Michael Roads Im Reich des Pan

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Reich des Pan“ von Michael Roads

Michael Roads zeigt den Weg, wie eine Reise vom Irdischen zum Wunderbaren unternommen werden kann. Er schenkt uns dabei tiefe Einblicke in unser und der Natur innerstes Wesen.RezensionDer Autor Michael Roads berichtet von Erfahrungen mit der Natur. Für ihn ist unsere Umgebung nicht nur naturwissenschaftlich korrekt wahrnehmbar, sondern sie hat weit aus mehr zu geben. Für solche Eindrücke in sich aufzunehmen ist es notwendig, das eigene Bewusstsein zu sensibilisieren und sich Zeit zu nehmen. An fließendem Wasser, einer Pflanze und einem Stein erläutert der Autor seine Techniken, Bewusstsein und Seele wahrzunehmen. Bei seinen Ausführungen nimmt der Autor selbst die Rolle eines Adepten an und lässt sich die Welt von einem imaginären Geschäftpartner erläutern. Diesen Partner nennt er sinnigerweise Pan, den Gott der Hirten und Jäger. Von ihm erfährt er die Welt von einer neuen, anderen Sichtweise wahrzunehmen. Tiere sind frei von Schuld, sie kennen diesen Begriff nicht, er kommt in ihrer Vorstellungswelt nicht vor. Das Schauen in Hundeaugen macht dies deutlich. Jeder Leser kann es nachvollziehen. Schritt um Schritt führt der Autor seine Leser zu höheren, sensibleren Bewusstseinsebenen. Der interessierte Leser lernt die Welt und ihn herum neu wahrzunehmen. Das Buch enthält ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis und am Ende einige nützliche Buchhinweise auf ähnliche Werke. Dem Autor geht es nicht darum eine neue esoterische Glaubenrichtung zu vertreten. Er will es dem Leser ermöglichen, seine Welt mit anderen Augen zu betrachten und nach dem Wesen der Dinge zu suchen. Er schafft damit ein ruhiges angenehmes Umfeld, dass auf manchen gestressten Leser wie ein kleiner Urlaub vom Alltag wirkt.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen