Michael Robotham Bis du stirbst

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(1)
(3)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Bis du stirbst“ von Michael Robotham

"Robotham: Weltklasse!" DIE ZEIT
Sami Macbeth hat das Leben übel mitgespielt. Gerade erst musste er eine dreijährige Gefängnisstrafe absitzen für ein Verbrechen, das er nicht begangen hat. Frisch entlassen will er ein neues Leben beginnen. Doch dann muss er feststellen, dass seine Schwester verschwunden ist, und zudem wird er auch noch in einen Raubüberfall verwickelt und kurze Zeit später in einen Anschlag auf die Londoner U-Bahn. Er braucht dringend Hilfe, die er bei dem ehemaligen Polizisten Vincent Ruiz sucht. Und Ruiz macht schon bald einige interessante Entdeckungen ...
(1 mp3-CD, Laufzeit: 8h 20)

Ziemlich vulgär, Story ist auch nicht so späktakulär. Das kann Robotham besser!

— jewi

Hab schon bessere von ihm gehört.

— Reneesemee

Stöbern in Krimi & Thriller

Zorn - Lodernder Hass

Stephan Ludwig schafft es, auch mit seinem neusten Fall rund um die Kult-Ermittler Zorn/Schröder zu begeistern!

Marvey

Woman in Cabin 10

Das Buch war zwar in der Mitte ein wenig langatmig, wurde dann zum Ende hin aber richtig spannend! Ein tolles Buch und super Schreibstil!

Anni_book

Das verborgene Spiel

Langatmig

Erdhaftig

Deine Seele so schwarz

Vielschichtig behandelt die Geschichte mehrere ineinander verschachtelte Fälle.

Erdhaftig

Ein MORDs-Team - Band 19: Der Preis der Macht

Wiedermal mitreisend von der ersten bis zur letzten Seite, sagenhaft spannend und nervenaufreibend

isabellepf

Die Moortochter

Ein tolles spannendes Buch, nur weiß ich leider nicht wie und wann ihre Mutter gestorben ist.

Shabnam1980

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bis du stirbst / Michael Robotham

    Bis du stirbst

    Lenny

    26. July 2015 um 14:11

    Das Cover finde ich schon gut, und dem Leser mag ich auch gern zuhören. Eine nette Stimme und gute Betonungen. Die Geschichte hat mir auch sehr gefallen, Sami ist nicht so der Glückspilz! Er sitzt eine Gefängnisstrafe ab und hat das Verbrechen gar nicht begangen. Er kommt also aus dem Gefängnis und muss feststellen, dass seine Schwester Nadja spurlos verschwunden ist. Er macht sich auf die Suche, denn seine Schwester würde nicht verschwinden ohne ihn zu informieren.  Dann wird unser Glückspilz in einen Raubüberfall verwickelt und verdächtigt, von der Polizei gesucht, wieder das volle Programm! Mir hat es richtig gefallen und auch das Ende! Dieses Hörbuch kann ich nur weiterempfehlen!

    Mehr
  • Ein schlechter Krimi

    Bis du stirbst

    Reneesemee

    Er war zur falschen Zeit am falschen Ort, und jetzt lässt ihn der Alptraum nicht mehr los. Inhalt: Sami Macbeth hat das Leben übel mitgespielt. Gerade erst musste er eine dreijährige Gefängnisstrafe absitzen für ein Verbrechen, das er nicht begangen hat. Frisch entlassen will er ein neues Leben beginnen. Doch dann muss er feststellen, dass seine Schwester verschwunden ist, und kurze Zeit später wird er in einen Anschlag auf die Londoner U-Bahn verwickelt. Er braucht dringend Hilfe, die er bei dem ehemaligen Polizisten Vincent Ruiz sucht. Und Ruiz macht schon bald einige interessante Entdeckungen.     Eigentlich höre ich die Krimis von Michael Robotham, aber diesmal war es nicht mein ding. Die Geschichte ist irgendwie komisch und ein Krimi ist es in meinen Augen auch nicht wirklich. Ich finde dazu ist sie noch ziemlich zäh und Spannung ist auch keine vorhanden. Sorry in meinen Augen sein schlechtester Roman.

    Mehr
    • 11
  • Ein Unglück kommt selten allein!

    Bis du stirbst

    I_love_books

    10. October 2013 um 21:11

    Drei Jahre Knast. Genau das war Sami Macbeth’s Haftstrafe für einen grandiosen Juwelenraub, den er gar nicht begangen hat! Nachdem er endlich auf Bewährung auf freien Fuß gesetzt wurde, schwört sich Sami ein neues Leben zu beginnen und von nun an alles richtig zu machen. Doch das ist leichter gesagt als getan. Kaum ist er in Freiheit, wird er schon von zwielichtigen Personen vor dem Gefängnis schräg angeschwatzt. Bald darauf wird ihm klar, dass ihm sein Ruf als „brillanter Juwelenräuber“ voraus eilt und ungewollt neue “Aufträge” verschafft. Sami will keinesfalls wieder kriminell werden und lehnt dankend ab. Doch solche durchtriebenen Gangster lassen kein „Nein“ gelten! Kurzerhand wird Sami’s Schwester Nadia entführt und dient als Druckmittel, sodass er widerstandslos bei dem nächsten Coup von mit der Partie ist. Blöd nur, dass Sami keinen Panzer knacken kann… Von nun an kann alles eigentlich nur noch schief gehen. Und dennoch kommt es im Grunde genommen noch schlimmer, als befürchtet: Als Sami von dem misslungenen Raubüberfall flieht, geht kurze Zeit später in der Londoner U-Bahn eine Bombe hoch und er wird als Terrorverdächtiger gefahndet. Mein Fazit Anfänglich habe ich eine ganz andere Geschichte erwartet und mich gedanklich auf eine Story über Anschläge in London vorbereitet. Doch der Autor hat etwas ganz anderes zu erzählen und führt uns immer tiefer hinein, in das verstrickte Leben eines Mannes, der unschuldig im Gefängnis saß. Michael Robotham spielt mit dem Nervenkitzel der Leser und Zuhörer und das ist ihm tatsächlich recht gut gelungen. Meine Bewertung – 4 von 5 Sterne

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks