Michael Sachweh

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Stormchasing, BergWetter für Sport & Freizeit und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Michael Sachweh

Michael SachwehStormchasing
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Stormchasing
Stormchasing
 (1)
Erschienen am 12.09.2016
Michael SachwehSegelwetter Ostsee
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Segelwetter Ostsee
Segelwetter Ostsee
 (0)
Erschienen am 11.09.2017
Michael SachwehSegelwetter westliches Mittelmeer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Segelwetter westliches Mittelmeer
Segelwetter westliches Mittelmeer
 (0)
Erschienen am 25.01.2016
Michael SachwehSegelwetter östliches Mittelmeer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Segelwetter östliches Mittelmeer
Segelwetter östliches Mittelmeer
 (0)
Erschienen am 25.01.2016
Michael SachwehBergWetter für Sport & Freizeit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
BergWetter für Sport & Freizeit

Neue Rezensionen zu Michael Sachweh

Neu
R_Mantheys avatar

Rezension zu "Stormchasing" von Michael Sachweh

Für "Extremwetterbegeisterte"
R_Mantheyvor einem Jahr

Während gewöhnliche Zeitgenossen in den USA bei einem angekündigten Tornado Fenster und Türen ihrer Häuser mit Brettern vernageln und sich einbunkern oder einfach das Weite suchen, um den Folgen des kommenden Unwetters zu entgehen, fahren sogenannte "extremwetterbegeisterte" Mitbürger oder eigens deswegen angereiste Ausländer gerne dem Sturm entgegen. Sie nennen sich "storm chaser" und glauben, dass sie der Wissenschaft einen Dienst erweisen. Vielleicht leitet sie auch eine gewisse Todessehnsucht. So genau wird man das nicht herausfinden oder gar verstehen, wenn man nicht zur Kaste dieser Leute zählt und auf seine Überlebensinstinkte hört.

Was dabei herauskommt, wenn man von dieser Mission durchdrungen ist und das kommende Unheil bei seiner Vorbereitung beobachtet, kann man sich in diesem eindrucksvollen Buch ansehen und erklären lassen. Das Buch enthält aber auch Fotografien von der zerstörerischen Wirkung solcher Unwetter. Wenn ein Wirbelsturm der Kategorie 5 über eine Siedlung aus typisch amerikanischen Holzhäusern fegt, dann bleiben nur noch Trümmer übrig (S. 58/59). Der Großteil der Bilder und Erklärungen bezieht sich jedoch auf die vermeintliche Schönheit des Bösen und seine Dimensionen. Auf dem Boden rotierende Rüssel von Tornados, riesige Gewitter bei Mondschein, dunkle Endzeitstimmung und schaurig schöne Wolkenbilder bestimmen die Szenerie. Alles aufgenommen in den Great Plains, also dort wo von North und South Dakota über Nebraska, Kansas, Oklahoma und Texas die Orkane toben.

Am Ende des Buches erklären die Stormchaser welche Ausrüstung man für ihre Tätigkeit benötigt und wie und wo man seinen Auftritt am besten hinbekommt. Ich fand dieses Buch, das doppelsprachig in Englisch und Deutsch verfasst wurde, gleichzeitig faszinierend und seltsam, beeindruckend und befremdlich.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks