Michael Räuber Geteilte Hölle

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geteilte Hölle“ von Michael Räuber

Ein verdrängtes Trauma wirft Maria in die Vergangenheit zurück: In der DDR 1961 entgeht dem Stasi scheinbar nichts, er ist für alles zuständig, ahndet scheinbar jede Verfehlung. Doch das Doppelleben des Pastors in Neburg nimmt niemand zur Kenntnis. Maria, neu in Neburg, scheint geradezu prädestiniert, über die Fallstricke unmenschlichen Verhaltens zu stolpern. Eine große Liebe bestärkt sie, ihren geraden Weg aufrichtig zu gehen. Sie kann immer weniger schweigen. Als sie schließlich handeln muss, steht ihre Existenz auf dem Spiel…

Stöbern in Krimi & Thriller

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Etwas sperrig und eingenwillig, aber durchaus fesselnd

Cambridge

Schwesterherz

Wirklich gutes Buch, guter Schreibstil, freu mich auf den zweiten Band!

Joeysbooks

Vogelkoje

Wunderbar regionaler Krimi mit tollen Charakteren und spannend lebendiger Handlung

HEIDIZ

Glaube Liebe Tod

Kriminelles Kopfkino mit einem Polizeiseelsorger als Ermittler!

typomanin

Die Brut - Sie sind da

Ein gelungener und abwechslungsreicher Thriller! Wer noch keine Spinnenphobie hat, bekommt sie vielleicht beim Lesen!

Mali133

Ostfriesentod

Ostfriesenkrimi mit einem Hauch Mystik, nett zu lesen, aber manchmal auch etwas nervig und unglaubwürdig

makama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen