Michael Schäfer

 4,1 Sterne bei 15 Bewertungen
Autorenbild von Michael Schäfer (©Michael Schäfer)

Lebenslauf von Michael Schäfer

Michael Schäfer, geboren 1971 in Troisdorf bei Bonn, lebt mit seiner Partnerin in Sankt Augustin. Nach Jobs im KFZ-Handel, Umzugsunternehmen und der Unterhaltungselektronik arbeitet er heute im Vertrieb. Schon als Kind konnte er tagelang in die Welt der Bücher abtauchen. Ein Seminar für kreatives Schreiben gab 2012 den Anstoß, seinen Traum zu verwirklichen und Autor zu werden. Bisher sind mehrere Kurzgeschichten und ein Krimi von ihm erschienen.

Alle Bücher von Michael Schäfer

Cover des Buches Love me, coach (ISBN: 9783940818430)

Love me, coach

 (2)
Erschienen am 25.03.2010
Cover des Buches Liebe auf Raten (ISBN: 9783934825659)

Liebe auf Raten

 (1)
Erschienen am 31.08.2006
Cover des Buches Die seltsamen Fälle des Gregory Low (ISBN: 9783738023558)

Die seltsamen Fälle des Gregory Low

 (1)
Erschienen am 15.04.2015
Cover des Buches Die Bücher der Ewigkeit (ISBN: 9783944265735)

Die Bücher der Ewigkeit

 (1)
Erschienen am 25.11.2014
Cover des Buches Touch me, coach (ISBN: 9783934825987)

Touch me, coach

 (1)
Erschienen am 01.05.2008
Cover des Buches Aston Martin (ISBN: 9783613039056)

Aston Martin

 (0)
Erschienen am 29.09.2016
Cover des Buches Geschichte des Bürgertums (ISBN: 9783825231156)

Geschichte des Bürgertums

 (0)
Erschienen am 18.06.2009

Neue Rezensionen zu Michael Schäfer

Cover des Buches Stadt der Geister: Ein Fall für Gregory Low (ISBN: 9783958190597)Jen_loves_reading_bookss avatar

Rezension zu "Stadt der Geister: Ein Fall für Gregory Low" von Michael Schäfer

Toller Auftakt
Jen_loves_reading_booksvor 5 Jahren


Stadt der Geister-Ein Fall für Gregory Low

von

Michael Schäfer


Klappentext:

Los Angeles, 1938: Die Barriere zwischen Menschen- und Geisterwelt ist gefährlich geschwächt. Immer häufiger wagen übernatürliche Wesen den Sprung ins Diesseits. Gut für Privatdetektiv Gregory Low, denn er ist auf Überirdisches spezialisiert. Sein neuer Fall: Ein zwielichtiger Casinobesitzer wird von Geistern geplagt. Der Detektiv soll die übernatürlichen Wesen unschädlich machen. Auf dem Spiel steht sein eigenes Leben. Gregory Lows gefährlichster Auftrag beginnt.


Zum Cover:

Sehr gelungen. Passend zum Thema.
Das Cover ist mir sofort in Auge gesprungen.
Daraufhin hab ich mir die kurze Inhaltsangabe durchgelesen, fand es interessant und hab es runtergeladen.
Damit hat das Cover seinen Zweck erfüllt, oder?


Die Story und ihre Charaktere:

Das Buch um den Privatdetektiv Gregory Low ist in den 30er/ 40er Jahren angesiedelt, was mir persönlich wahnsinnig gut gefallen hat.

Auch das er ein privater Ermittler für übernatürliche Fälle ist, fand ich eine hervorragende Idee und ich war sofort interessiert.

Die Story ist unterhaltsam, wobei ich die Nebengeschichten interessanter und teilweise gruseliger fand, als den eigentlichen Fall.
Die Dialoge sind witzig, teilweise musste ich schon vor mich hin grinsen.
Die Story ist aus der Sicht von Gregory Low erzählt, was ich sehr passend fand. So weiß man halt immer nur das, was der Protagonist weiß bzw. gerade erfährt / erlebt.
Der Protagonist ist einem zwar sympathisch, aber doch bleibt er einem immer irgendwie ein wenig fremd.
Da ich aber davon ausgehe, dass es noch ein paar Teile aus dieser Reihe geben wird, hab ich ja noch genug Zeit ihn besser kennen zu lernen. ;-)
Die Nebencharaktere sind allesamt gut gelungen, durchdacht und überzeugend. Ich hatte keine Schwierigkeiten ihre Handlungsweisen nachzuvollziehen.

Fazit:

Die Welt, die Michael Schäfer hier kreiert hat, hat es mir echt angetan. Also will ich mehr ( hab mir zwischenzeitlich schon mal seine Kurzgeschichte `Das Medaillon `runtergeladen).
Ich möchte natürlich wissen , was es mit dem Kater Apollo auf sich hat und wer der Madame diese seltsamen Kräuter verkauft hat.
Uuuund natürlich bitte mehr von den übernatürlichen Fällen... ;-)

Empfehlung:

Kann ich auf jeden Fall  jedem empfehlen, der mal etwas anderes lesen möchte.

Von mir gibt's:

4 von 5 Sternen

Kommentieren0
33
Teilen
Cover des Buches Die Bücher der Ewigkeit (ISBN: 9783944265735)P

Rezension zu "Die Bücher der Ewigkeit" von Michael Schäfer

Selten hat ein Buch (ausser denen von Rainer Kahni) die 5 Sterne so sehr verdient.
petra_susanne_schaefervor 6 Jahren

Ich habe die beiden ersten Bücher Eternum und Continuum regelrecht "verschlungen" und warte nun ungeduldig auf die Fortsetzungen. Gerade eben habe ich die Rezension des bekannten Kriegsberichterstatter von Reporter ohne Grenzen, Rainer Kahni gelesen und finde, dass dem nur wenig klügeres hinzuzufügen ist. Hier der aus Facebook kopierte Text:
Rezension (von Rainer Kahni) zum Buch ETERNUM von Michael Schäfer -
Wenn ein Autor das Buch eines anderen Schriftstellers liest, ist das meist eine heikle Angelegenheit. Denn entweder ist der Rezenzent geneigt, aus glühender Eifersucht den "Konkurrenten" in Grund und Boden zu stampfen oder er ist auf Grund der hohen Qualität des ihm vorgelegten Buches beschämt über die eigene Unzulänglichkeit. Das Buch ETERNUM ist auf jeden Fall ein Meisterstück und braucht sich hinter den historischen Bestsellern von Ken Follet nicht zu verstecken. Ich habe sogar geträumt von diesem Buch, so sehr hat es mich in seinen Bann gezogen. Der Autor beschreibt auf fesselnde Art die Geschichte des französischen Adelsgeschlechtes de Turqueville, die die fünfte Republik durch einen Putsch beseitigen und ein neues Kaiserreich unter ihrer Regentschaft ausrufen will. Die Verwicklungen, die zu diesem Ziel führen sollen, sind mit germanistischer Exaktheit so gut beschrieben, dass man glaubt, in der Realität angekommen zu sein. Das Lektorat und der Druck des Buches bedürfen einer besonderen Erwähnung. Selten habe ich ein so fehlerfreies Buch gelesen. Selten wurde ein siebenhundert Seiten starkes Manuskript in so hoher Qualität in Buchform gegossen. Das Buch ETERNUM bekommt von mir ohne jeden Neid fünf Sterne und eine besonders eindringliche Leserempfehlung!

Alles Liebe und Gute !

Rainer Kahni dit Monsieur Rainer
Journaliste / Ecrivain
Adhérent et supporter Reporters sans frontière
[...]
facebook

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Michael Schäfer wurde am 14. April 1971 in Troisdorf (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks