Michael Pollan Essen Sie nichts, was Ihre Großmutter nicht als Essen erkannt hätte

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Essen Sie nichts, was Ihre Großmutter nicht als Essen erkannt hätte“ von Michael Pollan

Essen Sie nur Lebensmittel, die verderben kÖnnen. Meiden Sie Nahrungsmittel, für die im Fernsehen geworben wird. Essen Sie Tiere, die selbst gut gegessen haben. Trinken Sie das Spinatwasser mit. Meiden Sie Nahrungsprodukte mit Zutaten, die ein Drittklässler nicht aussprechen kann. Essen Sie mÖglichst vieles, was wild wächst und lebt. Essen Sie mÖglichst nicht allein. Michael Pollans Regeln zur Ernährung sind so einfach wie lebensklug. Viele dieser Regeln sind altbekannt, aber in Vergessenheit geraten. Andere sind neu und witzig, überraschend und provokant – aber alle sind ohne Probleme umzusetzen und in den modernen Alltag zu integrieren. Sie entspannen all jene, denen die komplizierten Warnungen der Ernährungsberater und die trügerischen Verheißungen der Lebensmittelindustrie Kopfzerbrechen bereiten. Und sie sorgen dafür, dass wir nicht nur gesünder essen, sondern auch genussvoller. Nun erscheint sein Buch in einer erweiterten Ausgabe mit üppigen Illustrationen von Maira Kalman, deren Bilder voller klugem Witz, Lust und Lebensfreude stecken. Eine Genuss-Ausgabe – zum Verschenken und Selbst-Verschlingen.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein zauberhaftes kluges Buch

    Essen Sie nichts, was Ihre Großmutter nicht als Essen erkannt hätte
    Jetztkochtsie

    Jetztkochtsie

    08. June 2013 um 21:10

    Dazu ist zusagen, daß es einen Vorgänger dieses Buches gibt. Dieses ist nicht so reich und wunderschön illustriert, daher auch deutlich günstiger und es sind in der neuen Ausgabe einige Regeln für das gesunde Essen hinzugekommen. Jetzt habe ich es also gelesen und mich köstlich amüsiert. Ja, natürlich birgt das Buch keine wirkliche Offenbarung oder neuartige Erkenntnis, was genau man dann denn nun beim Essen beachten sollte und muß. Es bietet eher Anhaltspunkte, was gesund ist und was eben nicht. Für jemanden, wie mich, der sich ohnehin schon recht intensiv mit der Thematik Essen auseinander setzt, finden sich auch keine großartigen Neuerungen in dem Buch, nichts was man nicht schon mal gehört oder gedacht hätte. Trotzdem fand ich es erhellend, weil die Formulierungen mancher Regeln einfach so erfrischen und witzig sind. Besonders am Herzen liegt mir diese Regel zum Beispiel: Was durch das Fenster Ihres Autos zu Ihnen gelangt, ist kein Lebensmittel. die ich einfach strikt ignorieren werde, weil ich viel zu gerne eben Fastfood am Drive-in kaufe. Es geht nichts über einen fettigen Cheesburger, mit dem man sich während des Autofahrens die Hose versauen kann und so lange ich das nicht jeden Tag tue, finde ich das auch weiter nicht verwerflich. Viele Regeln sind eigentlich klar, trotzdem ist es nett noch einmal daran erinnert zu werden, daß man nicht essen muß, bis man platzt, sondern daß es reicht, zu essen, bis sich ein Sättigungsgefühl einstellt. Für mich war das Buch und vorallem die tollen Illustrationen auf jeden Fall eine Bereicherung. Ich hatte wirklich großen Spaß beim Lesen und spreche eine absolute Empfehlung aus. Das Büchlein eignet sich auch wunderbar als Mitbringsel oder kleine Aufmerksamkeit. Der Mann sitzt neben mir und sagt lachend: “Ich würde den Spruch ändern für dich: KOCHE nichts, was MEINE Großmutter nicht als ESSEN erkannt hätte!”

    Mehr