Michael Prang Die 77 größten Fitness-Irrtümer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die 77 größten Fitness-Irrtümer“ von Michael Prang

Sport macht schlank. Joggen ruiniert die Gelenke. Der Stepper macht einen großen Po. Hausarbeit macht fit. Muskeln kann man auch mühelos im Schlaf bilden. Fast jeder hat zu den Themen Sport und Fitness irgendeinen Tipp oder weiß, wie es besser geht. Dass diese Weisheiten oft nur scheinbare und zudem längst veraltet oder überholt sind, fällt den wenigsten auf. Allerdings machen viele dieser scheinbaren Weisheiten nicht unbedingt fitter, sondern können im schlimmsten Fall sogar der Gesundheit schaden. In diesem Buch lernen Leserinnen und Leser die häufigsten Fitnessirrtümer kennen und erhalten außerdem viele ergänzende Erläuterungen und Tipps. Der Text ist medizinisch fundiert und trotzdem für jeden verständlich. Es ist ein Buch für (fast) alle Sportler.

Der Autor sagt mir nun wahrlich nix neues in dem Buch. Denn ich glaube,jeder, der sich mit Fitness/Ernährung ein wenig auskennt, kann das au

— trollchen
trollchen

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Für mich ein Flop

    Die 77 größten Fitness-Irrtümer
    trollchen

    trollchen

    29. July 2016 um 08:25

    Die 77 grössten Fitness-Irrtümer Herausgeber ist C.H.Beck; Auflage: 2 (24. Juli 2014) und das Ebook hat 153 Seiten.Kurzinhalt: Sport macht schlank. Joggen ruiniert die Gelenke. Der Stepper macht einen großen Po. Hausarbeit macht fit. Muskeln kann man auch mühelos im Schlaf bilden. Fast jeder hat zu den Themen Sport und Fitness irgendeinen Tipp oder weiß, wie es besser geht. Dass diese Weisheiten oft nur scheinbare und zudem längst veraltet oder überholt sind, fällt den wenigsten auf. Allerdings machen viele dieser scheinbaren Weisheiten nicht unbedingt fitter, sondern können im schlimmsten Fall sogar der Gesundheit schaden. In diesem Buch lernen Leserinnen und Leser die häufigsten Fitnessirrtümer kennen und erhalten außerdem viele ergänzende Erläuterungen und Tipps. Der Text ist medizinisch fundiert und trotzdem für jeden verständlich. Es ist ein Buch für (fast) alle Sportler.Meine Meinung: Gut, dass ich es nur aus der Bücherei als Ebook hatte, wenn ich das Buch gekauft hätte, ich hätte mich geärgert. Denn der Autor sagt mir nun wahrlich nix neues in dem Buch. Denn ich glaube, jeder, der sich mit Fitness und Ernährung ein wenig auskennt, könnte dieses Buch auch schreiben. Die Kapitel sind kurz und übersichtlich, aber geben nicht wirklich etwas wissenswertes ab. Ich habe dann aufgehört, beim 50. Irrtum. Gut fand ich die erste Hilfe bei Verletzungen, dies war ein gutes Kapitel. Eines muss ich anmerken, ein selbsternannter Experte, der mir hier eine Ernährungsumstellung empfiehlt und es geht ja um Fitness und gesunde Ernährung und dann. Dann bietet er mir statt Cola doch glatt Cola light an, wo jeder weiss, dass da ein Haufen Zucker drin ist. Nein, ich bin echt enttäuscht, leider!Mein Fazit: Ein Buch, was man nicht lesen muss, wenn man sich viel mit Fitness und Ernährung beschäftigt. Für mich ein absoluter Flop, sorry, ich vergebe nur einen Stern!

    Mehr