Michael Phillips Schwert und Krone

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(6)
(6)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Schwert und Krone“ von Michael Phillips

War Andrew Trentham plötzlich in ein Zeitloch geraten? Als er den Hügel in den schottischen Highlands überschreitet, glaubt er sich jedenfalls unmittelbar in die Vergangenheit versetzt. Ein kleines Dorf erwartet ihn, Männer in Kilts und Tartans, mit Schwertern und Dolchen: Alles wirkt so, als wäre das 20. Jahrhundert nie bis hierher vorgedrungen. und er selbst wird für einen Krieger aus den Lowlands gehalten. Unversehens gerät er in den uralten Konflikt zwischen Schotten und Engländern, den Kampf um die Königskrone des Landes ... Nachfolgeband von "Die Legende vom Keltenstein" Nr. 14590

Stöbern in Fantasy

FALLEN: Kein Abgrund ist tief genug

…VerFALLEN…spannungsgeladene Suche nach der wahren Identität mit aktionistischer Handlung und knisternde Erotik…

Buch_Versum

Die Schlüsselchronik

Toller Reihenauftakt, der Lust auf mehr macht

Yunika

Aschenputtel und die Erbsen-Phobie

Einfach WOW! Ich liebe diese Geschichte und es geht genauso spannend weiter, wie es geendet hat! Der Humor ist klasse!

Lilith-die-Buecherhexe

Das Erwachen des Feuers

Ein wirklich überzeugender Reihenauftakt, der dem Leser sehr viel bietet und für Fans anspruchsvoller Fantasy sicherlich ein Genuss ist.

coala_books

Nevernight

Sehr cool gemacht, irgendwie wie Harry Potter nur für Erwachsene mit Sex, Gewalt und derben Flüchen. .

MissGoldblatt

Coldworth City

Kurzweilige, solide Fantasygeschichte á la X-Men

SillyT

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen