wollt, dann freue ich mich auf Eure Bewerbungen und bin sehr gespannt! 

Liebe Grüße,
Michael

Autor: Michael Petrowitz
Buch: Kung-Fu im Turnschuh

CindyAB

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das hört sich nach einer Klasse Geschichte für meine Tochter / 7/ an, diese kommt nach den Ferien in die 3. Klasse!
Würden uns sehr freuen dabei zu sein!

milapferd

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich bewerbe mich für meine Tochter. Zunächst als Vorlesebuch und dann kann sie auch bald hoffentlich selbst lesen.

Beiträge danach
66 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

lauchmotte

vor 1 Jahr

Fragen??? Beantworte ich sehr gerne :-)

Wir konnten natürlich nicht anders, als das Buch auch ohne Gewinn zu lesen. :) Es hat allen Kindern (6,11,13) sehr gut gefallen. Die Großen waren echt sauer, als ich es der Kleinen nachmittags schnell bis zum Schluss vorgelesen habe. ;)

Wie bist du auf die Idee mit dem Shaolin-Mönch gekommen? Den Schlangenwurf gibt es nicht wirklich, oder?

lauchmotte

vor 1 Jahr

Eure Rezensionslinks... Danke :-)

Statt Rezension ein paar kurze Worte von uns: Geschichte super, witzige Umsetzung, auf jeden Fall cool genug für Jungen der Zielgruppe. Die Idee mit dem Verweis auf das Glossar finde ich eine sehr gute Lösung, vor allem mit der Aussprache der englischen Worte. Lediglich Shaolin fehlt dann im Glossar - was fürs Lektorat?- und die Boje aus Furzboje einzeln aufzuführen passt semantisch nicht. Möglicherweise kann es auch besonders bei Verben sinnvoll sein, die flektierte, im Text vorkommende Form zuerst aufzuschreiben.
Aber das ist Kritik auf hohem Niveau und soll nicht das wirklich gelungene Buch schlecht machen.

MichaelPetrowitz

vor 1 Jahr

Fragen??? Beantworte ich sehr gerne :-)
@lauchmotte

Liebe lauchmotte! Ich freue mich sehr, dass Euch das Buch gut gefallen hat!

Auf die Geschichte bin ich durch meine Freizeitbeschäftigung gekommen. Ich trainiere seit Jahren Kung Fu und fand, dass es endlich an der Zeit war, noch mehr Kinder für diese Kampfkunst zu begeistern.

Den "Schlangenhalswurf" gibt es im Kung Fu nicht wirklich. Er ist vielmehr eine Mischung aus einer speziellen Technik des Qi-Na ("Der Schlange das Genick umdrehen") und einem anschließenden Wurf. Diese Genauigkeit wäre aber im Kinderbuch zu kompliziert gewesen.

Ich danke Dir für die Worte des Lobes für mein Buch und freue mich sehr, dass die Geschichte auf gespannte Kinderohren traf.

Ich wünsche Euch ganz tolle Sommerferien!
Liebe Grüße,
Meister Ming und Michael

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Jahr

Die glücklichen Gewinner sind...
Beitrag einblenden

Tja, in Ermangelung eines Turnschuhs, habe ich mal in meinen Waldviertlern nachsehen ob ein Meister Ming drinsitzt. War aber nicht so, ob´s an der Marke lag oder am "Duft" weiß ich nicht ;o)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Jahr

Eure Rezensionslinks... Danke :-)

Danke nochmal das wir mitlesen durften, wir hatten sehr viel Spaß mit Meister Ming!
HIer unsere Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Michael-Petrowitz/Kung-Fu-im-Turnschuh-1234444592-w/rezension/1276161432/

Maunzerle

vor 12 Monaten

Eure Rezensionslinks... Danke :-)

Hallo zusammen, sagt mal mir ist gerade aufgefallsen, dass ich den Link zu meiner Rezession noch nicht eingestellt habe. Und da schaue ich bei am*azon und sie ist nicht mehr da. Kann das sein?

Maunzerle

vor 9 Monaten

Eure Rezensionslinks... Danke :-)

Irgenwie war alles weg oder ich habe es nicht richtig gespeichert. Habe die Rezension nun nochmal online gestellt
https://www.lovelybooks.de/autor/Michael-Petrowitz/Kung-Fu-im-Turnschuh-1234444592-w/

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3MNITSBAS0BGB/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3473364940

Neuer Beitrag