Michael Schöck Seelensplitter - Blutnacht

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Seelensplitter - Blutnacht“ von Michael Schöck

Laurin und seine Freunde schöpfen nach der erfolgreichen Flucht aus Yadmar neue Hoffnung. Zusammen mit Ferdinand und dem Söldner Sören machen sie sich auf, das magische Gefängnis von K'zuuls Seele zu suchen. Doch Intrigen, Hass und Missgunst drohen, ihre Mission zum Scheitern zu bringen.
Währenddessen versucht Luriel, seinen Ziehsohn Selon zu finden, da der Drakonier in seinen Augen in großer Gefahr schwebt. Noch ahnt er nicht, dass dieser wiederum danach sinnt, sich an seinem Ziehvater zu rächen.
Auch alle anderen Zeichen stehen auf Sturm. Denn ein Teil von K'zuuls Seele konnte der Gefangenschaft entkommen und schart ein neues Heer um sich, welches Materia erschüttern soll.
Da auch die Stadt Yadmar einer noch nie dagewesenen Herausforderung gegenübersteht, scheinen die Aussichten auf Erfolg mehr als nur gering.
Niemand bemerkt, dass sich ein noch unbekanntes Grauen in Seldona erhebt. Ein Grauen, welches nicht von dieser Welt zu sein scheint …

Stöbern in Fantasy

Bird and Sword

Die Grundstory ist sehr gut, die Ausarbeitung der Welt und Charaktere war leider eine mittelgroße Katastrophe.

Johannisbeerchen

Iceland Tales 2: Retterin des verborgenen Volkes

Schöner zweiter Band der zauberhaften und fantasievollen Märchenwelt

xxnickimausxx

Blutsbande

Starker Auftakt einer neuen High-Fantasy Reihe mit gut geschriebenen Kämpfen

AdamBlue

Amour Fantastique. Hüterin der Zeilen

Die Geschichte ist poetisch, sanft und zugleich spannend. Meiner Meinung nach sollte man das eBook um Lily und Frédéric unbedingt lesen.

NickyMohini

Tochter des dunklen Waldes

Wunderschön geschrieben, märchenhaft und magisch

SillyT

Karma Girl

Superhelden, Liebe, Geheimnisse. Was soll man mehr?

OneRedRose20

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannende Fortsetzung!

    Seelensplitter - Blutnacht

    Sabrina80

    15. July 2016 um 16:02

    Erster Satz: "Er krallte sich mit aller Kraft an die Gitterstäbe und zog sich hoch, um einen Blick nach draußen zu erlangen.".•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.Die Gruppe um Laurin und Ferdinand suchen immer noch nach der Truhe. Nach einem Missverständnis, welches sich zum Glück aber aufklärte, hat sich auch Bree ihnen angeschlossen. Zusammen landen sie in Etalon, genau zu der Zeit, in der Selon in Brandan´s Taverne "Alter Drache" wütet...Meine MeinungEs geht spannend weiter!Laurin, Ferdinand und die anderen suchen immer noch nach der Truhe. Dicht gefolgt von Atan. Luriel sucht seinen Ziehsohn Selon. Dieser geht immer mehr in dem Erbe seines Vaters auf. Die Orks wollen sich zusammen schließen und wieder Krieg beginnen. Der Rat von Yadmar hat auch so seine Schwierigkeiten usw. Neben den alten Bekannten aus Band eins, kommen hier auch einige Neue hinzu. Nicht viele bleiben einem erhalten, da einige davon sterben. Man sollte beim lesen aber dran bleiben, sonst verliert man eventuell den Überblick, da es inzwsichen doch recht viele Leute sind, die man sich merken muss.Und viel Zeit zum Luftholen bleibt dem Leser eh nicht, da sich die Ereignisse ganz schön überschlagen. Dadurch kommt man auch nicht dazu, das Buch zur Seite zu legen. Man will einfach nur wissen wie es weitergeht. :)Ein paar witzige Momente hat das Buch auch. Bree und ihre Vernarrtheit in Lyle ist schon herzallerliebst und lässt einem immer wieder schmunzeln.Der zweite Teil steht dem ersten in nichts nach und ich bin sehr gespannt, wie der dritte Band sein wird! Ich freu mich darauf!!FazitSpannende Fortsetzung!SeelensplitterBand 1: ErwachenBand 2: Blutnacht

    Mehr
  • Rezension zu "Seelensplitter 2 - Blutnacht"

    Seelensplitter - Blutnacht

    Zsadista

    09. July 2016 um 16:41

    Laurin und seine Freunde wägen sich in Sicherheit. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und die drei müssen aus Yadmar fliehen. Sie schließen sich mit Ferdinand und dem Söldner Sören zusammen. Zusammen wollen sie das magische Artefakt mit K’zuuls Seele finden und an sich bringen. Doch wie lange hält ihre Freundschaft und Zusammenhalt in einer Welt voller Intrigen und Hass? Und was passiert, wenn sie erst das Artefakt in Händen halten?Doch auch der Magier Luriel befindet sich auf der Suche. Er versucht seinen Ziehsohn Selon zu finden. Doch dieser ist alles andere als freundlich gesonnen. Und auch so sieht alles nach neuen Unruhen aus. „Seelensplitter 2 – Blutnacht“ ist der zweite Teil der Seelensplitter Reihe aus der Feder des Autors Michael Schöck. Auch der zweite Teil besticht auf den ersten Blick mit dem Cover. Der zweite Band ist nicht ganz so umfangreich wie der erste Teil, steht jedoch in nichts hinten an. Die Geschichte spinnt sich weiter, bleibt spannend und mitreißend. Der Schreibstil ist auch wie im ersten Teil schon, spannen und flott geschrieben. Es wird natürlich weiter in der Materie abgetaucht, die Geschichte spinnt sich weiter. Wie schon in der Rezension zum ersten Teil muss ich hier dann auch wieder die reine Fantasy Geschichte erwähnen. Die Schiene gefällt mir sehr gut und ich werde die Reihe im Auge behalten. Ich kann die Bücher der „Seelensplitter“-Reihe gerne an gestandene Fantasy Leser weiter empfehlen. Es sind wirklich zwei gut geschriebene Bücher. 

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Seelensplitter" von Michael Schöck

    Seelensplitter - Blutnacht

    MichaelSchoeck

    Hallo und herzlich Willkommen!Endlich ist es da, der 2. Band der Seelensplitter-Reihe mit dem Titel "Blutnacht"!Ich würde mich freuen, euch in meiner Leserunde begrüßen zu dürfen. Ich bin gespannt auf eure Bewerbungen. Unter allen Teilnehmern verlose ich 10 Ebooks. ihr könnt wählen zwischen dem epub- und mobi-Format.Bedingung: Ihr hinterlasst hier und auf mindestens einem weiteren Portal (bevorzugt Amazon) eine Rezension zu meinem Buch.Vorab habe ich hier schon mal eine kleine Inhaltsangabe für euch:"Laurin und seine Freunde schöpfen nach der erfolgreichen Flucht aus Yadmar neue Hoffnung. Zusammen mit Ferdinand und dem Söldner Sören machen sie sich auf, das magische Gefängnis von K’zuuls Seele zu suchen. Intrigen, Hass und Missgunst erschweren jedoch ihre Mission und drohen sie scheitern zu lassen.Währenddessen versucht Luriel, seinen Ziehsohn Selon zu finden, da der Drakonier in seinen Augen in großer Gefahr schwebt. Noch ahnt er nicht, dass dieser wiederum auf Rache gegenüber seinem Ziehvater sinnt.Und auch alle anderen Zeichen stehen auf Sturm. Denn ein Teil von K’zuuls Seele konnte der Gefangenschaft entkommen und schart ein neues Heer um sich, welches Materia erschüttern soll.Da auch die Stadt Yadmar einer noch nie dagewesenen Herausforderung gegenübersteht, scheinen die Aussichten auf Erfolg mehr als nur gering zu sein.Niemand bemerkt, dass sich ein noch unbekanntes Grauen in Seldona erhebt. Ein Grauen, welches nicht von dieser Welt zu sein scheint … "Neugierig geworden? Super! Dann bewerbt euch bis zum 08.05.2016 um 23.59 Uhr. Die Leserunde startet dann ab dem 09.05.2016!Wer vorab noch den ersten Teil lesen möchte, kein Problem: "Seelensplitter - Erwachen" könnt ihr auf allen gängigen Kanälen bestellen oder auf der Homepage des Verlages www.eisermann-verlag.de! Oder ihr hinterlasst mir einfach eine Nachricht!Ich freu mich auf euch!!!

    Mehr
    • 53
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks